Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

OPEN VPN und verteilte Standorte mit einem Hauptstandort XP Rechner

Frage Netzwerke

Mitglied: Tranministrator

Tranministrator (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2012 um 17:56 Uhr, 2357 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo liebe IT Gemeinde,

da ich mich bis heute nur wesentlich mit hardware VPNs beschäftigt habe würde ich gerne wissen ob dieses Szenario auch mittels einer Software wie OPEN VPN (über andere Beispiele würde ich mich freuen) zu realisieren wäre.

Infrastruktur:

10 Standorte
1 Haupststandort
alles Windows XP Computer mit Administratorrechten.
Die 10 Standorte sind über das ganze Land verstreut, also im schönen WAN zu finden. Nicht direkt, sondern hinter einem Router.


Im Hauptstandort befindet sich ein Draytek Vigor 2910 Router welcher von außen über einen Dyndns.org Eintrag über das Internet erreichbar ist. Der kann auch Port Forwarding etc.


Was steckt dahinter:

der Hauptstandort initiert eine Verbindung und soll sich von den 10 Standorten Daten abholen. Die 10 Standorte sollen eine statische IP haben in dem Netzwerk da sonst nicht identifiziert werden kann.

Die 10 Standorte müssen sich untereinander nicht sehen. Nur pro Standort zum Hauptstandort.

Natürlich sollten diese Verbindungen permanent sein und bei einer Trennung sollten sie wieder aufgebaut werden.


Ist das alles möglich?
Wenn ja wie?


Vielen Dank für die vielen Antworten.

Lg

Robert





Mitglied: MrNetman
03.07.2012 um 18:15 Uhr
Hi Robert,

ich sag mal so,
Feste IPs für die 10 Außenstellen mit jeweils einem PC. Das muss man beim Provider bezahlen.
Wenn die Außenstellen aber den Tunnel aufmachen und die Hauptstelle mit DynDNS erreichbar ist, ist das doch einfacher. Die Außenstellen sind immer identifizierbar, da sie alle andere IP-Adressen und Adressbereiche haben müssen wie der Hauptstandort.
Die Verbindung kann von einem geeigneten Router oder von einem Client initiert werden. In beiden Fällen hängt es davon ab, was für Geräte es sind, bzw. welcerh Client arbeitet. Man kann mit Ereignissen gezielt umgehen und diese im Fehlerfalle mittels Scheduler auch wieder aktivieren (geplanter Task).

Der Rest hängt vom Client und/oder vom ausgewählten Router ab.
Teste mal mit nur einer Stelle.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.07.2012, aktualisiert um 13:29 Uhr
Mit dem Draytek VPN Router ist ja schon mal eine gute Basis gelegt. Das ist ein VPN Router (...ist dir das entgangen ??) der selbstständig VPN Verbindungen verwalten kann. Insofern ist also dein ganzer Thread hier irgendwie unverständlich und auch eigentlich überflüssig.
Im Draytek legt man mit 3 Mausklicks ein VPN an in die 10 Aussenstellen und plaziert dort auch einen VPN Router. Idealerweise auch ein Draytek.
Fertig ist der Lack !
Ein klassisches VPN Banalszenario was man in 20 Minuten mit der richtigen Hardware für alle 10 Standorte zum Fliegen bekommt....
Wenn du es dennoch mit OpenVPN Lösen willst findest du hier ein Tutorial wie das zu machen ist:
http://www.administrator.de/contentid/123285
OpenVPN ist unabhängig von der verwendeten Hardware ! Die ToDos gelten also analog auch für Winblows. Linux oder Apple Hardware !
Wie gesagt eigentlich vollkommen überflüssig wenn man in den Standorten auch kleine VPN Router plaziert...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
PFsens Open VPN Verbindung (3)

Frage von OSelbeck zum Thema Firewall ...

Router & Routing
Open VPN auf Split konfiguriren (9)

Frage von rainergugus zum Thema Router & Routing ...

Ubuntu
Open VPN auf Raspberry PI 2 (4)

Frage von Hector-User zum Thema Ubuntu ...

Router & Routing
gelöst Standort VPN- ein einziger Rechner nicht erreichbar (11)

Frage von lienas zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
iOS
16 iPads zentrall verwalten (18)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (13)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...