Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Drucker und Scanner

All in One Printer gesucht

Mitglied: ko81ro

ko81ro (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2015 um 17:17 Uhr, 887 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich suche einen ALL in One Printer für ein Handwerksbetrieb.

Druck-menge ca. 5000 Seiten im Monat, Laser und mit Farbe.

Was meint ihr welche eignen sich gut Kyocera vielleicht? Budget ca. 500€ max


VG
veneue
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.02.2015 um 17:43 Uhr
Zitat von ko81ro:

Hallo zusammen,

ich suche einen ALL in One Printer für ein Handwerksbetrieb.

Druck-menge ca. 5000 Seiten im Monat, Laser und mit Farbe.

Was meint ihr welche eignen sich gut Kyocera vielleicht? Budget ca. 500€ max


Such Dir einen aus.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
26.02.2015 um 17:43 Uhr
Moin,
habe gute Erfahrungen mit Konica Minolta gemacht. Frag da mal an.

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.02.2015, aktualisiert um 18:30 Uhr
Zitat von ko81ro:

Hallo zusammen,
Tach
ich suche einen ALL in One Printer für ein Handwerksbetrieb.

Druck-menge ca. 5000 Seiten im Monat, Laser und mit Farbe.

Was meint ihr welche eignen sich gut Kyocera vielleicht? Budget ca. 500€ max
Das passt nicht, ein monatliches Druckvolumen von 5.000 Seiten und max. 500,- € für so ein Gerät ausgeben wollen.
Da spielt der Hersteller eigentlich kaum eine Rolle, die bekannten Hersteller haben in ihren Datenblätter empfohlene Druckvolumina aufgeführt. Dort wirst du schnell sehen, dass dein Wunsch schlecht zu realisieren ist.

Frag den Handwerker mal, ob er auch im Baumarkt einen 70,- € Bohrhammer kauft, wenn er jeden Tag Löcher stemmen muss?
Ach ne, da darf es dann doch die Hilti sein.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
26.02.2015, aktualisiert um 18:45 Uhr
Zitat von goscho:
> Zitat von ko81ro:
> Was meint ihr welche eignen sich gut Kyocera vielleicht? Budget ca. 500€ max
Das passt nicht, ein monatliches Druckvolumen von 5.000 Seiten und max. 500,- € für so ein Gerät ausgeben wollen.

Da muss ich dir "leider" widersprechen
Hier zum Beispiel hast du einen Farb-Multifunktionsdrucker mit einem Druckvolumen von 4.200 Seiten um unter 500,- € ...
http://www8.hp.com/at/de/products/printers/product-detail.html?oid=5146 ...

Ja ich weiß - es handelt sich hier um einen Tinten-Drucker und kein Laser-Drucker.
Jedoch haben wir unseren alten Farb-Laser durch diesen Drucker ersetzt und wir haben bis dato die Entscheidung nicht bereut.

Der extreme Vorteil was du bei diesem Drucker hast, ist dass es keine Aufwärmzeit gibt.
Ebenfalls gibt es weniger Verschleißteile (wie Heizungseinheit, Transport-Unit, etc) ...
... die "Druckerpatronen" reichen für ca. 10.000 Seiten und sind vom Preis er ebenfalls Günstiger als Laser-Toner ...
... außerdem kann man damit auch Fotos auf Fotopapier drucken und auch andere Papiersorten (die bei einem Laser Probleme bereiten können)
... Und natürlich hat der Drucker auch die gesamten "ePrint" Features - damit man auch komfortabel vom Tablet / Smartphone drucken kann

Ich würde dem Drucker mal eine Chance geben bzw. mal zumindest Überlegen
Haben den Drucker auch schon bei ein paar Kunden im Betrieb und die sind ebenfalls sehr zufrieden ...

