Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office 365 im Unternehmen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: geocast

geocast (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2014 um 14:16 Uhr, 1215 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich hätte bzgl. Office 365 im Unternehmen ein paar Fragen, die mir nicht so einleuchtend sind. Ich erwähne jetzt bewusst, ich möchte keine Debatte darüber Starten ob man es überhaupt einsetzen sollte wegen Datenschutz, Kosten etc.

Zum einen, welches Abo würdet ihr empfehlen für ca. 100 User? Benutzt wird Hauptsächlich die bekannten 3 (Word, Excel, PP) und Outlook.

Desweiteren ist es ja so, dass die Lizenzen User gebunden sind und nicht mehr auf das Gerät. Wie löse ich das jetzt, wenn ich mehrere allgemeine Laptops habe die mehrere Mitarbeiter verwenden, bzw. auch welche die gar kein Abo bekommen sollen? Muss ich mir extra ein Officepaket kaufen oder gibt es da auch eine Lösung?

Ich muss gestehen ich hatte noch nie ein Office 365 installiert, ich weiß nur vom normalen Office 2013, dass man sich mit einem Konto anmelden muss, woran sich die Lizenz bindet. Ich vermute das ist auch so beim 365. Deswegen die Frage zum allgemeinen Laptop.

Ich persönlich würde ja lieber ein vollwertiges Office besorgen. Aber leider spielt der (initial-) Preis eine zu große Rolle.

Danke für eure Hilfe!

Mitglied: VGem-e
06.10.2014 um 14:46 Uhr
Hallo,

jetzt mal abgesehen von der preislichen Gestaltung von Office 365...

Hast Du oder die GF bei Euch keine Bedenken wg. Datenspeicherung (a la NSA u. Co), Datenschutz u.ä.?

Gruß,
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: geocast
06.10.2014 um 14:51 Uhr
Wie gesagt ich wollte keine Debatte darüber starten, da das hier intern Ausgetragen wird. Ich persönlich bin absolut gegen die Cloud. Nur in house kommt bei mir in Frage. Aber ich muss trotzdem Argumente vorlegen können und mich nicht über Office 365 zu Informieren ist unprofessionell.
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
06.10.2014 um 14:53 Uhr
Moin,

welcher Plan der richtige ist haengt doch primaer davon ab welche Features du nutzen willst, das kann doch hier keiner raten.
Bzgl. der Datenschutzbedenken halte ich die ueblichen Einwaende fuer zu kurz gedacht, nur weil es lokal ist ist es ja nicht automatisch sicherer und ein lokal installiertes Officepacket verhaelt sich immer gleich, egal ob ich es klassisch als Schachtel oder ueber O365 kaufe.
Ansonsten gibt es auch noch rental rights fuer das normale Office 2013, da hat man quasi drei Raten in drei Jahren.

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: geocast
06.10.2014 um 14:57 Uhr
Features... Office benutzen

Spaß, nein es ist wirklich so, dass nur Office so benutzt wird wie es ist. Keine Cloudfunktionen oder sonstigen Schnick Schnack. Ich habe einfach bedenken mit den Lizenzen.

Hast du einen Link für die Rental Rights?
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
06.10.2014 um 15:44 Uhr
Zitat von geocast:

Hast du einen Link für die Rental Rights?
Open Value Subscription heisst die Schiene, Angebote ueber den Haendler deines geringsten Misstrauens.
http://download.microsoft.com/download/0/1/2/0121828A-A1E5-4193-B78E-94 ...

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.10.2014 um 16:06 Uhr
Hi
Zitat von geocast:

Features... Office benutzen
Der ist gut.

Ich habe einfach bedenken mit den Lizenzen.
Die sind auch nicht ganz unberechtigt.

Ich würde mich hinsetzen und alles in einer Excel-Tabelle auflisten (Anzahl User + Anzahl der Geräte mit Office pro User; Anzahl an Geräten, die nicht einem einzelnen zuzuordnen sind). Wichtig ist hier auch die geplante Nutzungsdauer dieser Lizenzen.
Wer nicht ständig die neusten Features benötigt, ist eventuell mit Kauflizenzen deutlich günstiger dran, auch wenn dafür mehr Lizenzen angeschafft werden müssten.
Rechne einfach mal aus, was es kostet, 100 Office 365 Business Lizenzen für 5 Jahre (durchschnittliche Nutzungsdauer einer bisherigen Officelizenz) zu mieten und was es kostet, eine entsprechende (auch größere) Menge an Kauflizenzen von Office 2013 zu erwerben.

Für die nichtusergebundene Geräte würde ich bei dir nur Office H&B als Kauflizenz einplanen.
Bitte warten ..
Mitglied: gansa28
07.10.2014 um 10:37 Uhr
Hallo,

ich habe von einem Bekannte Erfahren, die Umstellung auf Office 365 hat er schon einen Tag, nachdem sein Chef trotz aller gegenwehr diesen Service Eingeführt hat bereut, niemand hat an den enormen Bandbreiten bedarf dieses Services gedacht und die dadurch entstehenden kosten mit Eingerechnet

Grüße

Gansa28
Bitte warten ..
Mitglied: geocast
07.10.2014 um 11:03 Uhr
Guten Morgen

Naja Bandbreite wäre ja nur der Fall, wenn man den Online Service verwendet. Sprich die Applikationen streamt und nicht installieren. Aber ich gebe dir recht, wenn das dazukommen würde, ist das in einem Büro mit normalen DSL Anschluss auch ein Argument.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(1)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Office 365 business essentials Netzlaufwerk (2)

Frage von achim222 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Office 365 Kollaboration mit externen Personen über Gruppen

Frage von ksn.schmidt zum Thema Microsoft Office ...

Virtualisierung
Office 365 (E3) auf XenDesktop installieren (2)

Frage von arccos zum Thema Virtualisierung ...

Microsoft Office
Office 365 User Import mit Powershell (1)

Frage von adrian138 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...