Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nutzungsvertrag Firmen Notebooks

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: AngryWookiee

AngryWookiee (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2013 um 13:39 Uhr, 3203 Aufrufe, 4 Kommentare, 3 Danke

Hallo admin Forum !

Ich bin zur Zeit damit beschäftigt einen Nutzungsvertrag auszuarbeiten, welcher die Handhabung der Geschäftlichen Notebooks regelt.

Bis jetzt habe ich die folgenden Punkte abgehandelt.

Sicherheit, Backup, Abgrenzungen Supportleistung, Verhalten (bei Diebstahl, Defekt usw.), Nutzung im Firmen internen WLAN.

nun bin ich bei dem Punkt Private Nutzung und Rechtlichtliches.
Darüber könnte man Bücher schreiben was erlaubt ist und was nicht. Trotzdem sollte der Vertrag rechtlich gesehen standhalten. Grundsätzlich ist die private Nutzung nicht untersagt, sollte dennoch nicht weiter gehen als z.B. Youtube, iTunes, DVD Schauen, E-Mails schreiben. e-bay etc.

Was wir verhindern möchten ist, dass als beispiel die Kinder der Mitarbeiter die Notebooks verwenden und sich torrents herunterladen, oder das Mitarbeiter Raubkopien von CAD Software aneignen.


Nun meine 2 Fragen.

1. Hat jemand einen guten, "rechtlich" korrekten Text oder einen guten Ansatz was ich dabei alles beachten muss ?

2. Habt ihr weitere allgemeine Punkte die ich in diesem Vertrag einpflegen sollte ?

Besten Dank für eure Zeit & Bemühungen

MFG AngryWookiee
Mitglied: certifiedit.net
12.11.2013, aktualisiert um 13:43 Uhr
Hallo AngryWookie,

die beste rechtliche Handhabe ist das Einschalten eines Fach RAe, da wir sowieso keine Rechtsberatung abgeben dürfen.

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: AngryWookiee
12.11.2013 um 13:55 Uhr
Hallo Christian

Der Vertrag wird danach durch die entsprechenden Stellen geprüft.
Da jedoch der Inhalt des Vertrages für einen nicht Informatiker schwer verständlich ist wird er durch uns vorbereitet. Ebenfalls ist den am ende verantwortlichen Abteilungen gar nicht bewusst, für was die Notebooks eingesetzt werden.

Daher kann man den Vertrag eher als Entwurf betrachten denn wir gezwungenermassen vorbereiten müssen.

Gruss AngryWookiee
Bitte warten ..
Mitglied: Sauerkrautwurst
12.11.2013, aktualisiert um 14:20 Uhr
Hi,

vergess nicht festzuhalten, was bei Austritt eines MA passiert. Also Rückgabe des Gerätes bei Austritt oder auf Verlangen des Arbeitgebers.
Da gibt es die tollsten Geschichten!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
12.11.2013 um 14:29 Uhr
Dann labidar:
Private Nutzung durch MA im Rahmen der geltenden Gesetze, solange ihm das Notebook anvertraut ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Notebooks anhand von Mac Adressen richtigem Vlan zuweisen (2)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
Wie genau veröffentlichen Firmen Updates? (19)

Frage von Yanmai zum Thema Server ...

Windows Installation
Imageverwaltung für 20 Notebooks (14)

Frage von dralles zum Thema Windows Installation ...

Erkennung und -Abwehr
Ransomware Mail für IT-Firmen (25)

Erfahrungsbericht von runasservice zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (16)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (12)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...