Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Numerische Umgebungsvariablen 08 und 09 werden im Batch nicht verarbeitet, woran liegt es?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: svennib

svennib (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2009, aktualisiert 06:36 Uhr, 10247 Aufrufe, 2 Kommentare

Bei der Umsetzung von Zahlen in Umgebungsvariablen werden 08 und 09 nicht akzeptiert, alle anderen 01 bist 07 funktionieren!

Ich wollte Werte des Datums (Tag des Datums) in eine Variable einlesen (über SET /A XTAG=%date:~-10,2% ) dies
funktioniert bis zum 07., am 08. und 09. werden die Werte als "nicht numerisch" zurückgewiesen!
Daraufhin habe ich folgenden Test Batch ausführen lassen:

cls
SET /A XT=05
SET /A XU=06
SET /A XV=07
SET /A XW=08
SET /A XX=09
SET /A XY=10
SET X


mit dem Ergebnis:

C:\Test>SET /A XT=05
C:\Test>SET /A XU=06
C:\Test>SET /A XV=07
C:\Test>SET /A XW=08
Ungültige Zahl. Nummerische Konstanten sind entweder dezimale (17),
hexadezimale (0x11) oder oktale (021) Zahlen.
C:\Test>SET /A XX=09
Ungültige Zahl. Nummerische Konstanten sind entweder dezimale (17),
hexadezimale (0x11) oder oktale (021) Zahlen.
C:\Test>SET /A XY=10
C:\Test>SET X
XT=5
XU=6
XV=7
XY=10


Bei 08 und 09 sind das wirklich Nullen (keine Oo's)!
Hat jemand ne Idee, woran dass nun liegen kann? Ist das ein Bug im Commandointerpreter?
Mitglied: Biber
08.06.2009 um 08:24 Uhr
Moin svennib,

Ist das ein Bug im Commandointerpreter?
Die CMD.exe ist von sympathischen Weltmarktführer höchstselbst entwickelt und qualitätsgeprüft.
Sie enthält dementsprechend keine Bugs, sondern nur Features.

Alle mit "0" beginnenden Strings werden bei einem "SET /A"-Befehl als oktale Werte interpretiert.
Dabei ergeben sich für 00oct bis 07oct keine Auffälligkeiten, da der Wert im Dezimal- und im Oktalsystem gleich ist.
Die im Oktalsystem auf 07oct folgende Zahl ist aber 10oct - eine 08oct gibt es nicht.

Oder, wie in der Hilfe zu SET beschrieben:
... 
.... Nummerische Werte 
stellen immer Dezimalzahlen dar, es sei denn, sie haben ein Präfix 0x für 
hexadezimale Zahlen, 0b für binäre Zahlen oder 0 für oktale Zahlen. Damit 
stellt 0x12 dieselbe Zahl wie 18 oder 022 dar. Beachten Sie, dass die oktale 
Schreibweise verwirrend sein kann: So sind 08 und 09 keine gültigen Zahlen, 
da 8 und 9 keine erlaubten oktalen Ziffern sind. 
...
Also solltest Du alle Tages( und Monats-)werte in etwas "Dezimales" umwandeln.
Beispielsweise mit der Mimik "Tagwert=1Tagwert -100" == SET /A XTAG=1%date:~-10,2%-100

Siehe auch in den einschlägigen Tutorials zum Thema Umgang mit Datums- und Zeitvariablen im Batch hier im Forum.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: svennib
10.06.2009 um 03:29 Uhr
Hallo Biber,

danke für den Tip, toll, auch der Trick mit dem 1%VARI% -100
Wie kann man ne pure 0 vorne als Kenner für eine Oktalzahl verwenden?
Bei Hex oder Bin gehts doch auch anders!
Aber richtig: Lesen hilft ja manchmal weiter.

Danke nochmal

Sven
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Splitten in Batch. Wo liegt der Fehler!? (4)

Frage von Todybear zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
CMD Verschlüsslung ( Batch ) (9)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...