Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Offline-Migration von Windows Server 2003 zu 2008?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: osterhase09

osterhase09 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2009 um 12:59 Uhr, 4027 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

in ein paar Wochen soll der einzige Server in einer Domäne (sprich DC + DHCP + Fileserver) mit z.Z. Windows Server 2003 neuinstalliert werden.
Gibt es eine Möglichkeit, die Benutzer+Profile auf die neue 2008er Installation zu übertragen? Da die gleiche Hardware verwendet wird und es sich um eine Neuinstallation handelt, ist ein gleichzeitiger Betrieb der beiden Server nicht möglich... auch die 2008er Installation soll wieder DC + DHCP + Fileserver sein.

Die Umgebung ist mit ca. 15 Usern relativ klein, das Neuanlegen wäre auch kein großer Akt, aber um die Profile wäre es schade...
Gibts da Lösungen?

viele Grüße.
Mitglied: geTuemII
21.09.2009 um 14:07 Uhr
Hallo Osterhase,

leider sagst du nichts über die Clients aus, aber sieh dir mal USMT und AIK an. Bei 15 Usern kannst du das aber auch fast selbst machen lassen Start --> Alle Programme --> Zubehör --> Systemparogramme --> Übertragen von Dateien und Einstellungen. Dritte Variante wäre es, die Profile auf die lokalen Rechner unter lokale Benutzerkonten zu sichern und von dort aus wieder auf den neuen Server zu schießen.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: osterhase09
21.09.2009 um 15:25 Uhr
Vielen Dank, die Links schaue ich mir heute Abend mal an.
Die Clients sind alle mit WinXP ausgestattet, es gibt servergespeicherte Profile.

Funktioniert die Methode, dass man das Benutzerprofil in "Default" umbenennt, dann den neuen User anmeldet mit leerem Profil, sodass er dieses übernimmt und später das normale Default-Profil wiederherstellen? Oder machen dann da später die internen UserIDs o.Ä. Probleme?
Wie gesagt, bei 15 Usern ist der Arbeitsaufwand da noch vertretbar, wenn der manuelle Weg gut funktioniert. Im Grunde brauche ich aus den Profilen auch nur die MS Office Einstellungen und die eines branchenspezifischen Programms (Dateien & Registry)
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
21.09.2009 um 15:45 Uhr
Hallo,

ich würde da anders vorgehen:

Zusätzlicher DC ins Netz, Profile und Files kopieren, alten DC platt mache, neuen DC aufsetzen, zusätzlichen DC herausnehmen.

Da keine Hardware zur Verfügung steht, würde ich für einen Tag einen der Clients zum Server machen.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
21.09.2009 um 22:28 Uhr
Zitat von Der-Phil:
Hallo,

ich würde da anders vorgehen:

Zusätzlicher DC ins Netz, Profile und Files kopieren, alten DC
platt mache, neuen DC aufsetzen, zusätzlichen DC herausnehmen.

Da keine Hardware zur Verfügung steht, würde ich für
einen Tag einen der Clients zum Server machen.

Phil

Hallo,
würde ich genau so machen ggf. einfach ne vmware nehmen und den Server brauchste ja 30 Tage nicht zu registrieren.

MFG
Heiko
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (48)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2012 R2 - Zugriff Verweigert bei jeglicher Tätigkeit (13)

Frage von DarkLevi zum Thema Windows Server ...