Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Office2013 unter Terminalserver 2008 R2 langsam

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: insoft

insoft (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2013 um 15:08 Uhr, 7940 Aufrufe, 15 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

wir nutzen Office2013 (Word, Excel, Outlook) auf einem Terminalserver 2008 R2. Wird die RDP-Verbindung zum TS mit einer Farbtiefe von 32Bit aufgebaut ist das arbeiten in den Office-Programmen sehr langsam. Wechselt man z.B. im Outlook die Ordner wird der Bildschirm immer neu aufgebaut, hat also eine Art Rolladeneffekt. Im Word und Excel hat man ähnliche Effekte. Wird die RDP-Verbindung mit einer Farbtiefe von 16-Bit aufgebaut, ist der Rolladeneffekt nicht ersichtlich.

1. Ist die Problematik bekannt?
2. Gibt es eine Abhilfe

Vielen Dank

Gruß Daniel
Mitglied: lindi200000
13.05.2013 um 15:47 Uhr
Hallo,
klingt für mich so, als würde deine Netzwerk / Internetverbindung nicht hinterher kommen bzw. überlastet sein.

Solche Effekte kenne ich nur wenn mehrere User versuchen über eine "langsame" Leitung gleichzeitig über RDP arbeiten.

Gruß Lindi
Bitte warten ..
Mitglied: insoft
13.05.2013 um 15:51 Uhr
Download\Upload in der Firma ist 2Mbit und Homeoffice hat eine 16.000er-DSL-Leitung.

Sollte doch eigentlich locker reichen. Problem ist immer reproduzierbar, auch wenn kein anderer Benutzer die Internetverbindung in Anspruch nimmt

Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
13.05.2013 um 15:55 Uhr
Sicher das auf der Inernetleitung in der Zeit auch nix passiert (Uploads / Emailverkehr etc ...)?

Was sagt die Netzwerkauslastung vom Server?

Was sagt die Netzwerklast am Router?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
13.05.2013 um 15:59 Uhr
Zitat von lindi200000:
Hallo,
klingt für mich so, als würde deine Netzwerk / Internetverbindung nicht hinterher kommen bzw. überlastet sein.

Solche Effekte kenne ich nur wenn mehrere User versuchen über eine "langsame" Leitung gleichzeitig über RDP
arbeiten.

Gruß Lindi
Hallo,

Das ist es definitiv.

2Mbit/s sind 250KB UP und Down. Z.T hat man bei 32Bit schon Probleme, wenn man bei einer weit potenteren Leitungen ein wenig effektiver arbeitet.

Das Problem kann nur durch Reduktion auf 16Bit oder eine bedeutend schnellere Leitung gelöst werden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: insoft
13.05.2013 um 16:00 Uhr
Netzwerkauslastung ist gegen Null. Problem tritt auch nur beim Office auf. Andere Windows-Programme funktionieren gewohnt schnell. Problem tritt auch erst seit Office2013 auf. Mit Office2000 gab es keine Probleme im Einsatz auf dem TS.
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
13.05.2013 um 16:06 Uhr
Muss es denn unbedingt 32bit sein?
Ich denke für RDP sollten auch 16 reichen.
Wie viele RDP Verbindungen sollen denn gleichzeitig über diese eine Internetleitung laufen?

Ich habe bei einen Kunden 2x 16k DSL und über jede Leitung geht max. 3 RDP Verbindungen. Die Bitrate ist da auf max. 16 eingestellt und da gibt es schon teilweise massiv Probleme.

Also etwa stärkere Leitung bzw. weniger Farbtiefe.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
13.05.2013 um 16:08 Uhr
Zitat von insoft:
Netzwerkauslastung ist gegen Null. Problem tritt auch nur beim Office auf. Andere Windows-Programme funktionieren gewohnt schnell.
Problem tritt auch erst seit Office2013 auf. Mit Office2000 gab es keine Probleme im Einsatz auf dem TS.


