Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office 2010 Word Dokumente immer beschädigt?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: kuechenchef

kuechenchef (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2010 um 21:27 Uhr, 12066 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

seit meinem Umstieg auf Office 2010 kann ich keine Worddokumente mehr öffnen, die nicht mit Office 2010 erstellt worden sind.
Es kommt immer die Meldung, Datei beschädigt...

Word öffnen und das Dokument reparieren funktioniert immer. Das gleiche Problem mit Office-Anlagen aus Outlook öffnen. Hier funktionieren weder Word noch Exceldokumente.
Lokal speichern und mit Word/Excel reparieren klappt auch hier.

Habt ihr eine Lösung für dieses Problem? Müßte doch alles abwärtskompatibel sein??

Wie gesagt, die Dokumente sind nicht beschädigt, mit Office 2003 lassen sie sich immer problemlos öffnen.

Danke für Eure Hilfe

VG
Mitglied: Connor1980
16.07.2010 um 07:37 Uhr
Hallo,

evtl. hast du eine beschädigte normal.dotm, du kannst sie ja mal umbennennen/verschieben, damit eine neue erzeugt wird. Oder du hast irgendwelche Vorlagen oder Add-Ins die du mitlädst. Insbesondere bei Word sind manchmal sind auch die Treiber des Standard-Druckers Schuld für Merkwürdiges Verhalten.

Hier findest du einen MS Artikel zu dem Thema.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
16.07.2010 um 08:11 Uhr
Hallo,
ich hatte genau das gleiche Problem nach der Installation mit Power-Point-Dateien.
Versuch mal bitte die Reparatur drüber laufen zu lassen, das half bei mir.
Bitte warten ..
Mitglied: kuechenchef
20.07.2010 um 11:29 Uhr
Hat leider nicht geholfen.....
Weder das Löschen der normal.dot noch die Reparaturinstallation!

Noch eine Idee??
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
20.07.2010 um 12:20 Uhr
Hallo,

schau mal in die Ereignisprotokolle, was die dazu sagen. Ansosnten evtl. anderen Standard-Drucker einstellen. Hast du den von mir benannten Artikel schon durchgearbeitet?
Wie sieht es aus, wenn du die Dokumenten mit einem anderen an Widnows angemeldeten Benutzer öffnest? Und hast du noch einen anderene Rechner mit Office 2010, wenn ja, was sagt der dazu?
Als allerletzte Möglichkeit fiele mir nur komplette Neuinstallation von Office ein. Hilfreich diesbzgl. ist auch http://www.beqiraj.com

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
20.07.2010 um 21:49 Uhr
N'abend,

da stellt sich mir die Frage: wie (ur)alt sind die Dateien?

Abwärtskompatibel ist eine Software erfahrungsgemäß 1 Version! Gerade der Schritt 2003/2007 ist erheblich und nicht immer kompatibel!
Office 2010 dürfte also langsam aber sicher mit alten < 2003 verwendeten/erstellten Dateien abschließen!

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Blayder
11.08.2010 um 08:56 Uhr
ja zum Thema es ist schön das sie mit den alten Dateien abschließen aber,
wie bekomm ich die daten jetzt geöffnet oder umconvertiert gibt es da eine möglichkeit ?

Grüße Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
11.08.2010 um 18:07 Uhr
Hallo Tobi,

WTH??? Wer bist du denn?
Erstmal ist auch deine Umschalttaste defekt.
Zweitens ist deine Frage/Beschreibung etwas vage.
Drittens versuche ich es mal: du kannst Dateien eines älteren Office Version immer öffnen und im aktuellen Format abspeichern (Speichern unter ...).

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Blayder
12.08.2010 um 07:08 Uhr
Sorry wegen dem Kommentar hatte gestern etwas fiel Stress auf der Arbeit.
Ich habe auf einem neuen Firmen Rechner Office 2010 installiert und auch die Funktionsweise meiner Kolegin erleutert.
Hab ihr auch gezeigt das sie alle alten Dateien immer noch öffnen kann.
Aber sie möchte gerne das sie das so wie früher machen kann einfach drauf klicken und los gehts. wenn mann unter Office 2010 eine Office 2000 Datei öffnet, durch einen Doppelklick auf die Datei, erscheint ja nur ein weißes Fenster im Bildschirm.

Gibt es eine Möglichkeit dieses einzustellen oder auf eine andere weise zu Bearbeiten damit sich die alten Datenformate schneller öffnen lassen?

Danke für eure Hilfe =)
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
12.08.2010 um 10:36 Uhr
Hallo,

also wenn ich z.B. ein im Word 97-2003 Format gespeichertes Office-Dokument per Doppelklick öffne, zeigt mir Word das Dokument ganz normal an.
Ist das besagte Dokument vllt. noch in einem älteren Format abgespeichert? Wie lässt du deine Kollegin das Dokument öffnen (Doppelklick, rechte Maustase -> Öffnen mit ... , Word öffnen-> Datei öffnen, ...)

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Blayder
13.08.2010 um 08:35 Uhr
die Dateiformate sind alle *Microsoft Office Excel 97-2003-Arbeitsblatt*
Bei Excel Dateien ( mit öffnen durch Doppelklick) öffnete er mir anfangs die Benutzeroberfläche von exel aber nicht den inhalt des Documents.
In den Exceldateien war eingestellt *Eigenschaften -> Algemein -> öffnen mit = Unbekannte Anwendung*
Das habe ich umgestellt auf *C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Virtualization Handler\CVH.exe* seit dem öfnen sich die Excel Dokumente garnicht mehr mit *Doppelklick*

Beim versuch eine Word Datei zu öffnen ( durch Doppelklick) kommt immer die Fehlermeldung:
*Für diesen Vorgang ist keine Anwendung der angegebenen Datei zugeordnet. Erstellen sie eine Zuordnung, indem sie unter "Systemsteuerung" auf "Ordnerotionen" klicken.*
Nach Einstellungen in den Ordneroptionen und festlegen das er es mit office Word 2010 öffnen soll kommt jetzt nach (öffnen mit doppelklick) die Fehlermeldung das es keine zulässige *Win32 Anwendung* ist.


Es lassen sich aber wie schon gesagt alle Document öffnen durch
*Word öffnen -> Datei öffnen*


Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Word Ansicht - Windows 7 Office 2013 zu Windows 10 Office 2010 (6)

Frage von jojo0411 zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
Freigegebenes Postfach - Exchange 2013 - Office 2010-2013-2016 (6)

Frage von ATLaptop zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...