Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OPEN NMS auf Windows Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: svuniken

svuniken (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2012, aktualisiert 12:34 Uhr, 6265 Aufrufe, 19 Kommentare

Halli Hallo

Ich bin gerade dabei einen OPEN NMS Server einzurichten auf nem Win 7 Prof System. Meint ihr das wird problemlos funktionieren oder was ist dabei zu beachten??

ich bekomme nach dem ich folgende Installationsanweisungen befolgt haben folgende fehlermeldungen beim letzten Step: opennms.bat start in der konsole eingeben und dann bekomme ich folgende lange fehlermeldungen :

C:\Program Files (x86)\OpenNMS\bin>"C:\Program Files (x86)\Java\jdk1.7.0_03\bin\
java" -Xmx256m -XX:MaxPermSize=128m -Dopennms.home="C:/Program Files (x86)/OpenN
MS" -jar "C:/Program Files (x86)/OpenNMS/lib/opennms_bootstrap.jar" start
[DEBUG] System property 'opennms.library.jicmp' set to 'C:/Program Files (x86)/O
penNMS/lib\jicmp.dll. Attempting to load jicmp library from this location.
[INFO] Successfully loaded jicmp library.
[DEBUG] System property 'opennms.library.jicmp6' not set. Attempting to load li
brary using System.loadLibrary("jicmp6").
... 26 more
Caused by: org.springframework.beans.factory.BeanCreationException: Error creati
ng bean with name 'commonContext' defined in URL [jar:file:/C:/Program%20Files%2
0(x86)/OpenNMS/lib/opennms-services-1.10.1.jar!/beanRefContext.xml]: Cannot reso
lve reference to bean 'daemonContext' while setting constructor argument; nested
exception is org.springframework.beans.factory.BeanCreationException: Error cre
ating bean with name 'daemonContext' defined in URL [jar:file:/C:/Program%20File
s%20(x86)/OpenNMS/lib/opennms-services-1.10.1.jar!/beanRefContext.xml]: Cannot r
esolve reference to bean 'daoContext' while setting constructor argument; nested
..........................
tatefulPersistenceContext.java:269)
at org.hibernate.engine.ForeignKeys.isTransient(ForeignKeys.java:212)
at org.hibernate.event.def.AbstractSaveEventListener.getEntityState(Abst
ractSaveEventListener.java:535)
at org.hibernate.event.def.DefaultSaveOrUpdateEventListener.performSaveO
rUpdate(DefaultSaveOrUpdateEventListener.java:103)
at org.hibernate.event.def.DefaultSaveOrUpdateEventListener.onSaveOrUpda
te(DefaultSaveOrUpdateEventListener.java:93)
at org.hibernate.impl.SessionImpl.fireSaveOrUpdate(SessionImpl.java:534)

at org.hibernate.impl.SessionImpl.saveOrUpdate(SessionImpl.java:526)
at org.hibernate.impl.SessionImpl.saveOrUpdate(SessionImpl.java:522)
at org.springframework.orm.hibernate3.HibernateTemplate$16.doInHibernate
(HibernateTemplate.java:740)
at org.springframework.orm.hibernate3.HibernateTemplate.doExecute(Hibern
ateTemplate.java:406)
... 96 more
Caused by: com.mchange.v2.resourcepool.CannotAcquireResourceException: A Resourc
ePool could not acquire a resource from its primary factory or source.
at com.mchange.v2.resourcepool.BasicResourcePool.awaitAvailable(BasicRes
ourcePool.java:1319)
at com.mchange.v2.resourcepool.BasicResourcePool.prelimCheckoutResource(
BasicResourcePool.java:557)
at com.mchange.v2.resourcepool.BasicResourcePool.checkoutResource(BasicR
esourcePool.java:477)
at com.mchange.v2.c3p0.impl.C3P0PooledConnectionPool.checkoutPooledConne
ction(C3P0PooledConnectionPool.java:525)
...144 more



Was kann der Grund sein??


