Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office 2010 Warnung beim Öffnen loswerden

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: jsysde

jsysde (Level 2) - Jetzt verbinden

10.08.2012 um 15:20 Uhr, 3899 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich möchte beim Öffnen von Word- und PDF-Dokumenten von einem definierten Pfad _keine!_ Warnmeldung mehr erhalten.

Moin zusammen,

ich weiß, das Thema wurde bestimmt schon behandelt und eine Brechstangen-Lösung habe ich schon mehrfach gefunden, allerdings deaktiviert dieser Weg alle Meldungen....

Aber der Reihe nach:
Alle Benutzer arbeiten mit Office 2010 und Adobe Reader 10, teils unter Windows 7, teils unter XP. Eine Datenbank-Anwendung, über die wir Personen verwalten, bietet die Möglichkeit, pro Person n Dokumente abzulegen, dabei handelt es sich i.d.R um Word- oder PDF-Dokumente.

Klicke ich ein solches Dokument an, wird es nicht etwa direkt geöffnet, sondern es erscheint eine Nachfrage:
403d1ba5c3af9389120905ff724e890e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie eingangs erwähnt: Wie man diese Nachfragen _systemweit_ eliminiert, ist mir bekannt. Ich suche aber nach einem Weg, .doc(x) und .pdf nur von diesem einen, definierten Pfad _ohne!_ diese Nachfrage zu öffnen.

Jemand ne Idee dazu?
Tausend Dank.

Cheers,
jsysde
Mitglied: iMax89
11.08.2012 um 02:11 Uhr
Hi,

also ich kenne auch nur die Möglichkeit das generell ab zu schalten, es liegt ja denke ich daran, das du von einem "Netzlaufwerk" aus bzw. aus dem Netzwerk die Dateien öffnen willst. Ob es da eine Regelung gibt speziell für gewisse Typen kann ich dir leider auch nicht sagen.

Aber vielleicht hilft ja eine Suche in der Richtung "Netzlaufwerk Dateiendungen Fehlermeldung" etc. weiter?

Viel Erfolg und viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: simsons
11.08.2012 um 11:37 Uhr
Mach den Haken bei "Always ask ..." weg und öffne das File.
Danach sollte beim öffnen nicht mehr gefragt werden.
Das gilt dann für Word und den Pfad "\\prd"
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
21.10.2012 um 10:23 Uhr
Zitat von simsons:
Mach den Haken bei "Always ask ..." weg und öffne das File.
Danach sollte beim öffnen nicht mehr gefragt werden.
Das gilt dann für Word und den Pfad "\\prd"

Danke, dass ist mir durchaus klar. Allerdings kann ich nicht bei > 400 Usern -und dies ist eine userspezifische Einstellung- per Fernwartung diesen Schritt ausführen (lassen); selbst das telefonische Erläutern würde viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen, unabhängig davon, dass es bei Anmeldung des gleichen Users an einem anderen Rechner wieder gemacht werden müsste usw.

Ich suche nach einer Möglichkeit, diese Einstellungen zentral zu verwalten, sei es per GPO, SCCM oder Rauchzeichen.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: mathu
14.12.2015 um 16:12 Uhr
Zitat von jsysde:

Zitat von simsons:
Mach den Haken bei "Always ask ..." weg und öffne das File.
Danach sollte beim öffnen nicht mehr gefragt werden.
Das gilt dann für Word und den Pfad "\\prd"

Danke, dass ist mir durchaus klar. Allerdings kann ich nicht bei > 400 Usern -und dies ist eine userspezifische Einstellung- per Fernwartung diesen Schritt ausführen (lassen); selbst das telefonische Erläutern würde viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen, unabhängig davon, dass es bei Anmeldung des gleichen Users an einem anderen Rechner wieder gemacht werden müsste usw.

Ich suche nach einer Möglichkeit, diese Einstellungen zentral zu verwalten, sei es per GPO, SCCM oder Rauchzeichen.

Cheers,
jsysde

Look:
https://www.cloudtec.ch/blog/tech/2011/datei-ffnen-sicherheitswarnung-gp ...

Könnte es das sein?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Office 2010 - Dokumente ohne Änderungsmodus öffnen
Frage von anonmucMicrosoft Office2 Kommentare

Dokumente in denen "Änderungen verfolgen" aktiviert ist, öffnen sich automatisch im Änderungsverfolgungsmodus. Dieser muss jedes mal ausgeblendet werden. Wir ...

Microsoft Office
Office 2010 Dokumente nicht direkt in Outlook oder Explorer zu öffnen
Frage von Manfred15Microsoft Office1 Kommentar

Hallo, auf zwei Windows 7/32 Arbeitsplätzen habe ich das Phänomen, dass Anlagen in Outlook aus Office 2010 (docx / ...

Microsoft Office
Office 2013 datei in office 2010 OHNE geschützen bereich öffnen?
Frage von GeforceMicrosoft Office7 Kommentare

hallo, ich habe hier ein komisches Problem. jedesmal wenn ich ein Office 2013 dokument als email bekomme und das ...

Exchange Server
Versaute Exchange-Installation loswerden
Frage von chb1982Exchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich sitze hier vor einem Setup aus: SBS-2011 "abc-sbs" Server 2012R2 als neuer AD "abc-srvad01" Server 2012R2 ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 19 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 1 TagWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server18 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows XP
Windows XP Aktivieren geht nicht
Frage von tetikmiroWindows XP13 Kommentare

Hallo Ich habe einen Windows XP mit einen vCenter Converter umgezogen auf eine ESXI. Soweit funktioniert dies auch ohne ...