Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Office 2003 stürzt bei neuem i5-PC immer ab

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: schnuffi9999

schnuffi9999 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2011 um 12:03 Uhr, 4390 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wir arbeiten hier mit Windows XP und Office 2003 SP 3 mit Exchange Anbindung.
Nun habe ich eine Lieferung vom HP PCs Modell 8200 bekommen.
sie besitzen
CPU
Core i5-2400 3,1 GHz Quad-Core
4 GB RAM

Nun ist es so, dass gerade auf diesen Kisten Outlook 2003 laufend abstürzt. Das haben wir auf keinen anderen PCs, nur auf dieser Baureihe.
Installiere ich anstatt Outlook 2003 - Outlook 2010 läuft alles ohne Probleme.
Outlook stürtz einfach ab und es kommt nur die Meldung, ob man die Nachricht an Microsoft schicken möchte und Outlook neu aufgemacht wird.
In der Ereignissanzeige kommt folgendes:

Faulting application outlook.exe, version 11.0.8326.0, stamp 4c1c2372, faulting module unknown, version 0.0.0.0, stamp 00000000, debug? 0, fault address 0x068fd663.




Ich habe gereits Outlook 2003 deinstalliert und neu installiert.
EIn neues Profil angelegt
Über Erkennen und Repaieren versucht

aber immer ohne Erfolg.

Bei Word, Excel gibts keine Probleme.

Habt ihr so was ähnliches schon mal gehört?
Ich weiß nicht mehr was ich tun soll.

Viele Grüße
Silke
Mitglied: DerWoWusste
12.12.2011 um 12:34 Uhr
Moin.

Das liegt zu 99,9% nicht an der Hardware. Teste um das zu bestätigen einfach mal eine leere frische Windows xp oder win7-Installation mit OL2003, das wird funktionieren.
Danach versuche, den Fehler zu isolieren, indem Du nach und nach alle auf den HP-PCs installierte Software deinstallierst (oder verlässlicher, auf dem frischen System nacheinander installierst) und immer wieder zwischendurch testest, ob es (noch) geht. So findest Du das Problem 100%ig.
Bitte warten ..
Mitglied: bussi
12.12.2011 um 14:22 Uhr
Hallo,

wir haben bei uns schon etliche dieser Modelle mit XP und Office 2003 mit Exchange-Anbindung im Einsatz, keinerlei Probleme.
OS, Treiber und Software setzen wir selber neu auf, die vorinstallierte HP-Software nutzen wir nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: schnuffi9999
12.12.2011 um 14:25 Uhr
Hallo,

danke für Eure Antworten

Ich werde nun mal anfangen, einen Client aufzusetzen wie DerWoWusste vorgeschlagen hat.
Ich halte Euch auf dem Laufenden


Danke
LG
Silke
Bitte warten ..
Mitglied: schnuffi9999
22.12.2011 um 10:00 Uhr
Hallo,

habe einen PC neu aufgesetzt. Ausser Windows Updates und Office ist nichts drauf und es passiert wieder

ABER
ich hab jetzt den "Fehler" gefunden.
Und zwar lag es am Outlook Cached Mode.

Dieser ist bei allen Usern aktiviert.
Überall funktioniert er ohne Probleme, nur bei diesen Kisten nicht.

Ich hab ihn bei diesen PCs deaktiviert und die Mädels arbeiten ohne Probleme.

Jetzt stellt sich nur die Frage, warum gerade die PCs den Cached Modus nicht mögen. Aber das ist erstmal egal......

Viele Grüße
Silke
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.12.2011 um 19:18 Uhr
Interessant. Stellt sich nun die Frage, ob es als Gegenprobe wirklich nicht abstürzt, wenn Du alten PC frisch aufsetzt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Office 2013 oder 2016 mit Exchange 2003 (2)

Frage von uridium69 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...