Hallo,

du lässt hier unter den Tisch fallen, dass unter Office 2000 eine andere GUI war. Man mag es nicht glauben, aber das frisst auch Bandbreite. Gerade, wenn man schnell navigiert. Abgesehen davon: Hat sich nur das Office geändert oder auch andere Parameter? (OS)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
14.05.2013 um 11:50 Uhr
Hallo,

Wie baut der MA denn die Verbindung auf? Per VPN hoffe ich mal. Ist die VPN Verbindung im Durchsatz begrenzt?
Hat Dein TS genug Power (1 Prozessorkern und 1GB RAM pro TS User dürfen es schon sein.....)?

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.05.2013 um 16:00 Uhr
@Looser27
1 Prozessorkern und 1GB RAM pro TS User dürfen es schon sein
Oh mann - was macht Ihr denn mit Eurem TS? Das sind doch keine Werte für Office - 1 Kern pro User??? 1/4 davon reicht mehr als aus, ebenso 1/2 beim RAM.

@insoft: weise zunächst mal nach, dass bei Deinem Effekt keine Bandbreitenprobleme auftreten, das sollte doch machbar sein. Erst wenn wir das genau wissen, kann man nach den Ursachen schauen.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
14.05.2013 um 16:25 Uhr
@DerWoWusste

Och...neben Outlook 2010 läuft noch ein CRM-System nebst Dokumentenverwaltung im TS. Man glaubt gar nicht, wie leistungshungrig alleine Outlook ist. Wenn man dann noch Word oder gar Excel aufmacht, wirds lustig.

Mit meiner Konfig geht aber auch das problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
14.05.2013 um 16:27 Uhr
Hallo Looser27,

das kommt auf den Fall an. Hier war bisher nur von Outlook die Rede und nach derzeitigem Stand hat das nichts mit RAM oder CPU zu tun.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
14.05.2013 um 17:25 Uhr
Hallo,

natürlich kann man nicht verallgemeinern. Aber hier geht es doch um Erfahrungsaustausch und dass andere davon profitieren können. Und oben genanntes spiegeln meine Erfahrung wieder.

Wir arbeiten mit weniger Bandbreite und der TS läuft problemlos. Deswegen denke ich, dass es an der Hardware des TS liegt.

In diesen Sinne...
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nerds
11.09.2014 um 15:53 Uhr
Wir haben genau das selbe Problem seit dem wir Office 2013 auf unserem TS installiert haben. Hast du bei dem Problem schon eine Lösung gefunden?
Bitte warten ..
Mitglied: insoft
12.09.2014 um 08:50 Uhr
Hallo IT-Nerds,

wir haben die Farbtiefe für die RDP-Verbindungen von extern auf 16-Bit und direkt am Firmenstandort auf 32-Bit eingestellt. Seither können wir problemlos arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nerds
12.09.2014 um 08:55 Uhr
Vielen Dank für die Rückmeldung! Das mit der Farbtiefe hatte wir auch schon bemerkt, aber ich hatte gehofft, dass es noch eine bessere Lösung gibt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminalserver 2008 R2 - Benutzerprofile
Frage von ooAlbertWindows Server1 Kommentar

Hi, ich habe hier einen Windows Terminalserver 2008 R2. Für den Benutzer soll nun der direkte Zugriff auf Laufwerk ...

Windows Server
Umstellung Terminalserver 2003 auf 2008 R2
gelöst Frage von ToniSchmidtWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem Netzwerk soll der vorhandene Windows Server 2003 Terminalserver durch einen neuen Windows Server 2008 R2 ...

Windows Server
Absturz Windows 2008 R2 Terminalserver
Frage von Majo71Windows Server6 Kommentare

Hallo, heute ist es bei uns wieder einmal passiert, dass auf einem Windows 2008 R2 Terminalserver bei einem Nutzer ...

Windows Server
Makro in Office2013 verbieten
gelöst Frage von SuddenWindows Server9 Kommentare

Hi Admins, wie bekomme ich es hin, das ich bei meinem Office die Makros deaktiviere und das diese dann ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 23 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...