Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Office und Windows 7 Lizenzen für Desktopvirtualisierung

Frage Virtualisierung

Mitglied: rzlbrnft

rzlbrnft (Level 2) - Jetzt verbinden

14.05.2012, aktualisiert 06.06.2014, 6151 Aufrufe, 10 Kommentare

Was braucht man alles

Wir überlegen derzeit auf Desktop Virtualisierung umzusteigen um Probleme zu umgehen die unsere ERP-Lösung auf Terminal Server verursacht. Welche Lösung eingesetzt wird haben wir noch nicht entschieden.
Allerdings steige ich nicht so richtig durch bei der Lizenzierung der Microsoft Software.

Wir nutzen hier vorwiegend Windows Rechner die bereits eine OEM Windows 7 Lizenz haben, derzeit haben wir noch Office 2003 Open im Einsatz, da soll dann auch gleich Office 2010 verwendet werden.

Frage: Ich habe einen Benutzer der mit seinem Windows 7 Notebook im entfernten Standort sitzt, er soll in der Zentrale auf seinen persönlichen Virtuellen Windows 7 Desktop zugreifen können wo auch die ERP Software läuft,
sowohl auf dem Notebook als auch auf dem Virtuellen Desktop soll Office 2010 Standard installiert werden.

Was brauch ich für diesen Benutzer mindestens an Lizenzen von Microsoft?
Mitglied: GuentherH
14.05.2012 um 12:00 Uhr
Hallo.

Wurde hier einmal sehr gut behandelt - http://www.mcseboard.de/microsoft-lizenzen-50/frage-lizenzen-vdi-loesun ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: rzlbrnft
14.05.2012 um 12:07 Uhr
Von der VDA habe ich bereits gelesen, wie es sich mit Office verhält steht leider nicht dabei.
Beim Terminal Server war es ja so das man für den Benutzer eine Office Open Lizenz braucht, dann darf er es auch in der gleichen Version auf dem TS ausführen, wie verhält sich das bei VDI?

Und wie teuer sind VDA Abonnements für eine Firma im Mittelstand?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.05.2012 um 18:09 Uhr
Moin,
Beim Terminal Server war es ja so das man für den Benutzer eine Office Open Lizenz braucht, dann darf er es auch in der gleichen Version auf dem TS ausführen, wie verhält sich das bei VDI?
Ganz normale Lizenzen gehen problemlos.

Und wie teuer sind VDA Abonnements für eine Firma im Mittelstand?
Das hängt immer von euerer Größe (sprich Anzahl) und welchen Firmennamen du trägst ab.. . Wirst du Anfragen müssen... rechne mal pro 20,00€ Brutto x Clients x Jahr.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
LÖSUNG 14.05.2012, aktualisiert 06.06.2014
Hallo.

Gib einmal bei deiner Lieblingssuchmachine den Begriff "Lizenzierung des virtuellen Microsoft Desktop" ein, und lade dir das Dokument des 1. Links herunter. Hier ist die VDI Lizenzierung sehr gut beschrieben.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: TomPearl
LÖSUNG 15.05.2012, aktualisiert 06.06.2014
Auch bei Office in einer VDI-Umgebung werden Office-Lizenzen aus den Volumenlizenzprogrammen benötigt

Gruß Tom
Bitte warten ..
Mitglied: TomPearl
15.05.2012 um 09:15 Uhr
Zitat von Dani:
Moin,
> Beim Terminal Server war es ja so das man für den Benutzer eine Office Open Lizenz braucht, dann darf er es auch in der
gleichen Version auf dem TS ausführen, wie verhält sich das bei VDI?
Ganz normale Lizenzen gehen problemlos.

Auch bei Office in einer VDI-Umgebung werden Office-Lizenzen aus den Volumenlizenzprogrammen benötigt

Gruß Tom
Bitte warten ..
Mitglied: rzlbrnft
15.05.2012 um 09:17 Uhr
Gilt die Open Lizenz dann auch für den virtuellen Desktop und den PC dem sie zugewiesen ist?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.05.2012 um 09:27 Uhr
Moin Tom,
seltsam... uns hat Microsoft davon nichts erzählt. Wir haben das letztes Jahr umgesetzt und es hieß "Kein Problem..." Gab es eine Änderung?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: TomPearl
15.05.2012 um 09:55 Uhr
Hier mal ein Link zu einem PDF von Microsoft. Weiß jetzt nicht, ob sich da bei Microsoft was geändert hat. Ich weiß,
daß man Office 2003 noch aus den Singlelizenzprogrammen auf TS installieren konnte, nachfolgende Office-Versionen
aber nur noch über die Volumenlizenzprogrammn. Jedenfalls unterscheidet Microsoft nicht ob TS oder VDI, sondern
man muß bei beiden Office-Lizenzen aus den Volumenlizenzprogrammen lizenzieren.

http://download.microsoft.com/download/7/8/4/78480C7D-DC7E-492E-8567-F5 ...

Gruß
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: TomPearl
LÖSUNG 15.05.2012, aktualisiert 06.06.2014
Zitat von rzlbrnft:
Gilt die Open Lizenz dann auch für den virtuellen Desktop und den PC dem sie zugewiesen ist?

Ja, Microsoft unterscheidet nicht, ob TS oder VDI
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Aktivierung Office 2013 Volumen-Lizenzen auf Windows 10 (2)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst RDP-Lizenzen Windows Server 2012 (1)

Frage von bahnhof zum Thema Windows Server ...

Windows Update
Windows Update Fehler bei bestimmter Office Komponenten Kombination (10)

Frage von RR-Stefan zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...