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.02.2015, aktualisiert um 19:06 Uhr
Zitat von kontext:

> Zitat von goscho:
> > Zitat von ko81ro:
> > Was meint ihr welche eignen sich gut Kyocera vielleicht? Budget ca. 500€ max
> Das passt nicht, ein monatliches Druckvolumen von 5.000 Seiten und max. 500,- € für so ein Gerät ausgeben
wollen.
Da muss ich dir "leider" widersprechen
Hier zum Beispiel hast du einen Farb-Multifunktionsdrucker mit einem Druckvolumen von 4.200 Seiten um unter 500,- € ...
http://www8.hp.com/at/de/products/printers/product-detail.html?oid=5146 ...
Ich verkaufe diese Teile und nutze seit einem halben Jahr den großen Bruder OfficeJet576DW neben einem Kyocera FS5250DN in meinem Mini-Unternehmen selbst und bin ausgesprochen zufrieden.
Habe aber nicht annähernd solch ein Druckaufkommen.

Trotzdem würde ich den Officejet 476/576 dem TO bei durchschnittlichem monatlichen Druckvolumen von 5.000 Seiten nicht anbieten.
Erstens weil es ein kein Laserdrucker ist, worauf der TO anscheinend sehr großen Wert legt.
Außerdem wird dieses Gerät auch teurer als 500 ,- €, weil ich bei diesem Volumen mindestens eine weitere Kassette dazunehmen würde und wohl auch ein HP Carepack.

BTW: Es gibt durchaus Gründe, einen Laserdrucker vorzuziehen. Der nichtdruckbare Bereich des OJ476/576 ist wesentlich größer als bei Lasergeräten, Randlosdruck nicht möglich, die Druckqualität von Textausgaben eines vergleichbaren Lasergerätes (FS5250DN) auf 80g/m² Papier ist deutlich sichtbar besser als bei diesem Tintenstrahlgerät.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.02.2015 um 19:16 Uhr
Moin,
Randlosdruck nicht möglich
ich kenne jetzt auch keinen Laser, der das kann . Trotzdem --> für den Einsatz bei solchen Druckvolumina wäre mir die verwendete Technik noch zu jung, wer weiss, was diese Riesendruckköpfe so alles ausbrüten können. In 2 ... 3 Jahren haben die Hersteller da sicher bessere Erfahrungen.

Insgesamt scheint mir das budget auch etwas schmal, und von diesen MuFu's halte ich insgesamt nicht viel ... ist aber eine rein private Laienmeinung.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
27.02.2015 um 09:29 Uhr
Guten Morgen!

Wenn das Budget schon knapp ist, sollte man auch den Support nicht außer Acht lassen. Ich bin mir fast sicher, der Drucker wird bei euch in der Inventarliste einen Dauerplatz haben und dann ist man froh wenn man nach x-Jahren auch noch ein Ersatzteil bekommt.

Zum Thema Druckvolumen, kann ich nur raten auch etwas Toleranz einzurechnen, da man eher von einer Steigerung ausgehen kann. Also nicht zu knapp bemessen!

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
PDF-Printer
gelöst Frage von malikaWindows 79 Kommentare

Guten Tag, ich habe einen W7 Pro 64-Bit PC auf dem Adobe PDF Printer fehlt. Ich habe versucht einen ...

Windows Server
Print server
Frage von EverestWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand eine Idee was es sein kann wenn die Drucker ab und zu wirre Zeichen drucken? ...

Groupware
Linux all in one Mailserver
Frage von LakatuschGroupware19 Kommentare

Hallo zusammen, ich betreibe gerade, wie wahrscheinlich die meisten, einen Dovecot / Postfix Mailserver unter Linux. Ich bin allerdings ...

Router & Routing
VPN IPsec mit one to one NAT ins gleich IP Netz aufbauen
gelöst Frage von Maverick2286Router & Routing16 Kommentare

Guten Abend zusammen. Ich brauche dringend euren Rat Ich habe 2 Cisco RV180 VPN Router die eine Statische IP ...

Neue Wissensbeiträge
CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 2 StundenCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 16 StundenRouter & Routing3 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 22 StundenDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement23 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
TEMP-Profile
Frage von Forseti2003Windows Server13 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör12 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...