Danke Gruß!
Mitglied: psannz
11.04.2012 um 12:32 Uhr
sers svuniken,

im Prinzip ändert sich im Vergleich zu deiner alten Ubuntu-VM nicht viel. Firewalleinstellungen sind bei beiden Installationen zu beachten (8980 fürs Webinterface, 161 snmp, 162 traps, 135 rpc, etcetcetcetcetc). Der eine oder andere Zusatzdeamon läuft vielleicht nur unter Linux, aber im Prinzip läuft OpenNMS unter Windows problemlos. Die 1.10er macht auf XP zwar Probleme, aber auf deinem 7 sollte es keine Probleme geben. Hatte es testweise unter 7 x86, 7 x64, xp (1.09.*) und ner Suse Appliance am Laufen. Produktiv läuft es z.Zt auf ner 2k8r2 vm, wird aber wohl wieder in eine Linux Appliance wandern.

Vergiss nicht dass du Schreibzugriff auf einige Verzeichnisse von OpenNMS brauchst, etwa "etc". Wenn du dir nicht sicher bist dann installier OpenNMS nicht nach %programme%
Für die Postgre DB dürfte das auch klar sein. Die Hinweise auf die noch benötigte Spracheinstellung kannst du ignorieren, ein aktuelles Postgre-Release bringt das per default mit.
Dran denken dass du für die 64bit Version eventuell noch die beiden extra DLLs brauchst. Sollte in der Installationsroutine aber an der richtigen Stelle erwähnt sein.

:edit: Eventuell solltest du UAC abschalten, ansonsten musst du den Startaufruf "als Admin" durchführen. Sonst wird es nix.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
11.04.2012 um 12:39 Uhr
Ich bin eignetlich auch mit der 32.bit version zufrieden... die 64 macht mir nur schwierigkeiten habe ich das gefühl.. also mein windows ist 64 bit version aber ich kann ja trtozdem einfach die 32 bit version von open nms, java ect installieren!?
bekomme jetzt beim .bat start eingeben die Fehlermeldung die oben steht. Weisst du zufaellig was das sein kann?
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
11.04.2012 um 12:53 Uhr
Ok, zu deiner Fehlermeldung: Du startest OpenNMS nicht mit Adminrechten, was es in deiner Konstellation braucht.

Mach dir mal ne Verknüpfung zu "C:\Programme (x86)\OpenNMS\bin\opennms.bat start" und starte die mit nem Rechtsklick & "Als Administrator ausführen". Dann sollte es gehen.

Eventuell hast du auch nur das Java JRE und nicht das JDK installiert, oder den Pfad zum JDK nicht richtig angegeben.

Zur x86/x64 Frage:
OpenNMS x86, Java JDK x86, Win7 x86 --> ja
OpenNMS x86, Java JDK x86, Win7 x64 --> ja
OpenNMS x86, Java JDK x64, Win7 x64 --> ja
OpenNMS x64, Java JDK x64, Win7 x64 --> ja
OpenNMS x64, Java JDK x86, Win7 x64 --> nein (sollte an Java scheitern, habe ich selbst nicht getestet)
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
11.04.2012 um 14:03 Uhr
Er hat mir jetzt im Postgre ne datenbank erstellt nachdem ich es in C:/Opennms und nicht C:/Programme/Opennms installiert habe.. allerdings kam immernoch dieser fehler beim installieren

´- searching for jrrd:
- trying to load C:/Opennms/lib\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Program Files (x86)\Java\jdk1.7.0_03\bin\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\Sun\Java\bin\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\system32\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\system32\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\System32\Wbem\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\\jrrd.dll: NO
- trying to load .\jrrd.dll: NO
- Failed to load the optional jrrd library.
- This error is not fatal, since jrrd is only required for optional features.
- For more information, see http://www.opennms.org/index.php/jrrd
- using SQL directory... C:\Opennms\etc
- using create.sql... C:\Opennms\etc\create.sql
  • using 'postgres' as the PostgreSQL user for OpenNMS
  • using 'opennms' as the PostgreSQL database name for OpenNMS
- checking if database "opennms" is unicode... ALREADY UNICODE
- Creating imports directory (C:\Opennms\etc\imports... OK
- Checking for old import files in C:\Opennms\etc... DONE
Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: org/opennms/bootstrap/Bootstrap
at org.opennms.install.Installer.install(Installer.java:246)
at org.opennms.install.Installer.main(Installer.java:950)
Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: org.opennms.bootstrap.Bootstrap
at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:366)
at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:355)
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
at java.net.URLClassLoader.findClass(URLClassLoader.java:354)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:423)
at sun.misc.Launcher$AppClassLoader.loadClass(Launcher.java:308)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:356)
... 2 more
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
11.04.2012 um 14:04 Uhr
er fragt mich dann immer beim installieren wenn er processing macht ob ich trotz des fehlers weitermachen will...datenbank wurde dieses mal erstellt aber trotzdem dieser fehler der hier unten jetzt steht


