Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Office 2003 von Basic Edition auf SBE wechseln und umgekehrt.

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: bortoman

bortoman (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2010, aktualisiert 09.08.2012, 4216 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo an alle!

Hintergrund des Vorhabens:
Auf PC 1 ist Office 2003 Basic installiert. (Word, Excel, Outlook)
Auf PC 2 ist Office 2003 SBE (Small Busines Edition) installiert. (Word, Excel, Outlook, Powerpoint)

Der Benutzer auf PC 2 benötigt PowerPoint nicht, der Benutzer auf PC 1 soll in Zukunft regelmäßig mit Powerpoint arbeiten.
Ich suche nach einer Möglichkeit, die beiden Versionen zu tauschen.
Z.B. durch Austausch des Keys. Vorgangsweise ist mir bekannt, aber ich möchte vorher abklären ob das einfach so funktioniert - wahrscheinlich nicht...

Also gibt es hierfür ein zeitsparende Lösung? Ich möchte es vermeiden, das gesamte Officepaket neu zu installieren.
Dabei geht es mir v.a. um die Neuinstallation von Outlook mit Wiederherstellung aller Nachrichten und Einstellungen...

Danke im Voraus!
Manuel
Mitglied: 45877
07.09.2010 um 11:13 Uhr
Hallo,

Office auf zwei rechnern neu zu installieren dauert ne viertel Stunde......
Bitte warten ..
Mitglied: bortoman
07.09.2010 um 11:34 Uhr
Dabei geht es mir v.a. um die Neuinstallation von Outlook mit Wiederherstellung aller Nachrichten und Einstellungen...
Bitte warten ..
Mitglied: cyberdevil0815
08.09.2010 um 08:21 Uhr
Wenn ich davon ausgehe das du für diesen Beitrag inkl. Überschriften etc. ca. 5 Minuten für die Erstellung gebraucht hast, wärst du bei Rechner 1 mit dem Deinstall "fast" durch und könntest schon mit den Install anfangen.

Tip Reg Edit ==> Local Machine ==> Software ==> Microsoft ==> hier sollte der verwendete Key / Serial drin stehen, löschen, neu eingeben, Rechner rebooten und du hast die Serials auch nicht gerade legalen Wege getauscht.

Hierfür jedoch keine Garantie oder sonst was, da selber nicht versucht und selber im Forum nachgelesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
08.09.2010 um 11:03 Uhr
Zitat von cyberdevil0815:
Wenn ich davon ausgehe das du für diesen Beitrag inkl. Überschriften etc. ca. 5 Minuten für die Erstellung
gebraucht hast, wärst du bei Rechner 1 mit dem Deinstall "fast" durch und könntest schon mit den Install
anfangen.

Tip Reg Edit ==> Local Machine ==> Software ==> Microsoft ==> hier sollte der verwendete Key / Serial drin stehen,
löschen, neu eingeben, Rechner rebooten und du hast die Serials auch nicht gerade legalen Wege getauscht.

Hierfür jedoch keine Garantie oder sonst was, da selber nicht versucht und selber im Forum nachgelesen.


Was soll das bitte bringen? Alten Key löschen und dann neuen Key eingeben = neues Office oder wie?
Fliegen dann die Daten von Powerpoint übers WLan-Kabel oder per Induktion von einem Rechner zum anderen
und installieren sich dort korrekt, nehmen sogar die Einstellungen mit und den lokalen Outlook Cache? O.o


Sorry, aber so einen Unfug lass ich hier nicht ohne Kommentar stehen.
Einzig Richtige Weg ist: Office auf beiden Kisten deinstallieren und die Richtige Version jeweils wieder installieren
mit dem dazugehörigen Key.

Danach noch ggf. den Outlook Cache sowie die ein oder andere Konfig Datei übertragen, dann sollte es gehen.

Office Updates und SP`s einspielen im Anschluss nicht vergessen! ;)


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: cyberdevil0815
08.09.2010 um 11:12 Uhr
@Phalanx82 , ok ok zugegeben war nicht gerade glücklich formuliert von mir.

Das er sich auf diesen Wege ein einlege des Datenträgers nicht ersparen kann (weil Modul Powerpoint fehlt schliesslich) ist klar, darum habe ich explizit auch nicht erwähnt.

Lokale Outllok Einstellungen und/oder Speicherpfade für Dokumentenvorlagen (Word, Excel) sind dabei natürlich auch nicht berücksichtigt.

Wie auch immer...

Deinstall beider Maschinen, sowie die Neuinstallation der Office Pakete inkl. Updates und SPs lassen sich wohl nicht vermeiden, wenn man es wirklich sauber und richtig machen will.
Bitte warten ..
Mitglied: bortoman
09.09.2010 um 09:38 Uhr
Hallo,
habe auf beiden Maschinen einfach das Setup der gewünschten Version ausgeführt.
Anschließend erst die "alte" Version deinstalliert. (in Systemsteuerung Software waren beide Versionen angeführt)
Danach noch händisch in der Regedit die Serial-Informationen der alten Version entfernt.

Alle Einstellungen + Daten wurden Vollständig übernommen, die Versionsinfos zeigen nun die gewünschte Office-Version und sie Serials passen.

War einfacher als gedacht!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Office 2013 oder 2016 mit Exchange 2003 (2)

Frage von uridium69 zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Sind Gruppenrichtlinien bei Migration auf Office 365 Steinzeit? (2)

Frage von Spatze zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...