Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office Anwendung komplett per Remote einrichten!?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: aeroholic

aeroholic (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2011 um 18:58 Uhr, 2780 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin Leute,

ich habe ein Problem und komme nich genau weiter,

unzwar möchte ich für ein Bekannten, einen Server einrichten auf dem 4 -5 Virtuelle XP Maschinen Laufen mit Office und einem anderen Verwaltungstool,

da sollte dann einfach, jeder User seine eigene VM haben und dann damit Arbeiten, dass ganze soll dann aber per Remote laufen.

Im Kurzen: ich möchte mich von zuhause aus, auf die VM einwählen und dann auf der VM Arbeiten per Remote.

JEtzt habe ich vieles gelesen das VPN/VNC bzw. RDP nicht wirklich das richtige ist, da es ziehmlich langsam und träge läuft.....
Ich hab es auch mit Teamviewer probiert, aber da läuft es auch nicht ruckelfrei......das es nie ruckelfrei laufen wird ist mir klar, aber wenigstens sollte nicht jeder Klick mit 1-2 seckunden verzögerung ankommen.

Ihr LAcht bestimmt nun wegen "Team Viewer" aber hey, eigentlich keine schlechte Lösung und für lau mit wenig aufwand.....würde es theoretisch ja gehen.

Das ganze sollte möglichst Low-Budget sein, also ich sage mal ca.3000euro

Ich denke es liegt nicht an der DSL Leitung, da die Last kaum hoch geht, eine SDSL Leitung würde ich auch noch kriegen, wenn nötig.


Habt ihr vielleicht eine Idee wie man das kostengünstig oder auch gut hinbekommt??

Ich meine es kann ja nicht so schwer sein, das sich 4-5 Leute auf ein Server einloggen um mit Word was zu tippen.(selten alle gleichzeitig)

Was ich noch gesehen habe das es sehr gut Citrix Lösungen gibt, aber lohnt sich der aufwand und die Kosten???
Ich steige bei den Xenapp Citrix geschichten noch nicht so ganz durch...... Xen App/Xen Desktop

Es sind ja keine hohen Ansprüche, wie gesagt nur 4-5 LEute greifen darauf....

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tips und könntet mich auch unterstützen.


VIelen Dank erstmal fürs Lesen und evtl. auch für eine Antwort

Viele Grüße
Mitglied: 2hard4you
11.02.2011 um 19:15 Uhr
Moin,

gibt einige kostenlose Virtualisierungslösungen - ESXi, Hyper-V, XEN etc.

Das Bottleneck ist der Upload Deiner Leitung - wenn Du von außen auf den typischen ADSL-Anschluß zugreifst, begrenzt dessen UPLOAD das ganze - damit die Kunden möglichst SDSL oder nen großen VDSL-Anschluß nehmen (bei Kabelanschlüssen ist die selbe Crux) - und der Server sollte genug *Bumms* haben haben, damit meine ich RAM und schnelle Festplatten....

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
11.02.2011 um 19:36 Uhr
Moin Moin,

ich habe ein Problem und komme nich genau weiter,
ich auch...ähm,
1. Frage: und was ist mit der Überschrift?
2. Frage: wer hat sich den Blödsinn ausgedacht?

unzwar möchte ich für ein Bekannten, einen Server einrichten auf dem 4 -5 Virtuelle XP Maschinen Laufen mit Office und
einem anderen Verwaltungstool,
auf welcher Software Basis denn? mit welcher Hardware kannst du rechnen?
Rechne immer: Gesamtspeicher - Speicher für Server - (Speicher pro VM * Anzahl VM)

da sollte dann einfach, jeder User seine eigene VM haben und dann damit Arbeiten, dass ganze soll dann aber per Remote laufen.
warum das denn?

Im Kurzen: ich möchte mich von zuhause aus, auf die VM einwählen und dann auf der VM Arbeiten per Remote.
aber doch nicht auf eine ständig laufende VM!

JEtzt habe ich vieles gelesen das VPN/VNC bzw. RDP nicht wirklich das richtige ist, da es ziehmlich langsam und träge läuft.....
und Terminalserver Lösungen schon mal angesehen?

Ich hab es auch mit Teamviewer probiert, aber da läuft es auch nicht ruckelfrei......das es nie ruckelfrei laufen wird ist
mir klar, aber wenigstens sollte nicht jeder Klick mit 1-2 seckunden verzögerung ankommen.
das spricht nicht für einen hochperformanten Server, den man für solche Zwecke haben sollte.

Ihr LAcht bestimmt nun wegen "Team Viewer" aber hey, eigentlich keine schlechte Lösung und für lau mit wenig
aufwand.....würde es theoretisch ja gehen.
darüber lacht keiner, dass du den TV benutzt, alle lachen aber laut, wenn sie hören, dass das für lau sein soll!!
Probiere mal 4 Stunden pro Tag mit einem Remote Client verbunden zu sein. Das jeden Tag!!
Dann schau dir mal die Preisliste dort an.

Das ganze sollte möglichst Low-Budget sein, also ich sage mal ca.3000euro
das kannst du schon mal als Anzahlung für die Server Grundausstattung (Hardware) investieren.

Ich denke es liegt nicht an der DSL Leitung, da die Last kaum hoch geht, eine SDSL Leitung würde ich auch noch kriegen, wenn nötig.
ähm, eine Leitung (auch DSL) funktioniert in zwei Richtungen!! Häufig mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, und auf beiden Seiten!!
Da es auf die gesendeten Daten ankommt, ist der Downloadwert uninteressant.

Habt ihr vielleicht eine Idee wie man das kostengünstig oder auch gut hinbekommt??
nein, kostengünstig auf keinen Fall

Ich meine es kann ja nicht so schwer sein, das sich 4-5 Leute auf ein Server einloggen um mit Word was zu tippen.(selten alle gleichzeitig)
dann kaufe denen ein Notebook für 500 €

Was ich noch gesehen habe das es sehr gut Citrix Lösungen gibt, aber lohnt sich der aufwand und die Kosten???
ja

Ich steige bei den Xenapp Citrix geschichten noch nicht so ganz durch...... Xen App/Xen Desktop
dann arbeite dich da mal rein

Es sind ja keine hohen Ansprüche, wie gesagt nur 4-5 LEute greifen darauf....
nur

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tips und könntet mich auch unterstützen.
Tipp: lass dir die Sache noch mal durch den Kopf gehen. Mach dich schlau über die einzelnen Möglichkeiten und vor allen Dingen über die Mindestanforderungen (speziell Hardware).
Dann, erst dann, solltest du dir überlegen welchen Weg du gehen willst, mit den dann anfallenden Kosten.

Mal so zum Vergleich: Gut und günstig sind vergleichbar mit einem Auto: du willst 300 km/h auf der Autobahn fahren. Mit fünf schweren Anhängern, die nur ein großer LKW ziehen könnte. Der darf dann aber nicht mehr als 300 € kosten.
Was würdest du antworten, wenn dich einer fragen würde, wie das gelöst werden kann?

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Remote App - Ausgabe in lokales Office (1)

Frage von fluluk zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Remote Desktop Server 2008 nach 2012 Office Benutzereinstellungen (4)

Frage von Otto1699 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
Switch Remote Log einrichten und auswerten (WinServer2008) (5)

Frage von Mictha zum Thema Netzwerkmanagement ...

Papierkorb
gelöst Office 2016 Probleme mit Outlook (5)

Frage von killtec zum Thema Papierkorb ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...