Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Open-Exchange

Frage Linux

Mitglied: artus-Excalibur

artus-Excalibur (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2009, aktualisiert 09:37 Uhr, 6299 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo zusammen,

eine unserer Tochterfirmen zieht bald aus, so das sie eine eigene Groupware benötigen. Ich habe mich mal nach alternativen umgeschaut und bin dabei auf Open-Exchange gestoßen. Gibt es dazu schon eine deutsche comunity wo ich mich noch ausführlicher informieren kann? Wenn ja bitte ich um einen link

Vielen Dank!
Mitglied: 7Gizmo7
12.08.2009 um 09:52 Uhr
Ist ja wohl ne Frechheit das wir für dich google'n sollen

Aber ich hab gehört auch das will gelernt sein

http://www.open-xchange.org/cgi-bin/simpleforum_pro.cgi
http://www.open-xchange.com/oxpedia

LEGT euch ein SBS 2008 zu habt ihr mehr von
Bitte warten ..
Mitglied: manbar
12.08.2009 um 10:03 Uhr
vor allem mehr Arbeit ;)

in der Aktuellen CT ist ein kleiner Groupwareserver mit dabei, auf Debianbasis.

der kostet bis zu 10 Usern erstmal GARNIX! und ist danach auch recht günstig!

EDIT: und easy to administrate
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.08.2009 um 10:07 Uhr
Hey Heiko, danke für die schnelle Antwort...

doch leider führt der erste link zu einem forum wo seit 2006 nichts mehr läuft EDIT diesen Teil neheme ich zurück --> und der zweite link führt zum "kostenpflichtigen" bereich.

Sollte jemand bereits Erfahrungen mit Open-Exchange gemacht haben, bitte mal eure Erfahrungen berichten!
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
12.08.2009 um 10:15 Uhr
erster Link deutsches Forum

zweiter Link ganz unten deutsche Konfigurationsanleitung

und auch das finden und lesen muss gelernt sein (-,

Ich rate nochmal investiert geld in einen SBS 2008
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.08.2009 um 10:20 Uhr
ok... Konfigurationsanleitung hatte ich schon gestern vielleicht hab ich das deshalb ignoriert ^^

deutsches Forum... Latest Post... 24 Oct 2006 @ 10:33 AM
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
12.08.2009 um 10:47 Uhr
Hi, wir setzen open Xchange mit ca. 40 Usern ein, was willst du denn wissen???
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.08.2009 um 10:54 Uhr
ja super!

ja was möchte ich wissen? Also im moment haben wir halt nur Postfix laufen um den email verkehr zu organisieren... Anforderung ist aber nun, das wir auch einen Kalenderfunktion einführen, wo die leute auch zugriff auf andere Kalender haben sollen.
Kann ich die email accounts einfach übernehmen incl. aller emails? oder denkst du das es da probleme geben könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
12.08.2009 um 11:37 Uhr
Ich denke mit ein wenig -fummelei kannst du das Zeugs übernehmen. Für reines E-Mail und bisschen Kalender freigeben reicht OX vollkommen aus. Haben es über die Weboberfläche am laufen. Läuft mit dem Firefox sehr stabil, IE 7+8 kann ab und zu zu Problemen führen.

Aber wenn du wirklich nicht mehr machen willst wie Mail und Kalender, ist es gut und auch für die User einfach bedienbar.

Uns wird es ein wenig spenge, wir werden demnächst auf richtigen Exchange umziehen.
Falls du sonst noch was wissen möchtest, melde dich.
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.08.2009 um 11:43 Uhr
darf man fragen wieso ihr umsteigt?

und eine frage habe ich noch... Gibt es eine möglichkeit ähnlich wie bei lotus notes, foren einzurichten? Also das wäre jetzt noch eine schöne zusätzliche Leistung, wenn OX das kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
12.08.2009 um 12:08 Uhr
Foren? Weiß ich nicht, habe ich mich noch nicht mit beschäftigt, habe bisher eine solche Funktion noch nicht gesehen.

Wir gehen zu Exchange, weil OX doch sehr eingeschränkt ist, klar kann man es in Verbindung mit Outlook nutzen, aber dann brauch man wieder den "OXtender".
Hast du dir denn schon mal die Online-Demo angeschaut? Da kannst du eigentlich alles mit testen, was du möchtest.
http://www.open-xchange.com/de/open-xchange-appliance-edition-de/online ...
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
12.08.2009 um 12:25 Uhr
Hallo,

für wie viele User denn?
Habe gute Erfahrung mit Scalix gemacht, bis 10 User (beliebig viele Nur-Email-User) in einer Community Edition kostenlos, sehr reges und hilfreiches Forum (allerdings englischsprachig), Produkt selbst in deutsch, hervorragender Webclient mit Outlook-Feeling sowie kostenloser Outlook-Connector (sofern gewünscht).
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.08.2009 um 12:51 Uhr
die demo is schonmal nice! bekommt man auch ein pop up wenn man eine email erhält?