und diese Fehlermeldungen kommen dann wenn ich trotzdem fortfahre und opennms.bat start eingebe in der console:



C:\Program Files (x86)\OpenNMS\bin>"C:\Program Files (x86)\Java\jdk1.7.0_03\bin\
java" -Xmx256m -XX:MaxPermSize=128m -Dopennms.home="C:/Program Files (x86)/OpenN
MS" -jar "C:/Program Files (x86)/OpenNMS/lib/opennms_bootstrap.jar" start
[DEBUG] System property 'opennms.library.jicmp' set to 'C:/Program Files (x86)/O
penNMS/lib\jicmp.dll. Attempting to load jicmp library from this location.
[INFO] Successfully loaded jicmp library.
[DEBUG] System property 'opennms.library.jicmp6' not set. Attempting to load li
brary using System.loadLibrary("jicmp6").
..................................
Caused by: org.springframework.beans.factory.BeanCreationException: Error creati
ng bean with name 'commonContext' defined in URL [jar:file:/C:/Program%20Files%2
0(x86)/OpenNMS/lib/opennms-services-1.10.1.jar!/beanRefContext.xml]: Cannot reso
lve reference to bean 'daemonContext' while setting constructor argument; nested
exception is org.springframework.beans.factory.BeanCreationException: Error cre
ating....................................
26
at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.processResults(QueryExecutor
Impl.java:1835)
at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.execute(QueryExecutorImpl.ja
va:257)
at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.execute(AbstractJdbc2Stat
ement.java:500)
at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeWithFlags(Abstract
Jdbc2Statement.java:388)
at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeQuery(AbstractJdbc
2Statement.java:273)
at com.mchange.v2.c3p0.impl.NewProxyPreparedStatement.executeQuery(NewPr
oxyPreparedStatement.java:76)
at org.hibernate.persister.entity.AbstractEntityPersister.getDatabaseSna
pshot(AbstractEntityPersister.java:1048)
... 106 more



Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
11.04.2012 um 14:57 Uhr
(j)RRD ist in der Tat optional. Das ist lediglich eine andere Art der Sicherung der Auswertungsdaten. Ich wage zu bezweifeln dass du mit deiner Installation in eine Region kommst wo du durch RRD (bzw die Javaimplementierung jrrd) einen spürbaren Performanceboost bekommst.

Jetzt mal weiter zu deinem eigentlichen Problem. Zumindest die Verbindung zur Datenbank scheint zu klappen. Ich nehme an du hast keine weiteren Module (für Postgre) installiert und auch an den Einstellungen nichts gedreht?

Hast du UAC an? Hat der Benutzer mit dem du die Installation durchführst Adminrechte? Falls UAC an, wurdest du bei der Installation von UAC gezwungen dein Adminpasswort angezugeben?

Hattest du die Datenbank eigentlich gekillt bevor du OpenNMS neu installiert hast?

