Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NTP Windows Server 2008 - Probleme bei der Syncronisation von Linux Clients

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: M3rlin

M3rlin (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2009, aktualisiert 14:41 Uhr, 5180 Aufrufe

Hallo zusammen,

das Problem stellt sich folgendermassen dar:

Wir haben zur Uhrzeitsyncronisation in der Domäne einen Windows Server 2008, an dem ein externer DCF-77 Empfänger angeschlossen ist.
DIe Syncronisation funktioniert bei den Windows Clients und Servern einwandfrei, nur bei unseren Linux Clients haben wir das Problem, das diese den NTP Server nicht als zuverlässige Zeitquelle ansehen (obwohl dies in der Registry eingestellt ist) und somit ausschließlich die eigene CMOS Uhr benutzen.

Bei einem Windows Server 2003 und gleicher Einstellung in der Registry, klappt es bei Windows und Linux.

Die Einstellungen, die konfiguriert sind:

Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time

- Parameters\Type : NTP
- Config\AnnounceFlags : 5 (Der Server ist ein "Verlässliche Zeitquelle" (Reliable time source)
- TimeProviders\NtpServer\Enabled: 1
- Parameters\NtpServer : kein Eintrag


Was kann bei den NTP Einstellungen bei Windows Server 2008 anders zu konfigurieren sein ?
Habe bis dato noch nichts gefunden.

Danke im voraus
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 - RUNDLL32 - Hohe CPU Auslastung (1)

Frage von CT-Legend zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Doppelten Dateizugriff auf Windows Server 2008 RC2 verhindern (4)

Frage von Mischmaster zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...