Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office 2010 (oder 2013) Professional Lizenz, an verschiedenen PCs nutzbar (nicht parallel!)

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: panguu

panguu (Level 2) - Jetzt verbinden

27.05.2013 um 16:08 Uhr, 3802 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo miteinander,

ich hab da mal folgende Frage. Wenn ich mir über einen x-beliebigen Shop sagen wir mal Microsoft Office 2010 Professional kaufe und auf meinen Rechner installiere, und dieser Rechner geht irgendwann futsch oder muss aus x-beliebigen Gründen neu formatiert und installiert werden. Kann ich dann dieses Office-Paket wieder draufinstallieren oder geht das nicht mehr? Und was wäre gemäß dem Fall, dass der komplette PC abbrennt (nur so als Beispiel) oder sonstwie zerstört würde, und ich würde mir daraufhin einen anderen vollkommen neuen Rechner kaufen. Kann ich dann auf den neuen Rechner meine Lizenz, die ich woanders aufbewahrt hatte, wieder installieren?

Wenn nein, gibts spezielle Lizenzmodelle, so dass ich mit meiner gekauften Lizenz das Softwareprodukt auf verschiedenen PC-system installieren könnte (jedoch nie zeitgleich,parallel) ? Ich möchte nicht mehrere Rechner mit einer Lizenz bestücken, sondern nur die Freiheit haben, falls ich das Produkt am RechnerA deinstalliere, es an RechnerB wieder installieren und betreiben zu können.

Und welchen Shop würdet/könntet ihr mir empfehlen um solche Lizenzen dann möglichst günstig zu kaufen? Freue mich auf eure Antworten und bedanke mich herzlich im Voraus.
Mitglied: Dani
27.05.2013, aktualisiert um 16:12 Uhr
Moin @panguu,
das ist kein PRoblem... solange die Lizenz nur einmal in Benutzung ist, kannst du machen was du willst.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: panguu
27.05.2013 um 16:20 Uhr
Sind das spezielle Lizenzen, nach denen ich Ausschau halten muss, oder sind die also alle gleich?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.05.2013 um 16:22 Uhr
Das gilt eigentlich für fast alle Lizenzen. Außnahme sind Volumen-Lizenzen aber das dürfte bei dir keine Rolle spielen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Jochen
27.05.2013 um 16:39 Uhr
Du hast bei verschiedenen Lizenzen sogar noch extra Schmankerl, so darfst du zum Beispiel bei einer Home and Business Lizenz auf deinem Firmenlaptop die Software auch nochmal legal auf deinem Festrechner zu Hause installieren.
Das steht auch so in den AGBs von Microsoft und wird bei der telefonischen Aktivierung der Software erwähnt.
Bitte warten ..
Mitglied: panguu
27.05.2013, aktualisiert um 17:02 Uhr
Könnt ihr mir eine gute und vor allem günstige Anlaufsquelle nennen, wo ich mehrere solche Lizenzen erwerben könnte (für 10 PCs, später kommen aber ggf. mehr hinzu). Ich möchte halt eine günstig Einkaufsquelle haben. Hauptsächlich benötige ich die aktuellste Office Version, mit Word, Excel, Powerpoint, usw... nur manche benötigen auch Access (eher ganz wenige, momentan nur 3 Mitarbeiter). Ich möchte -nachdem ich Preise verglichen haben- ein Kundenkonto haben, und so jederzeit flexibel und komfortabel (und natürlich günstig) hinzukaufen können, je nach Bedarf.

Wo mache ich das am Besten? Und was kostet mich denn vorab gefragt eine Standardlizenz ohne Access und jeweils mit Access?

Bin für jeden Tip sehr dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
27.05.2013 um 17:32 Uhr
Zitat von panguu:
Könnt ihr mir eine gute und vor allem günstige Anlaufsquelle nennen,

/me ist z.B. eine. Günstig ist aber relativ.

Ich möchte halt eine günstig Einkaufsquelle haben.

Wenn Du allerdings mit günstig meist, den fast niedrigsten Preis, dannn solltest Du bei den üblichen Verdächtigen, wie streikender weibicher-Krieger, eBucht, idealo, geizhals, heise-preisvergleich o.ä. schauen.

