Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office Vorlagen User-Abteilungs-bezogen auf einem SAN ablegen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Andre1979

Andre1979 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2010 um 11:48 Uhr, 3253 Aufrufe, 2 Kommentare

Per GPO habe ich die Officevorlagen auf einen Share umgeleitet um in der ganzen Domäne Unternehmensbezogene Vorlagen zur verfügung zu stellen.

Hallo.

Per GPO habe ich die Officevorlagen auf einen Share umgeleitet um in der ganzen Domäne Unternehmensbezogene Vorlagen zur verfügung zu stellen.
Damit mir die User aber nicht den Share zumüllen haben diese nur Leserechte, desweiteren würden ja alle User die vorlagen haben die ein einzelner erstellt.
Wie stelle ich es nun am besten an, das die User auch eigene Vorlagen erstellen und ablegen können, welche dann nur für sie sichtbar sind bzw. für Ihre Abteilung.

Meine Idee:
shareVorlagen -> globale Vorlagen des Unternehmens -> User nur Leserechte
shareVorlagenAbteilung -> Vorlagen der Abteilung/Projekte etc -> User Leserechte und Schreibrechte
shareVorlagen%username% -> Userbezogene Vorlagen -> User Leserechte und Schreibrechte

Das ganze soll dann natürlich keiner weiteren übermäßigen Wartung/Pflege mehr bedürfen, klar müssen die Abteilungen von mir angelegt werden und mit Berechtigungen versehen werden, die Userverzeichnisse hingegen sollen von selbst erstellt und mit den entsprechenden Berechtigungen versehen werden.
Die User sollen dann aber auch nur die Verzeichnisse sehen für die Sie auch berechtigt sind.
Mitglied: Crusher79
21.11.2010 um 12:31 Uhr
Hi,

naja durch die richtige Rechtervergabe....

Also Vorlagen für Arbeitsgruppe und Persönliche haben ja eh unterschiedliche Speicherorte. Dann gibs ja die, die automatisch geladen werden (Startup) Ordner.

Hast du Office 2003 oder 2007? Bei 2007 hat die Sache einen großen Haken! Die Vorlagen werden als unsicher eingestuft. Du musst via GPO Vorlagen vertrauen, die sich NICHT auf diesen Computer befinden! Netzwerk reicht nicht! Hab selber lange gesucht. Die GPO lautet nämlich sinngemäß so (nicht auf diesen Computer).

Hab leider im moment keinen Zugriff auf den Server, wo ich damals die GPOs und Vorlagen angelegt hab.

Zur Rechtevergabe kann ich jetzt nicht viel sagen. Welcher Server verwaltet denn das SAN? Linux, Windows? Generell musst du ja nur die Berechtigung auf untergeordnetete Ordner und Objekte vererben. Ggf. also Objekte wie "jeder" oder Gruppen rauslöschen, damit nur der User wirklich Zugriff hat. Mitunter ist da also noch handarbeit einmalig angesagt.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: Andre1979
21.11.2010 um 13:10 Uhr
hallo

Wir nutzen Office 2007, der Speicherort ist eine Netapp also CIFS und 2 mal Windows2003 bedingt durch mehrere Standorte die Über WAN verbunden sind.
Der Zugriff auf Vorlagen vom Share funktioniert ja schon, so von wegen unsicher.
Mir geht es jetzt mehr um die Speicherorte, da ja die Vorlagen die in den Subdirectories unter \shareVorlagen liegen ja auch im Office zu sehen sind.
Habe mir das jetzt noch nicht genauer angeschaut, in wie fern ist es möglich mehr als 2 Speicherorte für Officevorlagen zu nutzen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Batch-Skript oder VBS Skript zum Sichern von Office Vorlagen (2)

Frage von Ceejaay zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Mehrere User auf einem 2012-Server teilen sich eine MS-Office-Lizenz? (7)

Frage von Calvus zum Thema Windows Server ...

Papierkorb
gelöst Office 2016 Probleme mit Outlook (5)

Frage von killtec zum Thema Papierkorb ...

Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...