:edit: err... ich sehe grade, du hast deine neue OpenNMS Installation nach c:\opennms\ gelegt, dein geposteter Programmaufruf versucht aber noch die alte Installtion in c:\programme (x86)\opennms zu starten.... trink erst mal nen Kaffee, dann wird das auch wieder was ;)
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
11.04.2012 um 15:07 Uhr
nein hatte sie nicht gekillt, einfach drauf installiert nochmnal

benutzerrechte sind jetzt aus

Welche anderen Module für Postgre meinst du denn zB.?
An den Einstellungen nichts verändert. Nur die Anleitung durchgegangen auf der Open NMS Seite zuminstallieren unter windows
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
11.04.2012 um 15:18 Uhr
Wenn du so frägst, keine anderen Module. Gibt noch ein paar nützliche fürs Remotemgmt und Anbindungstreiber. Ein ODBC Treiber z.B. ist interessant wenn du über die Schnittstelle die OpenNMS DB füttern willst. Brauchst aber alles nicht um OpenNMS zum Laufen zu bekommen.

Die DB wird bei der Neuinstallation dann einfach überschrieben. Nicht sauber für eine komplette Neuinstallation, aber funktioniert.

Bei der Neuinstallation mit deaktiviertem UAC, bekommst du jetzt wieder den selben Fehler? Eventuell mal in die Logs deiner A/V Lösung geschaut?
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
11.04.2012 um 15:33 Uhr
bekomme den selben fehler wieder

was ist mit A / V gemeint? und wo finde ich diese logs denn?


EDIT: kann es irgendwie daran liegen, dass JICMP nicht richtig eingefügt ist wegen 64 bit 32 bit version!?
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
11.04.2012 um 15:47 Uhr
A / V = Antivirus. Wo der seine Logs ablegt musst du selbst wissen.

Möglich, für mich stand das eigentlich nie zur Debatte die x64 Version nicht zu nutzen. Allerdings sollte die aber nichts mit deinem Installationsfehler zu tun haben. An welchem Schritt kommt der Fehler genau?
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
11.04.2012 um 16:00 Uhr
A/V habe ich keinen installiert und die Firewall ist auch aus.

Hier ist das Log von Opennms von der Installation: hängen tut er genau nachdem die Datenbank erstellt wurde, Tabellen und alles Andere scheint da zu sein.



Configures PostgreSQL tables, users, and other miscellaneous settings.

DEBUG: Looks like we're on Windows... Validating.
WARNING: Unable to retrieve the value for SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\CSDVersion
com.sun.jna.platform.win32.Win32Exception: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
at com.sun.jna.platform.win32.Advapi32Util.registryGetStringValue(Advapi32Util.java:495)
at org.opennms.install.IPv6Validator.getStringFromRegistry(IPv6Validator.java:162)
at org.opennms.install.IPv6Validator.isPlatformIPv6Ready(IPv6Validator.java:65)
at org.opennms.install.Installer.checkIPv6(Installer.java:298)
at org.opennms.install.Installer.install(Installer.java:194)
at org.opennms.install.Installer.main(Installer.java:950)
DEBUG: Windows NT Version 6,1, Build 7601 (Service Pack 0)
- searching for jicmp:
- trying to load C:/Opennms/lib\jicmp.dll: OK
- searching for jicmp6:
- trying to load C:/Opennms/lib\jicmp6.dll: NO
- trying to load C:\Program Files (x86)\Java\jdk1.7.0_03\bin\jicmp6.dll: NO
- trying to load C:\Windows\Sun\Java\bin\jicmp6.dll: NO
- trying to load C:\Windows\system32\jicmp6.dll: NO
- trying to load C:\Windows\jicmp6.dll: NO
- trying to load C:\Windows\system32\jicmp6.dll: NO
- trying to load C:\Windows\jicmp6.dll: NO
- trying to load C:\Windows\System32\Wbem\jicmp6.dll: NO
- trying to load C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\\jicmp6.dll: NO
- trying to load .\jicmp6.dll: NO
- Failed to load the optional jicmp6 library.
- This error is not fatal, since jicmp6 is only required for optional features.
- For more information, see http://www.opennms.org/index.php/jicmp6
- searching for jrrd:
- trying to load C:/Opennms/lib\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Program Files (x86)\Java\jdk1.7.0_03\bin\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\Sun\Java\bin\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\system32\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\system32\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\System32\Wbem\jrrd.dll: NO
- trying to load C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\\jrrd.dll: NO
- trying to load .\jrrd.dll: NO
- Failed to load the optional jrrd library.
- This error is not fatal, since jrrd is only required for optional features.
- For more information, see http://www.opennms.org/index.php/jrrd
- using SQL directory... C:\Opennms\etc
- using create.sql... C:\Opennms\etc\create.sql
  • using 'postgres' as the PostgreSQL user for OpenNMS
  • using 'opennms' as the PostgreSQL database name for OpenNMS
- checking if database "opennms" is unicode... ALREADY UNICODE
- Creating imports directory (C:\Opennms\etc\imports... OK
- Checking for old import files in C:\Opennms\etc... DONE
Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: org/opennms/bootstrap/Bootstrap
at org.opennms.install.Installer.install(Installer.java:246)
at org.opennms.install.Installer.main(Installer.java:950)
Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: org.opennms.bootstrap.Bootstrap
at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:366)
at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:355)
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
at java.net.URLClassLoader.findClass(URLClassLoader.java:354)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:423)
at sun.misc.Launcher$AppClassLoader.loadClass(Launcher.java:308)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:356)
... 2 more
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
11.04.2012 um 16:12 Uhr
Ok, was ist bei dir 32bit, was 64? Und bei der Installation vom JDK, hast du das JRE mitinstalliert? Welche Edition genau?

