Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Oberste ordnerebene löschen.

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Amphistratos

Amphistratos (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2013, aktualisiert 12:44 Uhr, 2398 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein problem, und hoffe dass Ihr mir helfen könnt.

Es geht darum die oberste Ordnerstruktur eines Verzeichnisses zu löschen...


Also: Auf einem Freigabeverzeichnis liegen 20000 Ordner die durchnummeriert sind (1-20000)
In diesen Ordnern liegt wiederum ein Ordner, in diesen Ordnern liegen jeweils Dateien und wiederum Ordner..

Ziel ist es...die Ordner 1-20000 zu entfernen, ohn den Inhalt anzugehen... OS= Windows Server 2003

Bin für jede Hilfe offen..

Mit freundlichen Grüßen Amphistratos

4fd09a8bfae39d58550ddd3a7ea5dac9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ac7a86f8fe9f36e62801cd4a111d6f0f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Pjordorf
24.06.2013 um 11:50 Uhr
Hallo,

Zitat von Amphistratos:
Bin für jede Hilfe offen..
Wo ist dein Problem? Ich sehe keins.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Amphistratos
24.06.2013 um 12:00 Uhr
Hallo Peter

"Ziel ist es...die Ordner 1-20000 zu entfernen, ohne den Inhalt anzugehen"

Sprich, die 20000 Ordner sollen entfernt werden, Die Ordner die in diesen Ordnern liegen, müssen quasi freigelegt werden. Dürfen also nicht gelöscht werden.

Amphistratos
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.06.2013 um 12:08 Uhr
Hallo,

Zitat von Amphistratos:
"Ziel ist es...die Ordner 1-20000 zu entfernen, ohne den Inhalt anzugehen"
?!?

Sprich, die 20000 Ordner sollen entfernt werden, Die Ordner die in diesen Ordnern liegen, müssen quasi freigelegt werden. Dürfen also nicht gelöscht werden.
Mach uns doch bitte ein kleines Beispiel oder stell ein Hardcopy hier rein wie es vorher aussieht und nachher aussehen sol. Bilder kannst du in deiner Frage (bearbeiten) einpappen.

Womit soll das gemacht werden?
Ist es einmal oder wiederkehrend?
Was soll passieren wenn es zu doppelten Eintragungen kommt?
Was soll bei Fehler passieren?
Welche längen haben die Pfadnamen?
Was soll bei Schreibgeschüzte oder in Benutzung befindlicher Dateien (und darus deren Ordner) passieren?
Was soll unzureichende Rechte passieren?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
24.06.2013 um 12:27 Uhr
Hallo,

so wie der OP es darstellt, interpretiere ich es, daß die Ordner und Dateien eine Ebene höher verschoben werden sollen.

Wobei die Angabe OS= Windows relativ ist.

handelt es sich um
- Windows 1.0
- Windows/286
- Windows 3.x
- Windows 9x
- Windows NT
...

usw.


Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Amphistratos
24.06.2013 um 12:33 Uhr
Hallo Peter,

habe 2 screenshots hochgeladen..
in dem einen, siehst du einen Teil der Ordner um die es geht.. Durchnummeriert von 00001 bis xxx. Also Besipiel habe ich einen dieser ordner geöffnet....(siehe den 2. screenshot). Es ist also ein ordner innenliegend.

Es muss dieser also freigelegt werden. Es ist schwer das sinnvol zu erklären.

ich hab hier deine Fragen mal geantwortet
Womit soll das gemacht werden? - Ich habe keine Ahnung. Ich bin auf der Suche nach einer Lösung
Ist es einmal oder wiederkehrend? - Einmal bzw. ca 20000 mal
Was soll passieren wenn es zu doppelten Eintragungen kommt? Bin ich für Vorschläge offen
Was soll bei Fehler passieren? Bin ich für Vorschläge offen
Welche längen haben die Pfadnamen? siehe screenshots
Was soll bei Schreibgeschüzte oder in Benutzung befindlicher Dateien (und darus deren Ordner) passieren? Bin ich für Vorschläge offen
Was soll unzureichende Rechte passieren? Bin ich für Vorschläge offen

Danke für deinen Einsatz
Bitte warten ..
Mitglied: Amphistratos
24.06.2013 um 12:34 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:
Hallo,

so wie der OP es darstellt, interpretiere ich es, daß die Ordner und Dateien eine Ebene höher verschoben werden
sollen.

Wobei die Angabe OS= Windows relativ ist.

handelt es sich um
- Windows 1.0
- Windows/286
- Windows 3.x
- Windows 9x
- Windows NT
...

usw.


Gruss Penny



Win Server 2003
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.06.2013 um 12:39 Uhr
Hi.

