Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

OKI Farblaser mit Papierstau in Schublade

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: JuliusTiberius

JuliusTiberius (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2012 um 16:51 Uhr, 11173 Aufrufe, 8 Kommentare

OKI C5850 nimmt bei jedem zweiten Druckauftrag das Papier nur wenige Zentimeter auf.

Hi zusammen!

Mein OKI C5850, der leider schon außerhalb der Garantie ist, treibt mich noch in den Wahnsinn: Bei ungefähr jedem zweiten Druckauftrag nimmt er das Blatt Papier nur wenige Zentimeter auf und meldet dann einen Papierstau.

Habe dazu von OKI.at das Bild anbei gefunden. Gibt's einen Tipp oder Trick wie ich den C5850 wieder Flott kriege?

79ff1d36b94458296004a4fb4e2badd3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: mrtux
24.04.2012 um 17:07 Uhr
Hi !

Mal abgesehen von mechanischen Defekten (Zahnräder rund, Papiersensor defekt), die ich von hier aus nicht sehen kann, hast Du mal die Gummieinzugswalze(n) gereinigt? Wenn Du keinen speziellen Walzenreiniger hast, kannst Du auch erstmal nur Spiritus (Spiritus! Kein Reinigungsbenzin! Benzin zerstört die Walzen!) verwenden. Manchmal kann sich auch ein kleiner Papierschnipsel im Gerät gestaut haben, der dann den Papiertransport blockiert. Eine helle Taschenlampe (damit aber von der Bildtrommel wegbleiben) nehmen und nachschauen.

Wenn das alles nix bringt, dann wende dich an einen lokalen (am besten Oki) Profi, denn echte mechanische Defekte (eben die besagten Zahnräder oder Sensoren) kann man als Laie meist nicht beheben, da man die nötigen Infos nicht bekommt. Jeder Drucker hat einen Service Mode, mit dem man alle Sensoren testen kann, nur bekommt man die Infos vom Hersteller (zumindest als Endkunde) meist nicht. Meist bekommst man die nur wenn man eine (Service-) Schulung des Herstellers besucht und die kostet mehr als der Drucker wert ist...

Wie viele Seiten hat das Gerät runter? Denn es wäre auch noch die Frage, ob sich eine Reparatur überhaupt noch lohnt.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
24.04.2012 um 17:10 Uhr
Ciao,

also bei uns in der Nähe gibt es sonst auch noch private Druckertechniker bzw. kleine Firmen die Druckerwartung / Reparaturen übernehmen ...
... Die sind in den meisten Fällen günstiger als der Support (da der Drucker ja bereits außerhalb der Garantie ist)

Ansonsten könntest du mal schauen ob es einen Wartungskit gibt und diesen beziehen und die Teile tauschen ...
... ansonsten die Walzen reinigen oder ein wenig anrauen (Schmirgelpapier)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
24.04.2012 um 17:43 Uhr
Hallo,
Zitat von mrtux:
Wie viele Seiten hat das Gerät runter? Denn es wäre auch noch die Frage, ob sich eine Reparatur überhaupt noch
wir haben mehrere Oki im Einsatz, unter anderem einen C5650. Nach meiner Erfahrung sind Oki-Laserdrucker unverwüstlich. Allerdings nach dem heutigem technischen Stand nicht (mehr) sehr wirtschaftlich.
Das heißt, wenn viel gedruckt wird, dann hat man den Preis für einen neuen Drucker relativ schnell wieder raus. Wenn allerdings wenig gedruckt wird, dann würde ich den Oki benutzen, bis er auseinander fällt und dann lohnt sich u.U. auch mal eine Reparatur.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
24.04.2012 um 21:30 Uhr
Hi !

Zitat von 64748:
wir haben mehrere Oki im Einsatz, unter anderem einen C5650. Nach meiner Erfahrung sind Oki-Laserdrucker unverwüstlich.

Das waren Kyocera Drucker früher auch aber früher war eben früher.....

Ich habe damals (als es sich noch lohnte) Service für verschiedene Hersteller (HP, Kyo und Oki) gemacht und als eben die Geräte noch mehr Geld kosteten, war deine Aussage auch sicherlich richtig aber eben heute nicht mehr....

Eine typische Aussage eines Kunden: "Wieso ging der Drucker denn so schnell kaputt?" Ich: "Wieviel haben sie damit gedruckt?" Kunde: "Das kann nicht viel sein, wir drucken doch eher selten und haben den Drucker doch erst seit höchstens 4 Monaten!". Ich: "Mhhhh, mal den Zählerstand des Oki abfragen.....Zählerstand: 94584 Seiten."

Das ist genau so (und mehrmals so ähnlich) bei meinen Kundenterminen passiert...Und wieviele Bildtrommeln durch den Drucker marschierten wusste er natürlich auch nicht mehr....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: SimonS
25.04.2012 um 08:23 Uhr
Hi,

von Schmirgelpapier rate ich ab. Das ist meist einfach nicht nötig.

Reinigen reicht meist, mein Tipp wäre Glasreiniger und ein Fusselfreier Lappen.

Schönen Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
26.04.2012 um 09:39 Uhr
Guten Morgen,

Hatte das Problem schon mehrfach bei HP und Dell Laserdruckern. War eigentlich immer die Gummiwalze, welche das Papier aufnimmt und weiterschiebt. Bei HP und Dell gabs einen Walzensatz zum selbertauschen auch außerhalb der Garantie für wenige Euronen.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: sringel
12.06.2012 um 17:35 Uhr
Hallo,

gibt es schon einen Lösungsansatz? Bei mir ist dieser Drucker sehr laut bei dem Papiereinzug und seit ca. 2 Wochen zieht der OKI 5650n auch nur noch jedes dritte Papierblatt ein.

Ersatzteile gibt es scheinbar nicht.


Viele Grüße,

Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: JuliusTiberius
12.06.2012 um 20:59 Uhr
Hi zusammen,

habe einmal begonnen vordere Abdeckung abzunehmen. Alle Teile dich ich reinigen konnte, habe ich mit Spiritus gereinigt.

Leider hat mich dann der Mut verlassen, bevor alles in seine Einzelteile zerlegt wurde und daher hab ich wieder alles zusammengebaut.

Ein klein wenig ist es besser geworden - aber das vollständige Auseinandernehmen wird wohl nicht erspart bleiben

LiGrü aus Österreich,
Julius
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Papierstau in Kyocera 5200
Frage von rocco61Drucker und Scanner6 Kommentare

Hallo zusammen, nerviges im Kyocera. Dieser fabriziert in der Duplex einen Stau . Das Papier verlässt den Fuser nicht ...

Drucker und Scanner
Hp laserjet 4000t papierstau
gelöst Frage von ddjangoDrucker und Scanner10 Kommentare

moin habe ein prob mit meinem hp laserjet 4000t, der ist zwar etwas in die tage gekommen funktionierte aber ...

Drucker und Scanner
Farblaser druckt weißen Streifen
Frage von Campino86Drucker und Scanner5 Kommentare

Hallo, wir haben einen Dell 3010Cn wieder in betrieb genommen. Vorab wurde die Trommel ersetzt, da der Drucker dies ...

Drucker und Scanner
Farblaser mit hohem Druckvolumen und Finisher
gelöst Frage von Rand0mDrucker und Scanner3 Kommentare

Hallo, wir möchten unsere FS-C8600DN von Kyocera langsam in den Ruhestand schicken, da sie aus der Garantie raus sind ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
Frage von HelloWorldBatch & Shell13 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...