Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office Lizenz ohne Zertifikat. Legal?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: AlbertMinrich

AlbertMinrich (Level 2) - Jetzt verbinden

13.02.2014 um 20:06 Uhr, 10058 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

wenn man im Internet eine Office 2010 Professional Lizenz kauft und man bekommt nur per Email eine Rechnung und einen Installationskey, kann das legal sein?
Ich dachte eigentlich, man braucht als Lizenznachweis mindestens diesen Lizenzaufkleber, den man z.B. auf Product Key Cards erhält oder, wenn man Office im laden kauft, ist ein Aufkleber auf der Schachtel.
Aber nur der Key in einer Email, das kommt mir sehr verdächtig vor. Den könnte der ja hundertmal verkaufen.

Danke
Gruß
Martin
Mitglied: drobskind
13.02.2014 um 20:10 Uhr
Das würde mich auch mal interessieren.
Habe nämlich vor einiger Zeit auch mal nach gebrauchten Versionen von Office 2010 geschaut, da die Lizenzbedingungen bei Office 2013 von Microsoft ja schon recht frech sind.
Bei gebrauchten -Windows- Versionen habe ich bis jetzt wenigstens immer einen Aufkleber erhalten.
Persönlich würde ich von der E-Mail Variante die Finger lassen.

Gruß
drobskind
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.02.2014, aktualisiert um 20:13 Uhr
Moin Martin,
die Frage ist doch, wo hast du die Lizenz erworben? Über eBay Gebrauchtwaren oder Neuware?
Als Nachweis dient in erster Linie die Rechnung. Sollte sich natürlich rausstellen, dass der Key auf einer schwarzen Liste steht, ist guter Rat teuer.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
13.02.2014 um 22:07 Uhr
Sers,

ruf doch einfach bei Microsoft an und frag die um was es sich für einen Key handelt. Wenn es ein OEM, FPP oder Retail ist bist du sauber. Wenn es ein MSDN, Volumen, oder sonst noch was für ein Key ist hast du ein Problem.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
13.02.2014 um 23:38 Uhr
Hallo,

ich habe mein Office Pro Plus direkt bei MS gekauft und nur eine E-Mail mit Lizenznummer und Downloadlink erhalten. Ein (physikalisches) Zertifikat würde ja auch bedeuten, dass das ganze nicht mehr vollständig Online abgewickelt werden kann - nicht zeitgemäß.

Grüße

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Sauerkrautwurst
14.02.2014 um 07:11 Uhr
Hi,

Zitat von filippg:

Hallo,

ich habe mein Office Pro Plus direkt bei MS gekauft und nur eine E-Mail mit Lizenznummer und Downloadlink erhalten. Ein
(physikalisches) Zertifikat würde ja auch bedeuten, dass das ganze nicht mehr vollständig Online abgewickelt werden kann
- nicht zeitgemäß.

Grüße

Filipp

das war aber über M$ direkt - nicht über Ebay und co. ;)
Hab das bei Ebay auch schon öfter gesehen. Ich lasse von sowas persönlich auch lieber die Finger.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
14.02.2014 um 09:12 Uhr
Zitat von filippg:

Hallo,

ich habe mein Office Pro Plus direkt bei MS gekauft und nur eine E-Mail mit Lizenznummer und Downloadlink erhalten. Ein
(physikalisches) Zertifikat würde ja auch bedeuten, dass das ganze nicht mehr vollständig Online abgewickelt werden kann
- nicht zeitgemäß.

Grüße

Filipp

Klasse. MS vertreibt Office Professional Plus jetzt auch ohne Volumenvertrag? Das wäre mir neu.

Oder beziehst du dich mit deiner Aussage auf die Erwerbung einer Home Use Licence via HUP deiner Firma? Das wäre zum Thema irrelevant.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
14.02.2014 um 13:05 Uhr
Hallo,

Aber nur der Key in einer Email, das kommt mir sehr verdächtig vor.
Den könnte der ja hundertmal verkaufen.
Das wirklich dumme an der ganzen Geschichte ist doch aber
dass Dir das erst nach dem Kauf immer auffällt.

Ich kaufe Software äußerst selten online, wirklich nur wenn es
von Nöten ist, sonst nur im Geschäft oder PC Laden, aber ich habe
dafür auch nicht die Probleme die Du uns hier schilderst, denn
die zeit habe ich erst gar nicht mich um so etwas zu kümmern und
ich wäre auch mehr als nur blamiert und/oder geschockt wenn man
bei mir illegale Software finden würde.

Daher mein Tipp für die Zukunft, einfach ein paar mehr Euros ausgeben
und dann auch ruhig schlafen können.

Gruß
Dobby♬
Bitte warten ..
Mitglied: AlbertMinrich
14.02.2014 um 17:53 Uhr
Zitat von 108012:
Daher mein Tipp für die Zukunft, einfach ein paar mehr Euros ausgeben
und dann auch ruhig schlafen können.

Na ja, ich soll´s ja nur installieren, gekauft hat´s jemand anders. Ich hab ihn mal beim Verkäufer nachfragen lassen. Hier seine Antwort

Guten Abend,
in der Artikelbeschreibung auf der Seite bei Amazon können Sie lesen, es handelt sich nur um den Produktkey, welcher Ihnen per Mail zugesandt wird, so macht Amazon es inzwischen auch, wenn man nur den Key kauft, kauft man eine Karte, dann kommen die Keykarten per Post.
Dies ist dann teurer, man kann es sich immer aussuchen
Auch bei anderen Softwareplattformen kann man inzwischen die Keys nur noch als Download ohne physische Datenträger oder Ähnliches bekommen, sofern man dies beim Kauf auswählt und dadurch sparen möchte.
Machen Sie sich keine Sorgen, die Rechnung gilt als Eigentumsnachweis und die Keys lassen sich problemlos aktivieren, bitte gehen Sie nach unserer Anleitung vor.


Wurde übrigens über amazon gekauft. Verkäufer war gamedealer online. Hier ein Beispiel, ist zwar eine andere Office-Version, aber egal:
http://www.amazon.de/Microsoft-Office-Home-Business-Lizenz/dp/B0073W5P6 ...


Danke für alle Antworten
Gruß
Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Windows 7 Lizenz bei eBay ohne Lizenzaufkleber -legal?
Frage von 90530Microsoft3 Kommentare

Sind diese Angebote für Windows 7 prof legal. Man erhält für 21 EUR einen Windows Lizenz Key per E-Mail ...

Microsoft Office
Maximale Anzahl an Office Lizenzen?
gelöst Frage von PowlFruitMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo Liebe Community, ich habe nur eine kurze frage: Unser Betrieb hat kein Volumen Lizenz Vertrag. Bisher haben wir ...

Microsoft Office
Office 365: Konto für Office 2013 Lizenz wechseln
Frage von flulukMicrosoft Office1 Kommentar

Hallo, ich habe für unsere Firma vor einem Jahr Office 365 Midsize Business angeschafft, was wir in diesem Umfang ...

Microsoft Office
Office 2010 - PKC Lizenzen - Woher?
Frage von JuckieMicrosoft Office1 Kommentar

Hallo an alle, da ich noch einige Office 2010 Home & Business alternativ Office 2010 Professional PKC haben sollte, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Ping auf einen bestimmten Server nicht möglich
gelöst Frage von a.thierWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. srv-dc1: Ping srv-nav > geht Ping srv-exchange > geht nicht srv-exchange: Ping srv-dc1 > ...