Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Office2000 Hotfixes Verteilen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: LordEagle

LordEagle (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2008 um 15:25 Uhr, 4716 Aufrufe, 11 Kommentare

an rund 100 Domänen-Rechner

Hallo Forum.

Ich möchte hier 5 Microsoft Hotfixes für Office2000 in der Domäne verteilen. Leider wird aber Office2000 nicht vom WSUS unterstützt und ich bin desshalb überfragt wie ich das handeln soll.

Folgende Hotfixes sollen drauf:
http://support.microsoft.com/kb/956328
http://support.microsoft.com/kb/949007
http://support.microsoft.com/kb/946986
http://support.microsoft.com/kb/958435
http://support.microsoft.com/kb/947361

Hat jemand eine Idee wie ich die Dinger verteilen kann?
Über GPO geht das ja nicht, da es keine MSI sondern MSP files sind?
Via KixTart weiss ich auch nicht wie ich das lösen soll. Denn während der Installation verlangt der Patch nach der Office2000 cd. Wie kann ich die allen zur Verfügung stellen?

Gruss Lordi
Mitglied: knut4linux
18.12.2008 um 15:54 Uhr
Hey,

lass doch bei der Anmeldung am DC einfach eine batch laden, welches die Installation der Hotfixes ausführt.
Bitte warten ..
Mitglied: LordEagle
18.12.2008 um 16:03 Uhr
Zitat von knut4linux:
Hey,

lass doch bei der Anmeldung am DC einfach eine batch laden, welches
die Installation der Hotfixes ausführt.

ja dabei habe ich aber das problem der office cd, die der patch verlangt. und ich habe keinen parameter gefunden, mitdem ich bei der installation auf einen office-cd-share verweisen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: petenicker
18.12.2008 um 16:07 Uhr
Hallo,

du könntest auf einem Server eine Freigabe einrichten, die Office-CD dorthin kopieren und die Freigabe über ein Login-Script als Netzlaufwerk verbinden.

[Edit] Habe deine Ergänzung erst gerade gelesen. Ist es dem Benutzer zumutbar, beim Versuch auf den CD-Zugriff ein Laufwerk auszuwählen? [/EDIT]
Bitte warten ..
Mitglied: LordEagle
18.12.2008 um 16:10 Uhr
Zitat von petenicker:
Hallo,

du könntest auf einem Server eine Freigabe einrichten, die
Office-CD dorthin kopieren und die Freigabe über ein Login-Script
als Netzlaufwerk verbinden.

[Edit] Habe deine Ergänzung erst gerade gelesen. Ist es dem
Benutzer zumutbar, beim Versuch auf den CD-Zugriff ein Laufwerk
auszuwählen? [/EDIT]

ahh verdammt, so einfach kann die Lösung sein. daran habe ich nicht gedacht. ich versuche das mal.
danke!
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
18.12.2008 um 16:10 Uhr
du könntest auf einem Server eine Freigabe einrichten, die Office-CD dorthin kopieren und die Freigabe über ein Login-Script als Netzlaufwerk
verbinden.

jupp!

Oder mittel "net use" umleiten
Bitte warten ..
Mitglied: LordEagle
18.12.2008 um 16:12 Uhr
ein problem bleibt aber dabei. hat jemand erfahrung wie man mit dem KixTart Login script prüfen kann, ob die hotfixes bereits installier sind oder nicht? weil ich will ja nicht bei jedem login die patches ausführen.
in der registry habe ich nichts gefunden, was die installation der hotfixes bestätigt...

Zitat von petenicker:
[Edit] Habe deine Ergänzung erst gerade gelesen. Ist es dem
Benutzer zumutbar, beim Versuch auf den CD-Zugriff ein Laufwerk
auszuwählen? [/EDIT]
hmm das möchte ich eigentlich vermeiden. merkt office nicht selbst, wo die office cd eingelegt bzw. das netzlaufwerk verbunden ist? muss ich mal testen...
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
18.12.2008 um 16:36 Uhr
du kannst ja in der bacht für jeden hotfix eine kb*.txt erstellen lassen und in der batch vor der installation nachsehen lassen ob die txt vorhanden ist und wenn ja die batch beenden.
Bitte warten ..
Mitglied: petenicker
18.12.2008 um 16:43 Uhr
hmm das möchte ich eigentlich vermeiden. merkt office nicht
selbst, wo die office cd eingelegt bzw. das netzlaufwerk verbunden
ist? muss ich mal testen...