Bin für jeden Tip sehr dankbar.

s.o.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
28.05.2013, aktualisiert um 08:35 Uhr
Moin
Zitat von Jochen:
Du hast bei verschiedenen Lizenzen sogar noch extra Schmankerl, so darfst du zum Beispiel bei einer Home and Business Lizenz auf
deinem Firmenlaptop die Software auch nochmal legal auf deinem Festrechner zu Hause installieren.
Bist du dir da ganz sicher, dass es sich dabei um die Home and Business Version handelt?

Mir ist von der 2013er bisher nur die Medialess Variante untergekommen (PKC bei der 2010). Diese darf nur auf einem PC eingesetzt werden.
Es gibt aber parallel dazu die Wolken-Lösung (Office 365 Home Premium). Die darf auf bis zu 5 privaten PCs installiert werden. Dafür zahlt man aber auch eine happige monatliche Gebühr.

Guggst du hier

Für kleine Firmen gibt es das Pendant namens Office 365 Small Business Premium.
Hiervon dürfen bestimmte Destopanwendungen auf bis zu 5 PCs pro User installiert werden. Auch das ist aber nicht gerade günstig zu bekommen (Abo, 4 Jahre kosten pro User 500,- € + MWST).

Mehr dazu hier.


Bei den Vorgängern gab es auch FPP (wesentlich teurere Vollversionen), die auf einem zusätzlichen mobilen Gerät einsetzbar waren.

Für die Nutzung einer Firmenversion auf einem Privat-PC gibt es das Home User Programm.
Dieses gilt aber AFAIK nur für Kunden mit Open Licence und Software Assurance

Das steht auch so in den AGBs von Microsoft

Toller unsinniger Satz.

Wenn du auf Lizenzbedingungen ansprichst, so sind diese für fast jedes Produkt bei MS anders und stehen entweder in der EULA (End User Licence Agreement) oder im (Volumen)lizenzvertrag.

und wird bei der telefonischen Aktivierung der Software erwähnt.
Was sollen die die Telefonist(inn)en schon groß rechtsverbindliches versprechen können?
Bitte warten ..
Mitglied: Jochen
28.05.2013 um 09:55 Uhr
Mach mal langsam:
http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2010-office_inst ...

Dann eben im Lizenzvertrag. Telefonische Aktivierung geschieht ohne Telefonist, falls du das schonmal gemacht hast...
Die automatische Ansage ist da meiner Meinung nach schon verbindlicher...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.05.2013 um 11:26 Uhr
Moin Joochen,
goscho hat das Meiste schon dazu gesagt.

Die Home & Business 2013 darf nur einmal installiert werden, jedoch darf diese komerziell genutzt werden. In deinem Link finde ich leider nichts was deine Aussage bestätigt.

http://office.microsoft.com/de-de/buy/microsoft-office-suiten-und-plane ...
http://www.amazon.de/Microsoft-Office-Home-Business-2013/dp/B00A2ILZJA


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: panguu
28.05.2013 um 11:37 Uhr
Jetzt blick ich gar nix mehr durch. Kann mir denn jemand sagen, wie sich die Lizenz nennt, die ich benötige, um Microsoft Office 2013 zu installieren und ggf. auch auf einem anderen Rechner wieder installierne zu können (kein Parallelbetrieb!) ? Mir ist vor allem wichtig: Word, Excel, Powerpoint, Publisher und Access.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.05.2013 um 11:43 Uhr
Moin @panguu
wenn's Access und Publisher sein muss, bleibt dir nur Office Professional 2013 übrig.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Jochen
28.05.2013 um 12:25 Uhr
Wenn du deinen Rechner wechselst, darfst du die Lizenz immer weiter verwenden, wenn sie auf dem alten Rechner natürlich deinstalliert ist.
Hier kann Microsoft alles in ihre EULA schreiben was sie möchten, muss nicht immer rechtsgültig sein.

Also Professional kaufen und benutzen, fertig.
Mein Link behandelt 2010, weil das deine primäre Frage war. Home and Business um zu zeigen was es da für Vorteile gibt.
Ich lege dir ans Herz, vielleicht nicht unbedingt auf Geizhals nach einem Anbieter für die Lizenzen zu suchen sondern euch gleich ein geeignetes Systemhaus als Partner zu suchen. Nur für den Fall, dass ihr mal andere Probleme habt kann man sich hier gute Partner sichern und einige Nervern sparen, die mehr Wert sind als die 20€ Ersparnis.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...