Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office2010-Programme greifen ständig auf Netzwerpfade zu. Wie kann man das verhindern?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Janowitsch

Janowitsch (Level 1) - Jetzt verbinden

25.04.2012 um 10:07 Uhr, 2590 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Leute,
Office2010-Anwendungen greifen beim öffnen von Dateien ständig auf's Netzwerk zu. In den Dokumenten muss irgendeine Historie hinterlegt sein, wo diese überall schon bearbeit wurden.

Das ist lästig, weil z.b. ein Mitarbeiter den Briefkopf gebastelt hat und ein anderer Mitarbeiter in diesem Dokument Änderungen vorgenommen hat und und.... all diese Pfade werden beim öffnen des Dokuments abgefragt.

Kann man diese "Historie" irgendwie abstellen? Bzw. läßt sich der Zugriff beim Öffnen von Dateien auf's Netzwerk verhindern?

Viele Grüsse
Janowitsch
Mitglied: NetWolf
25.04.2012 um 11:33 Uhr
Moin Moin,

das Verhalten ist logisch und normal, wenn man entsprechende (Grund)-Einstellungen im Dokument vorgenommen hat.
Dein Fall ist vermutlich darauf zurückzuführen, dass im Dokument die Funktion "Änderungen verfolgen" aktiviert ist.
D.h. wenn du Markup aktivierst, kannst du sehen, wer was am Dokument verändert hat.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Janowitsch
25.04.2012 um 12:04 Uhr
@wolfgang
ich glaub da liegt ein Missverständnis vor. Wenn ich z.b. Word starte werden irgendwelche Netzwerkpfade abgefragt. Mache ich ein Dokument auf, werden ebenfalls Netzwerkpfade abgefragt.
Wenn aus Fachanwendungen Dokumente generiert werden, dauert das eine "kleine" Ewigkeit.

Viele Grüsse
Janowitsch
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
25.04.2012 um 12:24 Uhr
Moin Moin,

das sind zwei unterschiedliche paar Schuhe.

Wenn Word startet, wird die MRU-Liste der zuletzt genutzten Dokumente überprüft bzw. "abgearbeitet", denn Windows führt diese Liste ja auch noch einmal. Auch Wörterbücher - die zentral auf einem Server liegen - werden verbunden. Normal.dotx, Addins usw. werden gesucht und verbunden.

Wenn du dann ein Dokument öffnest, kommen noch einige Dinge hinzu die überprüft werden.

Mein Tipp: schau dir mal die Grundeinstellungen von Word an, da lässt sich eine ganze Menge optimieren.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.04.2012 um 13:58 Uhr
Hi.

Du musst bitte Details nennen. Bisher ist unklar, was Du eigentlich beanstandest.
-welche Zugriffe kannst Du wie nachweisen?
-was bedeutet genau "all diese Pfade werden beim öffnen des Dokuments abgefragt"? Das "diese" bezieht sich auf was genau? Du schriebst zuvor von keinen Pfaden, sondern nur von Mitarbeitern.
Bitte warten ..
Mitglied: Janowitsch
25.04.2012 um 14:47 Uhr
Ich habe in einem anderen Forum folgendes gefunden:
http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2010-office_inst ...

Hier wird halt beschrieben, das o.g. Problem mit einem Proxyeintrag behoben wird.

Allerdings muss ich dazu schreiben, das diese Lösung keinerlei Änderung gebracht hat.

Viele Grüsse
Janowitsch
Bitte warten ..
Mitglied: Janowitsch
25.04.2012 um 14:49 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Hi.

Du musst bitte Details nennen. Bisher ist unklar, was Du eigentlich beanstandest.
-welche Zugriffe kannst Du wie nachweisen?
-was bedeutet genau "all diese Pfade werden beim öffnen des Dokuments abgefragt"? Das "diese" bezieht
sich auf was genau? Du schriebst zuvor von keinen Pfaden, sondern nur von Mitarbeitern.

Vorlagenpfade \\server\groupdir$ und Homedirs \\server\homedirs\benutzer$ auf Fileserver.

All die Pfade halt wo zuvor die Dokumente schonmal bearbeitet oder gespeichert wurden. Dabei kann es sich auch um Aussenstellen handeln, wo die Abfrage dann besonders lange dauert.

Viele Grüsse
Janowitsch
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.04.2012 um 15:07 Uhr
Also...
Du musst auf die Fragen eingehen.
"Welche Zugriffe kannst Du wie nachweisen" beantwortest Du mit "Vorlagenpfade \\server\groupdir$ und Homedirs \\server\homedirs\benutzer$ auf Fileserver". Toll. Wie weist Du das nach? Woher weißt Du, dass diese Pfade benutzt/gesucht/whatever werden?

All die Pfade halt wo zuvor die Dokumente schonmal bearbeitet oder gespeichert
Mitnichten speichert ein Dokument, wo es schon einmal lag. Kein Dokument weiß, dass es mal auf share xy lag. Wie kommst Du darauf, dass die Pfade, die Du nennst, dem Dokument in irgendeiner Weise bekannt sind?
Bitte warten ..
Mitglied: Janowitsch
25.04.2012 um 15:11 Uhr
Weil die von mir genannten Pfade beim aufrufen eines Dokumentes z.b. über den Dateiexplorer beim Öffnen von Word angezeigt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.04.2012 um 15:24 Uhr
Entschuldige bitte, aber ich verstehe immer noch nicht, wo das angezeigt wird. Beim Aufrufen via Dateiexplorer - Du doppelklickst ein Dokument im Explorer - und dann? Screenshot wäre vielleicht hilfreich.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
25.04.2012 um 15:29 Uhr
hast du mal einen Screenshot davon für uns hier?
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
25.04.2012 um 17:03 Uhr
Hallo Zusammen,

was mir zu diesem Wirrwarr noch einfällt.

Da Janowitsch schreibt das verschiedene Leute da an etwas herum basteln, bin ich darauf gekommen.

Kann es sein das dort Makros verwendet werden auf verschiedenen Speicherorten liegen ?
Ich würde mal in diese Richtung schauen, den das die Speicherorte verwendet werden,
wo das Dokument bereits mal gespeichert werden, halte ich wie Netwolf und DerWoWußte bereits erwähnten
für sehr unwahrscheinlich.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Herunterfahren RDP Windows 10 verhindern (4)

Frage von micha055 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst Vererbung von Berechtigungen auf Unterordner in Outlook verhindern (6)

Frage von touro411 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...