Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Office Anwendung virtualisieren

Frage Virtualisierung

Mitglied: Junkyeight181

Junkyeight181 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2015 um 08:50 Uhr, 889 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen

Ich habe mal eine Frage, wie kann ich die Office Anwendungen virtualisieren? (Word, Excel, Outlook und Powerpoint)

Was muss ich dabei beachten?
Wie sieht es mit der Lizenzierung aus?
Was muss ich am Server machen der die Anwendung virtualisiert und wie kann ich Office dann auf dem Client benutzen?


Gruss
Beni
Mitglied: BirdyB
20.01.2015 um 12:37 Uhr
Hallo,

Zitat von Junkyeight181:

Hallo zusammen

Ich habe mal eine Frage, wie kann ich die Office Anwendungen virtualisieren? (Word, Excel, Outlook und Powerpoint)
Warum möchtest du Office denn überhaupt virtualisieren? Was verstehst du unter virtualisieren? Meinst du die Nutzung von Office als RemoteApp (!=Virtualisierung)?

Was muss ich dabei beachten?


Wie sieht es mit der Lizenzierung aus?
AFAIK ohne Volumenlizenz schlecht

Was muss ich am Server machen der die Anwendung virtualisiert und wie kann ich Office dann auf dem Client benutzen?
Entsprechend das einrichten, was du haben möchtest.


Gruss
Beni

Beste Grüße!

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: ScriptingDAU
20.01.2015 um 15:06 Uhr
Als verteilte RemoteApp ist das zu realisieren, oder wie habe ich virtualisieren zu verstehen?!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.01.2015 um 19:29 Uhr
Hi Beni,
was hast du im Detail vor, von welcher Unternehmensgröße reden wir und welche Officeversion hast du?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Junkyeight181
23.01.2015 um 11:38 Uhr
Bis zu zwei hundert Personen
Ich meine damit, dass ich nicht bei jedem Client, Office installieren muss. Sonder diese von einem Share aus, ausgeführ werden können.
Bitte warten ..
Mitglied: ScriptingDAU
23.01.2015 um 11:43 Uhr
Dann machts Sinne ne verteilte Anwendung auf einem Terminalserver zu erstellen, die der User bei Bedarf nutzt, oder eben nicht.
RemoteApp nennt sich das ganze.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
23.01.2015 um 12:48 Uhr
Ich meine damit, dass ich nicht bei jedem Client, Office installieren muss. Sonder diese von einem Share aus, ausgeführ werden können.
Alle im selben Netzwerk bei einem Unternehmen? Wir haben bei uns App-V im Einsatz. Alternativ ist natürlich auch ThinApp eine sehr gute Wahl. Ich kenn eure Umgebung nicht und welche Lizenzverträge ihr mit welchen Unternehmen habt.

@ScriptingDAU
Dann machts Sinne ne verteilte Anwendung auf einem Terminalserver zu erstellen, die der User bei Bedarf nutzt, oder eben nicht. RemoteApp nennt sich das ganze.
Bedeutet aber, du brauchst für jeden zugreifenden Rechner/Benutzer eine RDP-CAL. Des Weiteren einen oder mehrere RDS-Hosts, welche wiederum Wartung, Installation und Windows-Lizenzen benötigen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Office 2016 Oberfläche anpassen per Group Policy

Frage von johnde zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Office 2016 über rdp fast weiß (8)

Frage von kal10bach zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 ProPlus auf einen normalen PC mit mehreren Benutzern (3)

Frage von horstvogel zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(1)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...