Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux Linux Netzwerk

Open Source HotSpot Software gesucht

Mitglied: flugfaust

flugfaust (Level 2) - Jetzt verbinden

04.06.2008, aktualisiert 18.10.2012, 32689 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer GUTEN, natürlich kostenlosen WLAN HotSpot Software.

Anbei die Anforderungen die ich an die Software stelle:
1. Erstellen von Vouchern (am besten per Weboberfläche)
2. Zeitbegrenzte WLAN Zugänge


Hat jemand Erfahrung damit und kann mir nen Tipp geben?

DANKE
Mitglied: theton
04.06.2008 um 23:29 Uhr
Programme bei Sourceforge <- da wird sich doch bestimmt was passendes finden lassen. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
05.06.2008 um 00:53 Uhr
Na gefunden habe ich viele aber ich will nicht jede x-beliebige Software nun testen. Ich benötige ein paar Tipps welche wirklich gut ist
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.06.2008, aktualisiert 18.10.2012
Das sollte dir ggf. weiterhelfen:

http://www.administrator.de/forum/w-lan-f%c3%bcr-eine-campingplatz-8364 ...

Thema: Zeroshell
Kannst du auch schnell mal mit der Live CD testen
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
05.06.2008 um 12:11 Uhr
Klingt net schlecht. Ich werds mal testen
SUPERVIELENDANK
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
09.06.2008 um 09:53 Uhr
Bin zwar noch nicht zum Testen gekommen aber gibts noch Alternativen?
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
29.09.2008 um 11:38 Uhr
Hi flugfaust,

kannst du mir ein paar Erkenntnisse mitteilen?
Hast du ne gute brauchbare Software gefunden die deinen Anforderungen von oben entspricht?

Gruss
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: BDI-Becker
11.06.2011 um 21:33 Uhr
Moin Moin,

mich würde auch interessieren ob jemand eine passende Software gefunden hat.

LG Hendrik
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
11.06.2011 um 22:27 Uhr
Servus,

ne, da gab's nicht wirklich was brauchbarees. Am besten ist, man nimmt etwas Geld in die Hand
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.06.2011, aktualisiert 18.10.2012
Ja, es gibt noch Alternativen:
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...

Wird im Gegensatz zu Zeroshell kontinuierlich weitergepflegt !
Bitte warten ..
Mitglied: 17308
04.10.2011 um 15:39 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Vergiss das obige ! Das sind alles Router bzw. Router Firmware die nur externe WiFi CP Lösungen benutzen aber keine EIGENE Lösung wie z.B. das hier:
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
auf dieser Basis z.B.:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte%2c-vpn-f%c3%a4hige-firewa ...
Nur damit ist eine eigenständige HotSpot Lösung realisierbar ohne einen Vertrag und Bindung mit einem externen Hotspot Dienstleister...
Bitte warten ..
Mitglied: 17308
04.10.2011 um 17:09 Uhr
stimmt aber es gibt noch einfachere als deine

http://www.myhotspot-software.com/myhotspot/en/index.html
gut man braucht immer einen pc das ist schlecht, ich suche immer noch eine firmware die alles hat, Hotspot,DSL,User Access
Bitte warten ..
Mitglied: litzi0815
07.11.2013, aktualisiert um 08:22 Uhr
Für alle die noch immer danach suchen:

Ich habe gerade ein Open Source-Projekt dazu gestartet.

http://www.openvoucher.org/

Das System arbeitet als Appliance, wird also zwischen Gastnetz und Internet gesetzt. Voucher können über ein Webinterface erstellt werden. Die Gültigkeitsdauer und die Anzahl der Geräte, die der User mit diesem Voucher verwenden darf, sind einstellbar. Es können beliebig viele Voucher auf einmal erstellt werden. Es ist möglich, eine Voucher-Liste als PDF zu erstellen und diese dann zu drucken.

Ein Captive Portal ist integriert. Wenn der User nicht angemeldet ist, darf er nur DNS und HTTP zum System selbst (für das Captive Portal).

Das System arbeitet mit PHP-Scripts, die iptables-Regeln generieren. Es ist also weder ein RADIUS-Server, noch irgend eine spezielle Firmware auf den APs nötig.

Im Admin Interface sind die Berechtigungen für administrative Benutzer sehr granular einstellbar.

OpenVoucher ist entwickelt für Debian, läuft allerdings auch auf anderen Linux-Systemen. Es kann auf einer dedizierten Hardware oder auch auf einem PC mittels Virtualisierung eingesetzt werden, hauptsache es sind zwei Interfaces vorhanden. OpenVoucher ist NICHT für Windows verfügbar, trotzdem dürfen die Clients natürlich Windows-Rechner sein ;)

Es ist momentan noch in der Beta-Phase, funktioniert aber schon sehr gut.
Bitte warten ..
Mitglied: theton
07.11.2013 um 10:10 Uhr
Da iptables ja root-Rechte benötigt, läuft der Webserver dann mit root-Rechten? Oder wie hast du das gelöst?
Bitte warten ..
Mitglied: litzi0815
07.11.2013 um 10:59 Uhr
Hi,

Stimmt, iptables braucht root-Rechte. Der Webserver läuft aber nicht als root. Er setzt den den iptables-Command mittels sudo ab. Sudo wurde so konfiguriert, dass der Webserver diesen einen Befehl mit root-Rechten absetzen darf - ganz ohne gehts halt nicht. Sonst darf er aber nix am system drehen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Welche Open source software nutzt ihr?
Frage von thomasreischerMicrosoft19 Kommentare

Hallo zusammen, Mich würde mal Interessieren welche Open source Projekte bei euch im Einsatz sind. Ich mache Mal den ...

Netzwerke
Software für Netzwerkplan gesucht (unter Windows Open Source)
gelöst Frage von sabinesNetzwerke5 Kommentare

Moin, der Titel sagt es schon aus, ich suche für ein kleines Netzwerk (<= 200 PC) eine Software die ...

Zusammenarbeit
(Open Source) Software übersetzen und lokalisieren?
Frage von carl7nZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo, ich bin freiberuflicher Übersetzer und großer Freund von Open Source Software. Um der Community auch mal etwas zurück ...

Windows Netzwerk
Suche Open Source OS und SW Deploy Software
gelöst Frage von TrawellWindows Netzwerk2 Kommentare

Hallo Community Kennt jemand ein kostenloses OS & SW Deploy Tool, vorwiegend für Windows Rechner, das er empfehlen und ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 17 MinutenRouter & Routing

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 6 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 11 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...