Würd ja sagen schmeiß nochmal Java, PostGre und OpenNMS komplett runter, lösch die Überbleibsel und mach nochmal ne komplett saubere Installation, in der Auslegung an dein OS angepasst (sprich 100% x86 oder x64). Aber versuchen wir erst nochmal zu retten was zu retten ist...
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
11.04.2012 um 16:23 Uhr
also ich benutze folgende open nms datei

java SDK 7.0 Update 2 32bit runtergeladen auf http://www.chip.de/downloads/Java-SDK-32-Bit_12992754.html

JICMP müsste ja im packet mit drinne sein sostehts in der anleitung auf http://www.opennms.org/wiki/Installation:Windows

ich habe mir hier http://www.postgresql.org/download/windows/ postgresql 9.1 runtergeladen daspostqre war 64 bit!! sehe ich gerade

standalone-opennms-installer-1.10.1-1 zum installieren!? ist das nun für 32 oder 64 !? von der seite geladen http://sourceforge.net/projects/opennms/files/OpenNMS/

irgendwas unpassend an den sachen!? bin mir nicht sicher!? ich versuche es jetzt nochmal alles zu deinstallieren und Windows x86 (32-bit) 78.98 MB jdk-6u31-windows-i586.exe zu laden!? vielleicht liegts daran!?


EDIT: daspostqre war 64 bit!! sehe ich gerade

EDIT: wieso gibt es wenn ich das installiere indows x86 (32-bit) 78.98 MB jdk-6u31-windows-i586.exe keinen JDK ordner dem ich der opennms installation zuweisen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
11.04.2012 um 17:59 Uhr
Ok, nachdem du ein 64bit Postgre nutzt wird dein Win7 wohl 64bit sein. Welche Postgre-Variante du nutzt ist übrigens egal. Das stellt nur die DB zur Verfügung. 32/64bit ist da Wurst.

Installier für Java dann doch mal die 64bit Version. i586 ist die 32bittige. Kannst dort auch gleich zum 7u1er JDK, und zwar die SE Version, greifen.

Welche Version von OpenNMS installiert wird hängt von der Setup-Datei ab. Setup32.exe installiert das 32bit, Setup64.exe die 64bit. (Falls du die Setup-64 genutzt hast haben wir ja jetzt den Fehler. 64bit OpenNMS auf 32bit Java geht nicht)

Und das zuweisen der Javainstallation passiert wärend des OpenNMS Setup. Dort wählst du dann z.b. c:\programme\jave\jdk7u1

Wenn du die 64bit Installation wählst, dran denken dass die 64bit JICMP *NICHT* dabei ist. Die musst du manuell hinzufügen. Aber auch NUR bei der 64bit Installation.

