Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office 2000 verlangt immer wieder die Installations-CD

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: mario01

mario01 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2005, aktualisiert 14.08.2007, 9813 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich hatte schon einmal dieses Problem. Diesmal nach der Installation von NAV Corp. 10.0. MS Office 2000 (Pro) verlangt die Installations-CD, beim Start eines Office-Produktes, bzw. schon beim Systemstart (Office Autostart).
Ich hatte beim letzten Mal einen Reg-Key gefunden, mit dem man dem office quasi sagt, alle Daten sind da und es verlangt die CD nicht mehr. Es muß sich um einen Bug handeln, das selbst wenn man die CD einlegt die Meldung irgendwann wiederkommt.

Es wäre mir sehr geholfen, sollte jemand eine Idee haben,

Mit freundlichen Grüßen, mario
Mitglied: pc-pure
21.06.2005 um 23:36 Uhr
Hallo,

passiert auch zum Teil bei Office 2003.

Liegt meist an einer schlecht abgeschlossenen Installation.

Besonders wichtig ist, wenn der Rechner an einer Domäne hängt:

Lokal hochfahren, d.h. mit dem ersten eingerichteten Konto, bei Domäne muss beim einloggen der Rechnername ausgewählt werden, nicht die Domäne.

Wenn mas mit nem Domänenadmin macht, gibt es ab und an weiter Probleme.

Mit nem loklaen Account, der Adminrechte hat, die Installation mit der Ändern-Option noch mal machen.

Sollte helfen.

Gruss

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: uellendahl
27.09.2006 um 11:05 Uhr
Liegt meist an einer schlecht
abgeschlossenen Installation.


habe selbes Problem und mehrfach installiert, denke nicht, dass es daran liegt.

Besonders wichtig ist, wenn der Rechner an
einer Domäne hängt:

Lokal hochfahren, d.h. mit dem ersten
eingerichteten Konto, bei Domäne muss
beim einloggen der Rechnername
ausgewählt werden, nicht die
Domäne.


Ich habe erst alles installiert, dann die Clients geklont und erst dann die Clients an der Domäne angemeldet. Bei jedem neuen User das gleiche Problem.


Ich hatte beim letzten Mal einen Reg-Key gefunden, mit dem man dem office quasi sagt,
alle Daten sind da und es verlangt die CD nicht mehr.

Dieser Reg-Key scheint vielversprechend zu sein. Hast du den evt. gefunden?

Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: mario01
27.09.2006 um 11:29 Uhr
Hallo,

ich glaube ja, habe das Problem aber glaube ich damit umgangen, dass die Installation-CD auf einer Freigabe auf dem Server liegt. Liegt schon wieder ein ganzen Stück zurück. Damit kann falls benötigt der Client die Daten von da beziehen.
Mit freundlichen Grüßen Mario
Bitte warten ..
Mitglied: 51589
02.08.2007 um 17:25 Uhr
Hallo

Ich habe dieses Problem sowohl bei Office2000 wie bei Office3000. Es wird zwar keine CD verlangt, aber beim Öffnen irgend eines Office-Programms startet der Windows Installer. Er läuft dann durch und das Office-Programm funktioniert normal. Nur das Öffnen dauert halt länger und ist nervig.

Ich habe einen SBS2003 Server und 10 Clients mit Windows XP Pro. Diese Umgebung läuft seit 2005 unverändert. Nun wurde im Juni 2007 der WSUS 3.0 installiert und seither besteht das Problem mit dem Windows Installer.

Es gibt aber keine Gesetzmässigkeit, wann bei wem welcher Installer startet! Mal der für Office2000 mal für Office2003. Mal bei user x mal bei user y. Und dies auch nicht bei jedem Öffnen eines Programms. Zwischendurch läuft alles wie geschmiert.

Hab schon alle möglichen Beiträge zu diesem Thema im Internet gefunden: den Installer habe ich durchlaufen lassen, die Registry habe ich überprüft (ist alles so wie's hätte geändert werden sollen) und die user sind lokale Administratoren.

Nun frage ich mich, ob die Probleme irgendwie mit dem WSUS zusammenhängen, da sie ja erst nach dessen Installation aufgetreten sind..

Selbst mein externer IT-Dienstleister findet keine Lösung; er ist im Gegensatz zu mir Profi! Kann mir vielleicht jemand von euch einen Tip geben?

Herzliche Grüsse
Cornelia
Bitte warten ..
Mitglied: mario01
14.08.2007 um 08:53 Uhr
Hallo,

so wie es klingt, gab es tatsächlich ein Fehler mit dem Windowsinstaller durch das Windowsupdate.

Ich hatte auch mal den WSUS 2.0 installiert und es gab damit erhebliche Probleme, vor allem auch dadurch dass Benutzer die automatische Updateinstallation zum Teil abgebrochen haben, das Updates nicht wie konfiguriert installiert wurden u.ä.. Also statt dem eigentlichen Zweck mir Arbeit abzunehmen, wurde das Gegenteil erreicht. Wie das mit dem WSUS 3.0 aussieht kann ich nicht beurteilen.
Vielleicht kannst du den Installer ja noch einmal händisch neuinstallieren.

Mit freundlichen Grüßen
Mario
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
gelöst Vorlagenpfad wird nicht übernommen Office 2013 (6)

Frage von Leo-le zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Visio 2016 bzw. Project 2016 Deinstallieren (3)

Frage von Bommi1961 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...