Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office 2007 - Microsoft Office Word funktioniert nicht mehr

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Soregg

Soregg (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2007, aktualisiert 13.08.2008, 41252 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo!

Vielleicht kann hier jemand helfen. Ich benutze seit kurzem Office 2007 unter Windows Vista und habe folgendes Problem:

Oft (fast jedes Mal) wenn ich Word beende, kommt nach kurzer Wartezeit ein kleines Fenster mit dem Inhalt "Microsoft Office Word funktioniert nicht mehr". Darunter steht "Windows kann versuchen, die Informationen wiederherzustellen". Auswählen kann man dann nur "Programm schließen". Dann dauert es einen Moment (mit Fortschrittsbalekn) - und nichts passiert. Dateien wiederherzustellen gibt es auch gar nicht, weil ich die vorher immer speichere.

Das stört sehr. Mir ist aufgefallen, daß das unter Powerpoint (benutze ich selten) genauso ist! Wenn ich mich als Administrator anmelde, dann passiert das nicht. Aber unter meinem Konto - bin ebenfalls als Administrator und mit ausgeschalteter Benutzerkontensteuerung - passiert das regelmäßig.

Habe bereits zwei Mal neu installiert und repariert.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
Mitglied: TuXHunt3R
26.07.2007 um 11:34 Uhr
Eventuell hat dein Profil einen Schuss.
Benenne mal dein Profil um (als Administrator anmelden) und melde dich erneut mit deinem Benutzernamen an. So wird ein neues Profil generiert.

Die Desktopsymbole und die eigenen Dateien kannst du aus dem alten Profil ohne Gefahr in das neue hineinkopieren, beim Kopieren der anderen Dateien besteht die Chance, dass du korrupte Dateien wieder in das neue Profil übernimmst
Bitte warten ..
Mitglied: Soregg
08.08.2007 um 11:47 Uhr
Also mit dem Profil hat es nichts zu tun - es ist auch bei anderen so.

Komisch. Habe mittlerweile auch von anderen gelesen, die das gleiche Problem haben. Offensichtlich kam dieses Problem seit dem letzten großen Office-Update.

Beim Beenden immer die Meldung "Microsoft Office Word funktioniert nicht mehr" und dann blödes Warten. Beendet wird dann letztlich doch ganz normal.

Hat noch jemand Ideen?
Bitte warten ..
Mitglied: Soregg
09.08.2007 um 19:09 Uhr
Dieses Problem scheint sogar ziemlich verbereitet zu sein. Leider habe ich bisher keine Lösung gefunden.

Zum Beispiel auch hier:

http://www.administrator.de/Office_2007_will_st%C3%A4ndig_Fehlerbericht ...

(Handelt sich um das gleiche Problem, nur dass bei mir nicht der Fehlerbericht gesendet werden soll, da ich die Fehlerberichterstattung ausgeschaltet habe).

Es gibt niemanden, der das gleiche Problem hatte oder generell eine Idee hat?
Bitte warten ..
Mitglied: Soregg
19.08.2007 um 18:47 Uhr
Hab herausgefunden, woran es liegt!

Es liegt an einem Drucker! Wenn man den Standarddrucker ändert, passieren diese Fehlermeldungen nicht. Bei mir ist es ein manuell eingerichteter Netzwerkdrucker. Noch weiß ich nicht, wie man das beheben kann. Aber es liegt nicht am Benutzerkonto.

Wenn ich noch etwas herausbekommen, melde ich mich.
Bitte warten ..
Mitglied: PhiOpp
23.08.2007 um 11:40 Uhr
Bei mir war's der F-Secure Antivirus. Ich habe ihn deinstalliert, danach ohne Fehler. Testhalber habe ich ihn nochmals installiert und der Fehler war wieder da.
Bitte warten ..
Mitglied: DonHaeberle
23.05.2008 um 15:57 Uhr
Wenn ich das alte Thema nochmal aufgreifen darf: Bei mir existiert dieses extrem nervige Problem trotz SP1 immer noch. Gibt es mittlerweile eine vernünftige Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: giuseppe
14.07.2008 um 21:47 Uhr
Hallo,
habe neuerdings das gleiche Problem mit word 2000 bei Vista - es geht gar nichts mehr. Die gleichen Worddateien funktionieren unter XP Sp3 einwandfrei --- noch!
Das Problem müßte eigentlich nur an Vista und/oder den Updates liegen, mit denen MS ständig in unseren PC's herumfummelt. Bei Vista ergeben sich laufend Probleme vor allem mit
Anwendungsprogrammen, u.a. Silbentrennung bei Word.

