Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Offline anmeldung an Domäne dauert ewigkeiten

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Chrispy1403

Chrispy1403 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2013 um 09:53 Uhr, 1263 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Morgen,

ich hab folgendes Problem:

Ich habe für die Firma ein Domänennetzwerk aufgebaut an denen auch Notebooks angemeldet werden. Die Notebooks sollten natürlich auch Offline funktionieren, da sie meistens Unterwegs genutzt werden. Jetzt habe ich das Problem (hatte ich auch schon bei den Lokalen Rechnern), dass die Anmeldung sehr lange dauert ( bis zu 10 min.). Nach etwas Recherche hab ich nachlesen können, dass die änderung des DNS-Servers dem abhilfe leistet. Auf den lokalen Maschinen hat dies auch einwandfrei Funktioniert. Zwar muss man hier teilweise eine Webseite 2-3 mal aktualisieren bis er letztlich die Seite aufruft aber das anmelden und die Grundfunktion des Rechners ist hergestellt. Bei den Labtops kann ich das natürlich nicht so machen, da Labtops sonst in keinem anderen Wlan Netzwerk mehr rein kommen.
Wie kann ich diese Problem am besten beheben?
Auf den Labtops ist Windows 7 64bit mit SP1 installiert. Auf dem Server läuft Win Server 2012.

Gruß Chrispy
Mitglied: DerWoWusste
01.07.2013, aktualisiert um 10:01 Uhr
Hi.

Beschreib doch mal, auf was der DNS-Server jetzt, wenn es schnell geht, zeigt. Normalerweise ist eine solche Umstellung vollkommen unnötig, die Verzögerungen sollten vernachlässigbar sein.

Prüfe bitte auch, ob lokale Start- oder Anmeldeskripte etabliert sind, die evtl. auf Netzwerkspeicherorte zeigen.
Bitte warten ..
Mitglied: Chrispy1403
01.07.2013 um 12:05 Uhr
Hi
Die Rechner nehmen jetzt den Win Server selbst als DNS Server. Die langen Anmeldezeiten waren auch schon da bevor ich irgendetwas auf den Rechner installiert oder konfiguriert hab. Der Rechner war lediglich der Domäne beigetreten. Können trotzdem schon Skripte auf Netzwerkspeicherorte zugreifen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.07.2013 um 12:57 Uhr
den Win Server
Welchen, den DC? Das ist Standard und sollte immer so gesetzt werden.
Können trotzdem schon Skripte auf Netzwerkspeicherorte zugreifen?
Wie jetzt, verstehe den Zusammenhang nicht...trotz was?
Bitte warten ..
Mitglied: Chrispy1403
01.07.2013 um 13:50 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
> den Win Server
Welchen, den DC? Das ist Standard und sollte immer so gesetzt werden.
Das habe ich ja so. Allerdings führt das dazu, dass die Labtops nichtmehr in andere Wlan Netzwerke rein kommen. Bzw. anmelden klappt aber Internet haben sie da nicht.

> Können trotzdem schon Skripte auf Netzwerkspeicherorte zugreifen?
Wie jetzt, verstehe den Zusammenhang nicht...trotz was?
Trotz der Tatsache, dass das Betriebssystem komplett Jungfräulich ist.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.07.2013, aktualisiert um 13:57 Uhr
Man kann weitere DNS-Server (Deine WLAN-Router) eintragen. Und man kann den DC als DNS-Server so konfigurieren, dass er, um Internetadressen aufzulösen, eben eine Weiterleitung der Anfrage macht.
Trotz der Tatsache, dass das Betriebssystem komplett Jungfräulich ist
dann sollten keine laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Chrispy1403
01.07.2013 um 13:56 Uhr
Ok. Vielen dank für die schnelle Hilfe. Werde das dann mal Probieren.

Gruß Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...