Keine Screenshots zu sehen, Du hast die Links zu diesen nicht eingefügt.
Du kannst es mit dem Move-Befehl lösen, schreib mal eine for-Schleife dazu.
Bitte warten ..
Mitglied: Amphistratos
24.06.2013 um 12:45 Uhr
Jetzt sollten Sie sichtbar sein....Danke für den Hinweis
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.06.2013, aktualisiert um 12:57 Uhr
Hallo,

Zitat von Amphistratos:
Es ist schwer das sinnvol zu erklären.
Eher nicht. Es ist eine Frage der mühe...

Ich habe keine Ahnung. Ich bin auf der Suche nach einer Lösung
Eine Fertige Lösung (kannst du haben, kostet aber...) oder Hilfe zu dein Problem eine Lösung zu erarbeiten?

- Einmal bzw. ca 20000 mal
Also einmalig. Oder soll wirklich alles 20.000 mal gemacht werden?

Bin ich für Vorschläge offen
Dann ist mein Vorschlag: Löschen

Bin ich für Vorschläge offen
Mein Vorschlag: Ignorieren und Löschen

siehe screenshots
Es ging hier eher um die Frage ob deine Pfadlängen hier zu Problemen führen kann weil diese zu lang sind.

Bin ich für Vorschläge offen
Ignorieren und alles lassen wo die sind.

Bin ich für Vorschläge offen
Ignorieren und alles lassen wo es ist.

Die reihenfolge deiner Antworten passt schon.

Da du keine Arbeit haben willst Kauf dir ein Programm was dies macht.

Neben den was DWW schon sagte, kann auch ein Freigabe oder Junction oder auch ein Subst dir weiterhelfen. Dann reicht es weiter aus nur Mäuse zu schubsen.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Amphistratos
24.06.2013 um 13:01 Uhr
ich kenne mich hier einfach zu wenig aus. ich bin leider kein IT Fachmann...ich dachte man kann evtl. ein Script schreiben, welches sehr einfach gestrickt ist....
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.06.2013 um 13:24 Uhr
Hallo,

Zitat von Amphistratos:
ich kenne mich hier einfach zu wenig aus.
OK.

ich bin leider kein IT Fachmann..
Ist keine Schande. Wir wussten es nur nicht

ich dachte man kann evtl. ein Script schreiben,
An welche Scriptsprache hast du denn dabei gedacht? Was kannst du oder womit hast du schon zu tun gehabt? Reicht dir Batch?

welches sehr einfach gestrickt ist....
Welches du dir selbst aus dem Internet zusammengeklaubt hast und irgendwie geht oder welches du dir erarbeiten willst um auch zu Verstehen was da passiert? Auch hier im Forum gibt es sicherlich Batche welche durch leichte Modifikation dein Problem lösen können.

Oder vielleicht doch einfach nur etwas was andere gemacht haben und dir Schenken?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
24.06.2013, aktualisiert um 13:34 Uhr
Moin Amphistratos,

verzeih mir, ich bin montags immer etwas träge.

Aber: hast du den ganzen Plan denn vollständig hier wiedergegeben?
Weil - okay, ich seh ein, dass euer Cheffe oder vielleicht seine Lebensgefährtin den dummen Fehler korrigieren will, in einem Verzeichnis 20000 Unterordner anzulegen. Viele IT-Unternehmen werben ja mit flachen Hierarchien, aber so ein real existierendes Beispiel ist ja doch eher abtörnend.

Nun soll dieser Fehler dadurch korrigiert werden, dass die Ordner 00001 bis 20000 wegfallen und stattdessen die 20000 Unterordner der Ebene 2 dort erscheinen? oder sind heute nur 34 Ordner dieser 00001-20000-Ebene mit Leben/Daten gefüllt?

Wenn so, dann lösche doch erst mal die leeren - dann kannst du danach schneller arbeiten.

Grüße
Biber

P.S.
Als ich vorhin deine Antworten..
Was soll passieren wenn es zu doppelten Eintragungen kommt? Bin ich für Vorschläge offen
Was soll bei Fehler passieren? Bin ich für Vorschläge offen
... gelesen habe, hätte ich mich fast eingenässt.
Bitte warten ..
Mitglied: Bachti
25.06.2013 um 12:42 Uhr
Hallo,

Du hast wirklich ein Problem!
Die Aufgabe, die Du schilderst, hört sich ziemlich banal an und ist sicher mit einem kleinen Skript zu lösen. Leider hast Du nicht einmal den Versuch unternommen, Dir selbst eine Lösung auszudenken, geschweige denn, dass Du Dich mit den sich dabei möglicherweise ergebenden Problemen befasst hättest. Nun erwartest Du von der Community, dass sich ein paar Leute stellvertretend Gedanken machen, Dir eine fertige Lösung präsentieren, und das Ganze möglichst noch kostenlos und sofort...
Hier vergeudest Du anderer Leute Zeit. Echt schade.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...