Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office 2010 Starter startet nicht mehr

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: metal-shot

metal-shot (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2014 um 14:20 Uhr, 1471 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo
Ich habe nun binnen 2 Tagen 3 Rechner bekommen, auf denen Office Starter 2010 nicht mehr funktioniert. Beim Öffnen einer Word oder Exel Datei komtm die Meldung, dass ich es entweder neu starten soll, oder eine Reperatur versuchen soll.
Ok beide Wege durchprobiert. Uber Software auch "Repariert". Jedoch erscheint entweder die Meldung wieder, oder aber es läst sich ewig tot.

Nun habe ich im Netz eine Lösung gefunden, nach welcher das Update KB2598285 schuld sein soll. Wenn gleich zwar im Release drin steht, dass ein Startproblem behoben werden soll, habe ich versucht das Update zu finden. Aber weder unter den installierten Updates, noch im Updateverlauf selbst ist das Update zu finden. http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2010-word/kann-k ... Dort ist entsprechender Vermerk. Die anderen Lösungsvorschläge klappen auch nicht.

Lade ich es neu herrunter um es zu installieren, erscheint die Meldung, dass es schon installiert sei.


Ich habe die Vermutung, dass irgend ein Update der letzten Tage/Woche(n) den Fehler hervorruft. In den Updates selbst sind keine Anzeichen auf Office-Updates.... Office selbst ist ja auch nicht installiert- nur die komische Starter, die ja nicht einmal auf eine "echte" Word.exe oÄ verweißt, sondern mit einem Ratten### an Parametern die gleiche Datei für Word und Exel öffnet.

Eine Neuinstallation ist auf dem System nicht mehr vorhanden. Systeme sind W7x64 Pro sowie HomePrem. Unterschiedliche Installationszeiten, unterschiedliche OEM-Installationen (zB HP)


Was kennt Ihr für Möglichkeiten das Starter wieder zum laufen zu bekommen - OHNE Auslieferungszustand.


Danke
Mitglied: ITvortex
25.11.2014 um 15:13 Uhr
Hallo,

diesen Fehler gabs doch schon mal vor einem halben Jahr?

Da war ein Windows Update schuld. Mach mal eine Systemwiederherstellung oder deinstalliere die letzten Updates.

Liebe Grüße
ITvortex
Bitte warten ..
Mitglied: metal-shot
25.11.2014 um 16:03 Uhr
Danke schonmal
Systemwiederherstellung bietet mir leider nur einen Punkt an, welcher jedoch nichts mit Updates zu tun hat.

gibt es eine Möglichkeit mehrere Updates gleichzeitig zu deinstallieren? Bisher habe ich nur die Möglichkeit, einzelne zu deinstallieren zzgl einem Neustart pro Update. Grob überschlagen bei ca 10-20 Updates die die letzte Woche kamen, bin ich damit einen Tag beschäftigt.... Leider keine zufriedenstellende Lösung
Bitte warten ..
Mitglied: PampersRocker
25.11.2014 um 20:52 Uhr
Wie willst du denn herausfinden welches Update es war, wenn du mehrere auf einmal deinstallierst? .. Willkommen in der IT!

Ansonsten: Was sagt das Eventlog? Schon mal mit dem Process Monitor oder dem Process Explorer geguckt was denn genau passiert, wenn du versuchst den Fehler zu reproduzieren?.. Das sind doch Aufgaben die Spaß machen!
Bitte warten ..
Mitglied: metal-shot
26.11.2014 um 14:08 Uhr
Im Internet habe ich übereinstimend ein KB gefunden, der als Fehlerquelle benannt wird. Wie oben geschrieben den KB2598285. Nur eben finde ich ihn auf dem System nicht- er soll aber, wenn man ihn installieren möchte, bereits drauf sein.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Freigegebenes Postfach - Exchange 2013 - Office 2010-2013-2016 (6)

Frage von ATLaptop zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
Office 2010 Sicherheitscentereinstellungen - GPO (6)

Frage von ChrisIO zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...