Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Office 365 - MX Record

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 109424

109424 (Level 1)

11.08.2014, aktualisiert 12.08.2014, 1325 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich stehe vor einem Problem bei dem mir einfach keine geeignete Lösung einfallen will. Ich hoffe ihr habt welche

Folgendes Szenario:

Ein Kunde von mir hat einen kleinen SBS 2011 Server mit Exchange laufen. Dieser ruft die Mails beim Provider (Strato) per pop3 ab und verteilt sie dann wie gewohnt im Unternehmen.
Nun möchte der Kunde, das ein einziges Postfach zu Office365 migriert wird. Alle anderen sollen ab sofort normal per IMAP direkt beim Provider geholt werden.
Hintergrund: Der Server ist alt und soll abgeschaltet werden.

Habt ihr eine Idee wie das möglich sein soll?
Denn sobald ich den MX Record setze (den ich für Office365 ja nunmal brauche) kann ich die Postfächer ja nicht mehr per pop3/IMAP holen.

Für schnelle Antworten wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Fabian
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 11.08.2014, aktualisiert um 09:26 Uhr
Hallo Fabian,
mit dem MX wirst du das so nicht hinbekommen.
Als Alternative gibt es in Office365 Business den POP/IMAP Sammeldienst (Verbundene Konten) indem du das eine Konto zum regelmässigen Abruf beim Provider einstellen kannst.
http://help.outlook.com/de-de/140/dd181953.aspx

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: 109424
11.08.2014 um 09:27 Uhr
Danke dir Uwe!
Das wäre auf jeden Fall ein gelungener Work-Around.
Bitte warten ..
Mitglied: 109424
11.08.2014 um 13:21 Uhr
Ich habe diese Lösung nun mal auf einem Testserver getestet und bekomme die Meldung:
Bei der Adresse "meinemailadresse@meinedomain.com" handelt es sich um die E-Mail-Adresse Ihres Kontos oder um eine Proxyadresse, die auf Ihr Konto verweist. Sie können keine Verbindung mit Ihrem eigenen Konto herstellen.

Man kann also die Mailadresse, die für den Office365 Account registriert ist nicht per pop3/imap holen.
Kennt jemand dazu einen Work-Around oder eine ganz andere Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 11.08.2014, aktualisiert 12.08.2014
Zitat von 109424:

Ich habe diese Lösung nun mal auf einem Testserver getestet und bekomme die Meldung:
Bei der Adresse "meinemailadresse@meinedomain.com" handelt es sich um die E-Mail-Adresse Ihres Kontos oder um eine
Proxyadresse, die auf Ihr Konto verweist. Sie können keine Verbindung mit Ihrem eigenen Konto herstellen.
dann registrier das Konto mit einer anderen E-Mailadresse.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Outlook 2010 und Office 365 (3)

Frage von Yannosch zum Thema E-Mail ...

Exchange Server
gelöst Telekom Cloud Exchenage Office 365 Freigebene Postfächer Problem auf Mobilgeräten (3)

Frage von loom2006 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (52)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (25)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...