Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

ODBC Connection kopieren - Sichern!?

Mitglied: mcribb

mcribb (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2007, aktualisiert 15:22 Uhr, 24160 Aufrufe, 2 Kommentare

Gibt es eine Möglichkeit ODBC Connection kopieren oder zu sichern?

Oder kann man eine ODBC-Connection eventuell über Windows 2003 automatisch einrichten bzw. verteilen?
Mitglied: SlainteMhath
15.10.2007 um 14:06 Uhr
ODBC (Systen-)Datenquellen setzen sich aus 2 Registrykeys zusammen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ODBC\ODBC.INI\ODBC Data Sources
"<datenquelle>"="<treiber-name>"

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ODBC\ODBC.INI\<datenquelle>
<alle werte>

Wenn Du beide Keys in eine .reg exportierst, kannst Du sie per Script (via GPO) an Deine Clients verteilen.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
15.10.2007 um 15:22 Uhr
Es gibt 3 Arten von ODBC Verbindungen:
Benutzer ODBC
System ODBC
File ODBC
Bei Benutzer und System ODBC stecken die Infos in der Registry, wie mein Vorschreiber geschrieben hat, entweder und HKEY_LOCAL_MACHINE (System-ODBC) oder HKEY_CURRENT_USER (Benutzer-ODBC). Bei der File ODBC legt Windows eine .dsn Datei an, in der alles steht, die dann auch auf einem Netzlaufwerk liegen kann.

Am einfachsten dürfte aber tatsächlich sein, die System-ODBC Registry Einträge mittels GPO oder einem vorhandenen Softwareverteilungssystem zu verteilen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Access 2010 VBA - misslungene ODBC-Connection abfangen
gelöst Frage von AndyAhMicrosoft Office4 Kommentare

Hi NG, wie kann ich unter Access 2010 per VBA eine fehlerhafte MySQL ODBC Verbindung abfangen? Es soll, wenn ...

Windows 10
Große Datenmengen sicher und zuverlässig kopieren
gelöst Frage von achkleinWindows 104 Kommentare

Hallo, ich möchte die Daten (ca. 1 TB) von einer alten externen auf eine neue externe Festplatte kopieren. Ich ...

Router & Routing
VLAN connection issue
gelöst Frage von ErathonRouter & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein neues VLAN für Testzwecke erstellt. Dieses VLAN wird später mit ACLs abgesichert. Ich bin ...

Windows Server
Hochverfügbarkeit RD Connection Broker
gelöst Frage von chris123Windows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe vor unseren RD Connection Broker hochverfügbar zu konfigurieren. Ich hatte damals bei der Installation den Fehler ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 21 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...