In Internetforen sind die Probleme bei Anwendern mehr bekannt als bei Microsoft selbst.
Leider führen die bisher zu diem Thema aufgezeigten Hinweise zu keiner sicheren Lösung.

Ich habe dieses ständige, zeitraubende Herumschschlagen mit Funktionsstörungen bei MS-Programmen derart satt, dass ich ernsthaft die Einarbeitung in Linux erwäge, das sich nach bisherigen Informationen offensichtlich störungsfreier verhält. Wer hat Erfahrungen damit?
Bitte warten ..
Mitglied: giuseppe
15.07.2008 um 19:41 Uhr
Hallo,
habe das Problem bei mir erfolgreich lösen können (Austausch gegen ältere DLL-Dateien) und einen ausführlichen Komentar dazu geschrieben. Das Programm hier in www.administrator.de wurde beim Senden abgwürgt und der Kommentar gelöscht. Ich schreibe ihn nicht erneut. Wenn Dein Problem weiter besteht, melde Dich einfach.
Bitte warten ..
Mitglied: giuseppe
16.07.2008 um 16:12 Uhr
Hallo Soregg
zu: Word funktioniert nicht mehr:
Falls das Problem noch besteht: schau in der Ereignisanzeige nach, ob da nach Word-Absturz eine fehlerhafte Datei aufgeführt ist. Bei mir waren es DLL-Sprachdateien (Italienisch), die ich gegen ältere Dateiversionen (aus Office 2000 Sp1) austauschte.
Word funktioniert wieder einwandfrei. Das gleiche Problem hatte ich mit der Silbentrennung, wo ich in gleicher Weise vorgegangen bin. Der Fehler muss bei mir an sp3 von Office 2000 liegen. Man sollte sp3 nicht installieren. Vermutlich haben die neueren Office-Programme ähnliche Probleme.
Falls Du damit Erfolg haben solltest, bitte ich um Rückmeldung.
Habe hierzu einen ausführlichen Bericht an DonHaeberle geschrieben, nachdem der erste Kommentar im www.administrator.de-Programm verschluckt und gelöscht wurde.
Ob der Bericht an DonHaeberle hier zur Veröffentlichung gelangt, weiß ich nicht. Kenne mich bei den Eigenschaften vom administrator.de-Programm nicht richtig aus.
Würde ihn bei allgemeinem Interesse noch einmal einstellen.
Gruß guiseppe
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
16.07.2008 um 21:23 Uhr
Hallo giuseppe

Hast du auch das SP3 für Office 2000 installiert? Gemäss Software Compatibility List (http://www.iexbeta.com/wiki/index.php/Windows_Vista_RTM_Software_Compat ...) läuft Office 2000 unter Vista nur mit SP3...
Bitte warten ..
Mitglied: giuseppe
17.07.2008 um 08:58 Uhr
Hallo TuXHunt3R,
ja, habe Office 2000 und SP3 unter Vista installiert – habe das auch gelesen.
Es läuft halt erst, wenn man sich mit Krücken behilft, wie z.B. Austausch von fehlerhaften bzw. inkompatiblen DLL-Dateien gegen gleichnamige ältere.
Würde heute Sp3 nicht mehr installieren, sondern es erst mal mit Sp1(1a) probieren. Habe aber keine Zeit zum Deinstallieren und Neuinstallieren von Office 2000 mit SP1, und weiß zudem nicht, ob u.a. dabei die fraglichen DLL-Dateien überschrieben werden oder erhalten bleiben.
Bitte warten ..
Mitglied: tegularius
12.08.2008 um 18:57 Uhr
Hallo Guiseppe,

habe das gleiche Problem beim Starten von Word 2007 unter Vista Ultimate. Du hast das Problem offenbar gelöst, könntest Du mir bitte deinen Kommentar und das Programm zur Lösung des Fehlers bzw. zum Austausch der DLL-Dateien gegen ältere zusenden?
Besten Dank
tegularius
Bitte warten ..
Mitglied: giuseppe
13.08.2008 um 12:16 Uhr
Hallo tegularius,
schicke Dir hier meinen kommentar an DonHaeberle, der aus mir unerklärlichen Gründen nicht aufgenommen wurde:
Hallo DonHaeberle,
Habe die Erfahrung gemacht, dass einige der neueren DLL-Dateien bei MS fehlerhaft bzw. nicht kompatibel zu den HauptProgrammen wie Word und Excel sind.
In Internetforen führen Anwender ständig Klagen über Funktionsstörungen, wie sie mir selbst bei MS-Programmen wiederfahren.
Ich benutze z.Z. u.a. Vista und Office 2000 Sp3.
Office 2007 habe ich wegen Unübersichtlichkeit und eben solcher Probleme völlig deinstalliert – meinte ich jedenfalls – welche der DLL-Dateien davon nicht gelöscht wurden, kann ich nicht feststellen.
Die gleichen Word-Dateien funktionieren unter XP in Word Sp1 (Office 2000 Sp. 1) einwandfrei, was den Verdacht nahe legt, dass das Problem bei Vista oder Sp3 von Office 2000 (letzteres scheint eher zuzutreffen) liegen muss.

