Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

One to one nat

Frage Netzwerke

Mitglied: mike7050

mike7050 (Level 2) - Jetzt verbinden

26.03.2010, aktualisiert 30.09.2011, 10854 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

was bedeutet one to one nat?

Habe einen Router von linksys RV042 und dort kann ich die funktion einstellen.

Gruß
Mitglied: aqui
26.03.2010 um 12:20 Uhr
Guckst du hier:
http://www.cisco.com/en/US/tech/tk648/tk361/technologies_tech_note09186 ...

One to one bedeutet wie der Name schon sagt eine 1 zu 1 NAT Beziehung zwischen 2 IP Adressen mit statischem NAT !!
Zitat: "Static NAT – Mapping an unregistered IP address to a registered IP address on a one-to-one basis. Particularly useful when a device needs to be accessible from outside the network. "
Bitte warten ..
Mitglied: mike7050
26.03.2010 um 13:09 Uhr
Ich hoffe nicht dass Du denkst dass ich das verstanden habe :_(

Vielleicht ist ja auch etwas einfacher zu erklären?

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.03.2010 um 13:28 Uhr
OK, weil du es bist und heute Freitag ist....

a284b9076ad3e3b3d4b7178faa662b09 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Es besteht eine feste statische 1 zu 1 NAT Beziehung der IPs:
  • Alles was an 172.16.1.100 geht wird umgesetzt auf die 192.168.1.100
  • Alles was an 192.168.1.100 geht wird umgesetzt auf die 172.16.1.100

Ein Client "sieht" den Server also unter der Ziel IP 172.16.1.100 im lokalen Netz und der Server analog den Client unter der IP 192.168.1.100 in seinem lokalen Netz. Der NAT Router schreibt jeweils immer die IPs um mit NAT wenn Traffic über dieses IP Paar geht.
Es besteht also eine "1 zu 1" (One to one) Beziehung zwischen diesen beiden (NAT) IP Adressen !

So einfach und simpel ist das !!
Bitte warten ..
Mitglied: mike7050
26.03.2010 um 14:14 Uhr
Super - Danke

Nicht zusammenbrechen aber wo besteht der Vorteil gegenüber einfach nur NAT
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.03.2010 um 15:04 Uhr
Ahem....das IST einfach nur NAT !!!

Es beschreibt eine Version des NAT. Man kann z.B. auch einen Pool nehmen aus dem dann dynamisch eine IP Adresse genommen wird. Das macht man wenn bei Clients z.B. die Absender IP egal ist. Damit besteht aber keine feste Zuordnung wie oben und die NAT Adressbeziehungen ändern sich dynamisch..
Eine statische "One to One" Zuweisung benötigst du z.B. immer wenn ein Server unter einer festen Adresse erreichbar sein muss.
Alles sind Spielarten des NAT. Sie beschreiben lediglich wie NAT mit den IP Adressen umgehen soll die es zu NATten hat !! Es bleibt aber immer NAT....
Eigentlich ganz einfach !
Bitte warten ..
Mitglied: mike7050
15.04.2010 um 10:58 Uhr
Hallo,

jau okay - Verstanden Super Hilfe Danke ;.)

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Micki
10.02.2015 um 12:09 Uhr
Sorry wenn ich hier noch mal was nachfrage aber hab ich das richtig verstanden:

ich habe einen Webserver IP: xxx.xxx.xxx.x01 (Fremdes Netz)
dazuhabe ich z. B. eine Mysql Datenbank auf einem 192.168.0.1 (eigenes Netz)
und eine Statische ISP IP: xxx.xxx.xxx.x02

Der Mysql ist hinter der Satatischen ISP IP
Kann ich dann mit one to on nat dafür sorgen das nur über die Webserver-IP auf den Mysql zugegriffen werden kann?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.02.2015 um 21:16 Uhr
Ja mit der entsprechenden Router oder Switch Hardware ist das kein Problem und einfach machbar !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
One.com imap Server nicht als imap.one.com (2)

Frage von Systemlord zum Thema Hosting & Housing ...

Netzwerke
gelöst FritzboxLAN2LAN mit dahinterliegendem Router: Nur One-Way-Routing möglich (13)

Frage von SnowCrush zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...