Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Office Programme starten nicht mehr

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: viewpoint

viewpoint (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2009, aktualisiert 11:18 Uhr, 13056 Aufrufe, 12 Kommentare

Microsoft Office Outlook wurde für den aktuellen Benutzer nicht installiert. Bitte starten Sie Setup, um diese Anwendung zu installieren.

Hallo!

Seit gestern abend startet kein einziges Office Programm mehr. Beim Aufrufen ist im Hintergrund das Ladefenster des Programmes. Im Vordergrund die Fehlermeldung "Microsoft Office Outlook wurde für den aktuellen Benutzer nicht installiert. Bitte starten Sie Setup, um diese Anwendung zu installieren."
Ich habe zu diesem Zeitpunkt nichts installiert oder upgedatet.
Es geht hier um ein Notebook mit Vista Home auf dem MS Office 2007 laufen sollte.

Ich versuchte schon, mittels Programmsteuerung "Reparieren" durchlaufen zu lassen. Danach das gleiche.

Sollte ich Office löschen müssen und neu installieren, würde ich gerne noch meine E-Mails irgendwie sichern. Geht das ohne Outlook zu starten?
Mitglied: CarstenKoepp
20.02.2009 um 11:32 Uhr
Hallo,
stelle deinen Explorer so ein, dass du auch versteckte Dateien sehen kannst.

Dann unter C:Benutzer\dein Name\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook

da solltest du eine outlook.pst finden und wenn du archiviert hast auch eine archiv.pst diese solltest du kopieren, nach einer neuinstallation musst du diese wieder importieren mit Outlook.

lg casi
Bitte warten ..
Mitglied: vonbredowp
20.02.2009 um 11:38 Uhr
Hallo Andreas,

Das ist ein eher seltenes Problem.

Die Microsoft Seite verrät das man sich als Administrator einloggen soll, Office deinstallieren und nochmal (immer noch als Administrator eingeloggt) installieren soll.
Ferner wird dazu geschrieben man solle es nicht mit der Option allusers="" installieren.

Falls dies nicht funktioniert könnte der Fehler noch woanders liegen. Starte mal folgendes Programm:

%windir%\system32\fixmapi.exe
(Kannst du direkt unter Start--> Ausführen so eingeben.)


MfG,

Patrick von Bredow
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
20.02.2009 um 12:02 Uhr
Wenn ich fixmapi.exe aufrufe, tut sich absolut nichts

Das Konto mit dem ich eingeloggt bin, ist ein Adminkonto, und unter diesem Konto hat das Ganze bis jetzt immer funktioniert...
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
20.02.2009 um 12:06 Uhr
gut, jetzt wirds komisch. Wenn ich "Lokale Einstellungen" in meinem User-Ordner öffnen will, sagt mir Windows dass der Zugriff verweigert wird...
Bitte warten ..
Mitglied: vonbredowp
20.02.2009 um 13:49 Uhr
Das deinstallieren als Administrator hat auch nicht funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
20.02.2009 um 13:52 Uhr
ich hab jetzt mal alle Office Programme entfernt, bis auf Outlook - ich will meine Mails nicht verlieren
Das funktionierte tadellos, brachte aber nichts.
Jetzt hab ich die anderen Programme wieder installiert, die lassen sich aber auch nicht öffnen.

An die PST Datei komme ich nicht ran da mir der Zugriff als Administrator verweigert wird.

Virenprüfung blieb ohne Ergebnisse, die Überprüfung der laufenden Prozesse ebenfalls...

Das ist zum Verzweifeln
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
20.02.2009 um 14:34 Uhr
Hallo,

welche Veränderung hast du am Benutzerkonto vorgenommen?
Wird das Notebook im Netzwerk genutzt?

welches Betriebssystem hast du da?

Bist du sicher, dass du das richtige Benutzerkonten-Profil nutzt?
Kannst du die Profile mal hier auflisten?


Grüße aus Schönberg (Lübeck)
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
20.02.2009 um 15:15 Uhr
Hallo!

Gestern abend funktionierte alles einwandfrei, ich musste dann dringend weg, also klappte ich das Notebook einfach zu - geht hier in den standby Modus.
Mehrere Stunden später kam ich wieder zum Notebook und wollte Outlook starten, da kam das erste Mal diese Meldung.
Möglicherweise wurden Updates installiert da bei einem 2. Rechner die Aufforderung kam diese zu installieren (beim Notebook macht er das alleine)
Das Notebook hängt zu Hause lediglich in einem kleinen WLAN Netzwerk indem 3 Rechner hängen. Ein Stand-PC mit Windows XP Pro und 2 Notebooks mit Vista Home. Beim 2. Notebook installierte ich manuell die Updates, hier taucht das Problem allerdings nicht auf.
Auf beiden Notebooks gibt es nur je 1 Profil - meines. Dieses hat Adminrechte.
Oder meintest du mit Auflisten der Profile etwas anderes?
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
20.02.2009 um 15:19 Uhr
Offensichtlich ist beim Vista ein Öffnen des "Ordners" Anwendungsdaten nicht mehr möglich da es lediglich ein SymLink ist. SymLinks kannte ich bis heute eigentlich nur aus der Linuxwelt...
Die Datei befand sich in einem anderen Ordner - hab sie mittlerweile weg gesichert.
Einfach nach outlook.pst suchen und nicht-indexierte Ordner in die Suche einschließen.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
20.02.2009 um 15:22 Uhr
Hallo,

bei Vista im Ordner: C:\USER findest du diverse Profile der Benutzer, diese waren gemeint.

Lege einen zusätzlichen Benutzer mit Adminrechten an. Versuche dann auf deine Daten zuzugreifen.
Sollte das auch nicht möglich sein, könnte es am Antivirusprogramm liegen, das sperrt.


Grüße aus Schönberg (Lübeck)
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
20.02.2009 um 15:24 Uhr
Das mit dem Datenzugriff scheint eh geklärt zu sein ... SymLink und so...

Ich legte bereits einen neuen User an und versuchte mit diesem in ein Office Programm zu kommen, leider erfolglos, hab ihn dann wieder gelöscht.

Im Ordner Benutzer steht folgendes:
- Andreas
- Öffentlich
das wars...
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
22.02.2009 um 13:02 Uhr
Ich habe heute Office komplett deinstalliert, die Registry gesäubert und Office neu installiert.

Jetzt scheint wieder alles zu funktionieren.

Danke für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...