Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Offlinedateistatus und Synchronisation auf den Clients deaktivieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: adminit

adminit (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2008, aktualisiert 11:53 Uhr, 8725 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo an alle Admins,

ich habe folgendes Problem:
nach dem ich unseren Fileserver neu starte, erscheint bei den Clients (WIN XP) rechts unten neben der Uhr ein Computer Symbol mit dem Hinweis "Offlinedateistatus"
Sobald aber der File Server wieder oben ist, verbinden sich die Clients nicht automatisch mit diesem File Server sondern der User muss ständig das Häckchen "online arbeiten, ohne die Änderung zu Synchronisieren" setzten und erst dann verbindet sich der Client mit dem File Server und man kann anschliessend auch wieder auf die Netzlaufwerke zugreifen.

Kann man diesen Offlinedateistatus und das Synchronisieren irgend wie im AD (WIN 2003 Server) abstellen?

Danke schon mal vorab
Mitglied: Duath
13.05.2008 um 10:22 Uhr
Moin,

Du kannst es beim Client auf jedenfall deaktivieren.

Arbeitsplatz -> Extras -> Ordneroptionen

Dort den Reiter Offlinedateien

Da das oberste Häkchen raus. Dann wird auch nicht mehr synchronisiert.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
13.05.2008 um 11:53 Uhr
Hi adminit,

schau mal in den Gruppenrichtlinien unter Computerkonfiguration>Administrative Vorlagen>Netzwerk>Offlinedateien (gibts auch unter Benutzerkonfiguration)

Sieh dich mal dort um, was du davon gebrauchen kannst. Für dein Problem wären z.B. die Punkte "Alle..beim Abmelden synchronosieren", "Bei Unterbrechung", "beim Abmelden" was.

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Win7 Clients fireren immer wieder ein (12)

Frage von TrialAndError zum Thema Windows 7 ...

Windows Netzwerk
Domain Controller zeitweise deaktivieren (9)

Frage von Vancouverona zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...