Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

nVidia nForce6 RAID 5 neu einbinden (DATEN RETTUNG)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ET-Foley

ET-Foley (Level 1) - Jetzt verbinden

01.05.2009, aktualisiert 09:50 Uhr, 4984 Aufrufe, 5 Kommentare

EVGA nForce 680i mit 4x 1TB Festplatten nach kompletter auflösund des RAID5-Systems neu einbinden.

Hallo liebe User,
der nVidia RAID5 Controller hat aus unerklärlichen gründen das RAID5 komplett aufgelöst, so dass ich 4 einzelne HD´s im Gerätemanager stehen hatte.
Über die MediaShield Storage Software habe ich dann das RAID5 neu erstellt. Es stand zwar klar dort, dass alle Daten verloren gehen aber ich sah ehrlich gesagt keine andere Hoffnung mehr, da ich schon mit ca. 4 verschiedenen RAID5 Recovery Softwareprodukten versucht habe die Daten wiederherzustellen. Nach der Neuerstellung des RAIDs stand dort aber dass es "Migriert" und indem Sinne nicht neu erstellt wird. Nach der Migration hatte ich dann im Gerätemanager ein Laufwerk mit einer ~ 2TB Partition und einer ~ 700GB Partition, da das Laufwerk als ein "MDR" statt einem "GPT" Laufwerk konvertiert war. Nach der Konvertierung hatte ich nun eine Partition mit ~ 2,7TB welche allerdings NICHT Formatiert ist.
Und hier stehe ich nun am Ende meines Wissens. nVidia hat selbstverständlich keinen eigenen "Endkunden-Support" und so habe ich mich an EVGA gewandt, welche aber überhaupt keine Ahnung hatte, sie haben mich an nVidia verwiesen (die ja keinen "Endkunden-Support" haben) da EVGA nur die Chips von nVidia beziehen und verarbeiten aber selbst keine Ahnung über die Funktionsweise haben. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Ganz offiziell:
Wer sich bereit erklärt mir egal ob über Telefon-Support oder persönlich hier vorbeischaut und die Daten wiederherstellen kann, dem gebe ich 150€ bar auf die Hand!!!

Liebe Grüße Thomas Fehn

Kontakt:
email: t.fehn@gmx.de
ICQ: 283-875-326
MSN: t.fehn@gmx.de

Telefonnummer und Adresse gebe ich per email preis!

edited: Ich sitze im Raum 647**/Hessen in der Nähe von Erbach/Michelstadt
Mitglied: LotPings
01.05.2009 um 09:42 Uhr
Zitat von ET-Foley:
Telefonnummer und Adresse gebe ich per email preis!

Kleiner Tip,
vielleicht solltest du andeuten in welchem Großraum du sitzt, ansonsten fragt ggfs niemand nach Kontaktinfo.

Es hört sich auch so an, als hättest du besser VOR deinen Reparaturversuchen nach Hlfe gesucht.

Trotzdem wünsche ich einen schönen Feiertag.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
01.05.2009 um 16:42 Uhr
Hi !

Du kennst ja den Spruch: "Wer den Schaden hat..." usw.

Gut, ich will Dir nicht noch eins drauf geben aber hast Du denn keine Datensicherung ?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: ET-Foley
01.05.2009 um 18:31 Uhr
Ohne unhöflich wirken zu wollen aber wenn ich die hätte wäre ich ja schließlich nicht so verzweifelt!!!

Hatte mich ganz einfach zu stark auf die Technik (eines RAID5-Systems) verlassen und das wird mir 100% NIE WIEDER PASSIEREN.
Nun ist es aber so und es wäre hilfreicher, wenn nur Leute antworten die auch wirklich etwas zur Lösung des Problems beitragen können.

Gruß Thomas Fehn
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.05.2009 um 06:47 Uhr
Hi !

Zitat von ET-Foley:
Ohne unhöflich wirken zu wollen aber wenn ich die hätte
wäre ich ja schließlich nicht so verzweifelt!!!

Du bist nicht unhöflich.

Hatte mich ganz einfach zu stark auf die Technik (eines
RAID5-Systems) verlassen und das wird mir 100% NIE WIEDER PASSIEREN.

Leider ist das ein leidiges und fast immer falsch verstandenes Thema in der IT aber ein RAID hat überhaupt nichts mit einer Datensicherung oder Datensicherheit zu tun, sondern hat nur eine Aufgabe -> die Ausfallsicherheit zu erhöhen.

Werden Daten durch einen Virus gelöscht, ist das gesamten Array betroffen, d. h. der Löschvorgang findet auf allen Platten statt. Das ist aber eigentlich Grundwissen.

Nun ist es aber so und es wäre hilfreicher, wenn nur Leute
antworten die auch wirklich etwas zur Lösung des Problems
beitragen können.

Ich denke, nach deinen Reparaturversuchen, wird da nicht mehr viel übrig sein, was noch von mir oder "anderen Leuten" gerettet werden könnte. Sorry aber was ich da in deinem Beitrag lese, hört sich schwer nach Totalverlust an. So übel sich das jetzt anhört aber da wirst Du durchmüssen.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: ET-Foley
03.05.2009 um 07:57 Uhr
Nunja zum Thema "Totalverlust", dass ist nur eine Frage des Geldes, welches bei mir momentan nicht allzu locker sitzt.
Aber wiederherstellbar sind alle Daten!!!
Und zum Thema "Rettungsversuche", mit Bezug auf Recovery Software, wenn man NUR liest dürfte das ganze doch kein Problem sein!
Und zu der Migration, die Nvidia-RAID-Controller sind unter anderem darauf ausgelegt, verlorene RAIDs neu aufzunehmen, daher verstehe ich nicht so gnaz wo die eig. Problematik liegt.
Meines Erachtens nach bei der Software und da würde ich ganz klar Nvidia die Schuld geben.

Gruß Thomas Fehn
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Mainboard kaputt, Daten von Raid sichern? (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Onedrive-Daten kopieren ohne neu zu synchronisieren? (5)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Daten- und Exchange RAID 5 in SBS 2011 tauschen (8)

Frage von JackSoboth zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...