http://www.opennms.org/wiki/Installation:Windows Schritt für Schritt dran halten, dann kann eigentlich nichts schief gehen. Bis auf den "Add PL/PGSQL Language"-Schritt, das läuft wie gesagt, bei den aktuellen PostGre-Releasen automatisch.
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
16.04.2012 um 08:38 Uhr
beim open nms installer kann ich nur die .jar datei mit java öffnen die Setup 32 und setup 64 lassen sich nicht starten

ich habe das gefühl der service ist nicht richtig gestartet kann das sein? es gibt nämlich kein ' start service ' für postgreSQL wie es in der anleitung steht!?
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
16.04.2012 um 08:56 Uhr
versuche es jetzt mit 64 bit die dateien die du mir genannt hast.
ist das dann die richtige jcimp datei ? jicmp-1.0.8-x86-x64 ?!?! nd wie fürge ich die hinzu? mit java starten?
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
16.04.2012 um 09:09 Uhr
jetzt bekomme ich nur noch folgenden fehler - Failed to load the optional jrrd library.
- This error is not fatal, since jrrd is only required for optional features.
- For more information, see http://www.opennms.org/index.php/jrrd
- using SQL directory... C:\opennms\etc
- using create.sql... C:\opennms\etc\create.sql
  • using 'postgres' as the PostgreSQL user for OpenNMS
  • using 'opennms' as the PostgreSQL database name for OpenNMS
Exception in thread "main" org.opennms.core.schema.MigrationException: an error occurred determining whether the OpenNMS user exists
at org.opennms.core.schema.Migrator.databaseUserExists(Migrator.java:308)
at org.opennms.core.schema.Migrator.createUser(Migrator.java:321)
at org.opennms.core.schema.Migrator.prepareDatabase(Migrator.java:442)
at org.opennms.install.Installer.install(Installer.java:236)
at org.opennms.install.Installer.main(Installer.java:950)
Caused by: org.postgresql.util.PSQLException: FEHLER: expected "]" to end datum, but got ":resulttypmod -1 :resultcollid 0 :relabelformat 2 :location -1}) :location 1030}) :location 1014} :alias <> :rtindex 5}) :quals {VAR :varno 5 :varattno 7 :vartype 16 :vartypmod -1 :varcollid 0 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 7 :location 1045}} :targetList ({TARGETENTRY :expr {VAR :varno 5 :varattno 1 :vartype 19 :vartypmod -1 :varcollid 0 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 1 :location 635} :resno 1 :resname usename :ressortgroupref 0 :resorigtbl 1260 :resorigcol 1 :resjunk false} {TARGETENTRY :expr {VAR :varno 3 :varattno -2 :vartype 26 :vartypmod -1 :varcollid 0 :varlevelsup 0 :varnoold 3 :varoattno -2 :location 663} :resno 2 :resname usesysid :ressortgroupref 0 :resorigtbl 1260 :resorigcol -2 :resjunk false} {TARGETENTRY :expr {VAR :varno 5 :varattno 5 :vartype 16 :vartypmod -1 :varcollid 0 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 5 :location 698} :resno 3 :resname usecreatedb :ressortgroupref 0 :resorigtbl 1260 :resorigcol 5 :resjunk false} {TARGETENTRY :expr {VAR :varno 5 :varattno 2 :vartype 16 :vartypmod -1 :varcollid 0 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 2 :location 734} :resno 4 :resname usesuper :ressortgroupref 0 :resorigtbl 1260 :resorigcol 2 :resjunk false} {TARGETENTRY :expr {VAR :varno 5 :varattno 6 :vartype 16 :vartypmod -1 :varcollid 0 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 6 :location 764} :resno 5 :resname usecatupd :ressortgroupref 0 :resorigtbl 1260 :resorigcol 6 :resjunk false} {TARGETENTRY :expr {VAR :varno 5 :varattno 8 :vartype 16 :vartypmod -1 :varcollid 0 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 8 :location 799} :resno 6 :resname userepl :ressortgroupref 0 :resorigtbl 1260 :resorigcol 8 :resjunk false} {TARGETENTRY :expr {VAR :varno 5 :varattno 10 :vartype 25 :vartypmod -1 :varcollid 100 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 10 :location 834} :resno 7 :resname passwd :ressortgroupref 0 :resorigtbl 1260 :resorigcol 10 :resjunk false} {TARGETENTRY :expr {FUNCEXPR :funcid 1180 :funcresulttype 702 :funcretset false :funcformat 1 :funccollid 0 :inputcollid 0 :args ({VAR :varno 5 :varattno 11 :vartype 1184 :vartypmod -1 :varcollid 0 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 11 :location 865}) :location 878} :resno 8 :resname valuntil :ressortgroupref 0 :resorigtbl 0 :resorigcol 0 :resjunk false} {TARGETENTRY :expr {VAR :varno 5 :varattno 14 :vartype 1009 :vartypmod -1 :varcollid 100 :varlevelsup 0 :varnoold 5 :varoattno 14 :location 909} :resno 9 :resname useconfig :ressortgroupref 0 :resorigtbl 2964 :resorigcol 3 :resjunk false}) :returningList <> :groupClause <> :havingQual <> :windowClause <> :distinctClause <> :sortClause <> :limitOffset <> :limitCount <> :rowMarks <> :setOperations <> :constraintDeps <>})"; length = 4
at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.receiveErrorResponse(QueryExecutorImpl.java:2102)
at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.processResults(QueryExecutorImpl.java:1835)
at org.postgresql.core.v3.QueryExecutorImpl.execute(QueryExecutorImpl.java:257)
at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.execute(AbstractJdbc2Statement.java:500)
at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeWithFlags(AbstractJdbc2Statement.java:374)
at org.postgresql.jdbc2.AbstractJdbc2Statement.executeQuery(AbstractJdbc2Statement.java:254)
at org.opennms.core.schema.Migrator.databaseUserExists(Migrator.java:297)
... 4 more
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
16.04.2012 um 09:52 Uhr
Ich versuche das ganze jetzt mit Windows XP 32 Bit!!! Tipps dazu?