Ich bin mir nicht sicher, ob das funktioniert: Du müsstest in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\ mal die GUID der Office-Installation herausfinden und an mind. zwei der betreffenden Rechner vergleichen. Ist die GUID gleich (da bin ich mir eben nicht sicher), kannst du über das Login-Script über den Befehl "reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{GUID}\InstallSource /d <neuerPfad> /f" den Quellpfad verändern.

Mehr fällt mir im Moment leider nicht ein. Und Batch-Programmierung ist nun wirklich nicht mein Steckenpferd. Das Ganze ginge bestimmt auch eleganter.
Bitte warten ..
Mitglied: LordEagle
18.12.2008 um 23:41 Uhr
Okay danke für eure Inputs. Falls das mit der Registry nicht hinhaut müsste zumindest das Textfile erstellen Funktionieren.

Danke an Alle die sich beteiligt haben.
Bitte warten ..
Mitglied: LordEagle
05.01.2009 um 13:52 Uhr
Hallo Forum

Ich hatte nun endlich Zeit die Hotfix Verteilung auszuprobieren. Dies hat mit den Tipps, die ich hier gesammelt habe funktioniert. Falls jemand das gleiche Problem haben sollte, hier kurz meine definitive Lösung.

1. Schritt - Hotfixes herunterladen und entpacken:
01.
z.B: office2000-KB947361-FullFile-DEU.exe /c /t:C:\temp\KB947361
2. Schritt - In Entpackungs-Zielordner die "ohotfix.ini" anpassen, damit eine Quietinstallation gestaretet wird:
01.
ShowSuccessDialog=0
3. Schritt - Office CD im Netzwerk mit einem Share für alle User zugänglich machen:
bei mir via \\fsnt\office2000cd$

4. Schritt - Office CD Source in der Registry anpassen, damit dieser auf den Netzwerk-Share verweist:
ich habe das mit einem KixTart loginscript gelöst. folgende Schlüssel müssen gesetzt werden:
01.
WRITEVALUE("HKCR\Installer\Products\704000001E872D116BF00006799C897E\SourceList", "LastUsedSource", "n;1;\\fsnt\office2000$","REG_EXPAND_SZ") 
02.
WRITEVALUE("HKCR\Installer\Products\704000001E872D116BF00006799C897E\SourceList\Net", "1", "\\fsnt\office2000$","REG_EXPAND_SZ") 
03.
WRITEVALUE(HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\S-1-5-18\Products\704000001E872D116BF00006799C897E\InstallProperties\", "InstallSource", "\\fsnt\office2000$", "REG_SZ") 
04.
WRITEVALUE("HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{00000407-78E1-11D2-B60F-006097C998E7}", "InstallSource", "\\fsnt\office2000$", "REG_SZ")
5. Schritt - Alle Patches installieren, die noch nicht auf dem System vorhanden sind:
Diese installierten Patches findet man in der Registry: HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\S-1-5-18\Products\704000001E872D116BF00006799C897E\Patches\<GUID-desPatches>\
Mit KixTart habe ich dann sowas hier um die Installation zu starten:
01.
? "- Outlook 2000 Hotfix (KB946986): " 
02.
IF KEYEXIST($OfficeRegPath + "Patches\89C9613D05D13AA4482CF694954E0EBC") <> 1 
03.
  "installing... " 
04.
  SHELL "\\fsnt\inst$\!KixInstall\office2000-KB946986-FullFile-DEU\ohotfix.exe"	 
05.
ENDIF 
06.
"ok!"
Das funktioniert so bei uns. Danke an alle die bei der Lösungsfindung mitgeholfen haben!
Gruss Lordi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Office 2013: "Vertrauenswürdige Speicherorte" per Gruppenrichtlinie verteilen (2)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema Microsoft Office ...

Windows Installation
Software um Windows Images zu verteilen (8)

Frage von Androxin zum Thema Windows Installation ...

Windows Tools
WSUS Package Publisher: MSIs verteilen erzeugt Fehler (9)

Frage von Belloci zum Thema Windows Tools ...

Windows Userverwaltung
GPOs an Win7+ Clients verteilen mit AD2003 und RSAT (4)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...