Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office 2010 Home and Business verteilen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: cmeese

cmeese (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2011 um 11:42 Uhr, 9558 Aufrufe, 5 Kommentare

Verteilung von Office 2010 per GPO (Gruppenrichtlinien) auf die klassische Art und Weise.

Hallo zusammen,

ich möchte gerne Office 2010 Home and Business über ca 30 Workstations hinweg verteilen.
Eine Besonderheit wäre das es OEM Lizenzen sind und keine Volumenlizenzen.

Natürlich findet man im Internet einige Lösungen die es einem erlauben Office 2010 z.B. per Startskript zu installieren.
Vorher mit setup.exe /admin irgendwelche xml Dateien erstellen, etc.

Ich frage mich nur warum ich keine Anleitung für das klassische verteilen per GPO -> Softwareverteilung finde.

Das ganze soll so ablaufen:
Neue GPO erstellen. Dort unter Computerkonfiguration -> Softwareverteilung ein neues MSI-Paket (in diesem Fall Office 2010) einbinden.
Eine Transformationsdatei hinzufügen. Modus -> Zugewiesen.

Beim nächsten Start der Workstation soll das ganze dann vor dem Anmeldebildschirm installiert werden, die Serial soll vom USER eingegeben werden.

Ist das so möglich oder bleibt mir wirklich nur der weg über diese Batch/Skript Lösung?
Mitglied: tikayevent
19.03.2011 um 11:47 Uhr
Microsoft hats unmöglich gemacht, weil die damit nur ihre Volumenlizenzen verteilen lassen wollen.

Produktschlüssel kann man nachträglich nur bei einer SB-Installation eintragen, wofür man von Microsoft die Reimaging-Rechte benötigt, welche man nur als SB bekommt. Das geht aber nicht, wenn man Office nachträglich installiert.

Desweiteren nutzt Office 2010 keine Transforms sondern eine XML-Datei mit den Einstellungen.
Bitte warten ..
Mitglied: cmeese
19.03.2011 um 11:51 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!

Das Microsoft die Volumenlizenzen verkaufen will ist klar. Diese kostet einfach mal das 3fache einer OEM Lizenz.

Was ist eine SB-Installation?

Mit den OEM Lizenzen bleibt mir also nichts anderes übrig als alles von Hand zu installieren, weil ich den Lizenzschlüssel nicht abfragen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
19.03.2011 um 12:06 Uhr
SB = Systembuilder

Die erhalten auch das OPK und entsprechende Installationskeys.

Du kannst bei der GPO-Installation halt keinen Key abfragen, weils bis auf die Meldung "Office 2010 wird installiert" komplett kommentarlos läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: cmeese
19.03.2011 um 12:08 Uhr
Wie könnte ich nun praktischerweise in meinem Fall vorgehen? Per Hand wäre etwas lästig denke ich.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
19.03.2011 um 12:11 Uhr
Naja, stell dich nicht an. Vor kurzem hab ich über 50 Rechner von Hand mit einem neuen Virenscanner ausgestattet, weil mir bei der Bereitstellung ein kleiner Fehler unterlaufen ist. Also so schlimm ist es nicht.

CD einfach im Netzwerk hinterlegen und loslaufen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst SOF MS Office 2013 Home and Business 1User ger PKC (3)

Frage von FA-jka zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Suche Office 2016 Home and Business Aktivierungstool oder Aktivierungsprogramm (3)

Frage von IT-Service-JS zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Office 365 for Business - Private CloudNutzung deaktivieren (2)

Frage von MGAS400 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...