EDIT: Beim Process bei der Open nms installation zeigt er an your operatiing system does not support ipv6 !? Also xp geht garnicht??


EDIT 2: okay das hat sich geklärt

Operating System Support

Obviously, the IP stack of the operating system where OpenNMS is installed should support IPv6.

Any modern Linux distribution
Any recent version of Mac OS X
Windows XP 32-bit (IPv6 hotfixes are not available) NICHT!
Windows Server 2003 32-bit (IPv6 hotfixes are not available) NICHT!
Windows XP Professional 64-bit (Requires KB978338 and KB947369)
Windows Server 2003 64-bit (Requires KB978338 and KB947369)
Windows Vista
Windows Server 2008
Windows 7


dann muss ich jetzt wohl wieder auf Win 7 zurück greifen und probieren. Vielleicht mal ne 32. bit v


EDIT: Win 7 32 Bit, OpenNMS 1.10.1 stable, java 7 u1, postgresql 9.1, UAC ausgestellt und immernoch Bootstrapfehler

Win 7 32 Bit, OpenNMS 1.10.1 stable(standalone-opennms-installer-1.10.1-1.zip (245.3 MB) mit Java gestartet, die setup32. und setup64 gehen nicht zu starten ) , java 7 u1, postgresql 9.1, UAC ausgestellt und immernoch Bootstrapfehler
Datenbank wird zwar erstellt aber trotzdem beim Processing beim OPENNMS installer am Ende zeigt er mir immernoch den Bootstrap fehler an.. hast ihr da eine Lösung für ?
Java liegt in C:/Java
Open NMS in C:/Opennms
Postgresql in C:/PostgreSql/9.1
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
22.05.2012 um 15:15 Uhr
sers,

besser spät als nie: Versuch doch mal die Version 1.10.2.

Wurde einige Bugs behoben, unter anderen auch

Exception when installing OpenNMS 1.10.1 on Windows 2008 Server (Issue NMS-5306) und
OpenNMS can't load JICMP and/or JICMP6 (Issue NMS-5253).

Könnte mir gut vorstellen dass gerade ersterer Bug bei dir für Probleme sorgte.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...