Mein Problem habe ich wie folgt gelöst:
Schaue nach Word-Absturz in der Ereignisanzeige (Systemsteuerung/Verwaltung) nach und suche die Fehlermeldung
dort z.B. Fehlermeldung:
Fehlerhafte Anwendung WINWORD.EXE, Version 9.0.0.6926, Zeitstempel 0x3d97fbe5,
fehlerhaftes Modul MSSP3IT.DLL, Version 12.0.0.16,
Zeitstempel 0x463b6438, Ausnahmecode 0xc0000005, Fehleroffset 0x00042075, Prozess-ID 0x135c, Anwendungsstartzeit 01c8e5ec8878c5b0.

Diese Meldung übers Internet schicken, ist vergebliche Liebesmühe, MS liefert keinerlei Korrektur.

MSSP3IT.DLL, Version 12.0.0.16 (Sprachdatei Italienisch) ist fehlerhaft bzw. inkompatiebel.
In Word nachsehen, welche Sprachen aktiviert sind – bei mir ist z.B. Italienisch aktiviert und ich finde keine Möglichkeit diese dort zu deaktivieren.

Gehe nun folgendermaßen vor:
in C:\Program Files\Common Files\microsoft shared\PROOF die Datei: MSSP3IT.DLL
umbenennen z.B. in MSSP3IT iso.DLL, um sie notfalls zurückzuholen (müsste aus Of SP3 stammen),

und dann eine gleichnamige ältere Datei z.B. MSSP3I.DLL Version 1.0.0.40
aus Office 2000 Sp1 oder Office 2002 einfügen.
(Datei liegt z.B. unter XP mit Of Sp1 im Verzeichnis C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Proof)

Achtung: gleichnamige Dateien anderer Versionen und anderen Inhaltes können auch in anderen Verzeichnissen existieren z.B. in C:\Program Files\Common Files\microsoft shared\Works Shared
Solange sich hierauf keine Fehlermeldungen beziehen, sollte man nichts daran ändern.
Ein ähnliches Problem hatte ich mit der Silbentrennung:
hier war es die Datei MSHY3GE.DLL Version 12.0.0.6 ebenfalls umbenannt in MSHY3GE iso.DLL
und durch eine ältere Datei MSHY3GE.DLL Version 1.47.0.0 ersetzt. Silbentrennung funktioniert wieder.
Vielleicht sollte man Sp3 zu Office 2000 gar nicht erst installieren. Könnte sein, dass auch bei den neueren Office-Programmen inkompatible Programm-Module existieren.

Diese Krückenlösung ist nicht gerade elegant, funktioniert aber für den Augenblick besser als bei manchen neueren Programm-Modulen von MS. Eigentlich müsste der Software-Hersteller an funktionsfähiger Qualität seiner Programme interessiert sein – die Probleme sind mittlerweile hinreichend bekannt, jedenfalls in Internetforen bei den Anwendern!

Vielleicht sind die Probleme bei Dir ähnlich gelagert. Wünsche viel Erfolg und würde mich über Deine Rückmeldung und Erfahrung, ob es geklappt hat, freuen.
Gruß guiseppe
Ich muss zugeben, das ist sehr laienhaft konstruiert und kam aus vielem teils hilflosem Probieren zustande. Ich weiß nicht, welche Probleme darin noch schlummern können. Z.Z. funktioniert das System bei mir wieder. Nach den vielen Meldungen scheint das Problen sehr vielschichtig zu sein. Falls bei meinem Lösungsgang noch Fragen auftauchen sollten, schreib mir bitte.
Vielleicht kann jemand eine kompetente und sichere Lösung anbieten. Wäre selbst daran interessiert.
Gruß guiseppe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Microsoft Word 2010 - Textfeld Verankerung funktioniert nicht

Frage von 13Stift37 zum Thema Microsoft Office ...

Windows 7
Microsoft Word - Anzeigefehler bei Scrollen

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows 7 ...

Windows Netzwerk
gelöst Dateiberechtigung Office 2007 und Office 2013 (3)

Frage von Maverick6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft Office
gelöst Schnellbausteine aus Word 2007 nach Word 2016 übernehmen (2)

Frage von TiTux zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...