wie arbeitet ihr denn im moment mit OX, also welchen client nehmt ihr dazu? oder macht ihr das nur über den browser?
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.08.2009 um 12:54 Uhr
Email user sinds im moment erst mal um die 40. Scalix hab ich auf meiner Suche auch schon gesehen... macht auch nen netten eindruck, jedoch hat mich das ganze mit den Lizenzerechten nicht so wirklich überzeugt. Also 10 leute dürfen das, 25 leute dürfen das, und wenn du drüber kommst, musst du bezahlen oder so ist das doch...
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
12.08.2009 um 13:09 Uhr
Wir haben für die E-Mail-Benachrichtigung ein kleines extra Tool, weil wie soll ein Pop-Up erscheinen, wenn der Browser z.B. geschlossen ist. Ich glaube OX selber bietet die Möglichkeit gar nicht.
Also wie oben schon mal erwähnt machen wir es über den Browser, am besten und stabilsten läuft es mit Firfefox. IE 6 ist ganz und gar nicht gut, IE 7+8 funktionieren, aber können Scriptfehler auftreten. Safari und Opera hatte ich nur mal kurz an getestet.

Als Client kannst du alles mögliche nehmen... Wir haben bei 2 Leuten noch Outlook im Einsatz. Dann braucht man aber auch wieder den "OXtender" damit er die Weboberfläche mit dem Outlook abgleicht. Ist sehr nervig, vor allem wenn man Termine synchronisieren möchte. Ich würde euch raten, es auch komplett über den Browser laufen zu lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.08.2009 um 13:16 Uhr
eine frage hätte ich noch an dich... In wie fern werdet ihr denn durch OX eingeschränkt? nicht das ich was übersehe und wir auch gleich so da stehen
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
12.08.2009 um 13:20 Uhr
Das mit den Lizenzrechten stimmt, ist etwas kompliziert. Da wir uns sicher waren, unter 10 "echten" Groupwareusern zu bleiben, war das kein Problem. Das Produkt an sich ist mittlerweile ziemlich ausgereift, insbesondere die Outlook-Konnektivität hatte überzeugt.
Ich muss aber dazu sagen, dass wir inzwischen wg. der benötigten Active-Sync-Funktion, die bei Scalix nur bei den kommerziellen Versionen verfügbar sein wird/ist, zu Exchange migriert sind...
Wenn man sowieso eine AD-Umgebung hat/braucht, denke ich auch, dass SBS/Exchange hier zu empfehlen sind.
In einer Linux-Server-(und ggf. Outlook-Client)-Webclient-Umgebung ohne Active Sync finde ich aber Scalix hervorragend. Der Scalix-Webclient schlägt auch den Exchange-Webclient um Längen, da er wirklich die komplette Groupwarefunktionalität einschließlich Stellvertreterpostfächer, "Send As" mitsamt der Rechtevergabe bietet.
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
12.08.2009 um 14:06 Uhr
In wie fern werdet ihr denn durch OX eingeschränkt?
Das Problem liegt darin das die User meist Oulook-verwöhnt sind. Weil sie es entweder in von ihrer vorherigen Firma kennen oder es zu Hause auch haben.
So und viele Kleinigkeiten funktionieren gar nicht, oder nicht richtig.

Ein Beispiel:
Du schreibst eine E-Mail und willst 3 Anhänge mit anfügen. In Oulook gehst du auf durchsuchen, wählst die 3 aus und fertig. In OX kannst du jede Datei nur einzeln einfügen und musst jede einzelne Datei durch einen Klick bestätigen.
Des Weiteren kann es zu Problemen mit Ausdrucken kommen, hat wir auch schon. Kannst du nur die ganze E-Mail drucken, nicht einzelne Abschnitte.
Ein anderer Punkt ist die Formatierung in der E-Mail selbst. Man hat zwar in OX einen schönen Editor, der zeigt dir das auch an, aber sende deine formatierte Mail mal an Leute, die Outlook benutzen. Die ganze Formatierung ist weg.
Ebenso gibt es bei Abwesenheitsbenachrichtigungen das Problem mit Sonderzeichen. Wenn du für den User eine einrichtest werden die Sonderzeichen nicht dargestellt.

Alles in allem sind das nur kleine Bugs, aber wir setzen OX nun schon seit 3,5 Jahren und das OX-Team will oder kann es nicht beheben. Wenn man aber mit so Kleinigkeiten leben kann, ist es wirklich ein sehr einfaches und intuitives Programm, was ich für Unternehmen mit nicht so hohen Ansprüchen empfehlen kann.
Man darf bei der Sache ja auch nicht vergessen, das es im Gegensatz zu Exchange auch um einiges preiswerter ist. Und eins muss ich auch sagen. Haben in den 3,5 Jahren auch immer wenn verfügbar die neusten Versionen installiert und es ist immer besser geworden...
Ich hoffe ich habe dich jetzt nicht schockiert und vom Kauf abgeschreckt...
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.08.2009 um 15:34 Uhr
hi flo, ich hab dir mal ne PM geschickt
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
12.08.2009 um 16:24 Uhr
und ich hab dir geantwortet
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (4)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Anonymes relay für einzelnen Client?? (12)

Frage von eastfrisian zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...