Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

OpenOffice sperrt Dokumente nicht im Netzwerk

Frage Linux OpenOffice, LibreOffice

Mitglied: frindly

frindly (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2010 um 09:29 Uhr, 5058 Aufrufe, 11 Kommentare

Sperrung der grade benutzten OpenOffice Dokumente im Netzwerk

Hallo,
ich nutze OpenOffice (Version 2 und 3 gemischt, sowohl Linux als auch Windows) und möchte damit auf Dokumente im Netzwerk zugreifen.
(Samba auf Debian 5).
Wenn jetzt Benutzer A das Dokument öffnet und Bearbeitet, kann Benutzer B es auch öffnen, ohne das er eine Information darüber bekommt.
Jetzt können beide das Dokument kaputtspeichern.
Mitglied: Connor1980
21.07.2010 um 10:02 Uhr
Hallo,

wird eine Datei .lock im gleichen Verzeichnis erzeugt, wenn du eine OO Datei öffnest? Wenn nein, könnten evtl. folgende Links helfen
http://de.openoffice.org/readme.html
http://comments.gmane.org/gmane.comp.openoffice.general.german/96335

Es muss wohl eine Umgebungsvariable gesetzt SAL_ENABLE_FILE_LOCKING=0 und mit 'export SAL_ENABLE_FILE_LOCKING' dem System bekannt gemacht werden.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
21.07.2010 um 10:10 Uhr
keine .lock datei
ich mach mich auf die suche... aber es ist ein standartmässiges oo unter debian lenny,
welches durch den installer auf die festplatte kam.
das solle doch eigentlich klappen. oder?
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
21.07.2010 um 10:17 Uhr
ich hab die umgebungsvariable erzeugt und verschiedene werte probiert, 1, 0 etc.
aber .... nie erscheint wird öffnen eine lock datei erzeugt.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
21.07.2010 um 12:38 Uhr
Hallo,

wie sieht es denn aus, wenn die Dateien auf einer anderen Maschine liegen?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
21.07.2010 um 13:18 Uhr
die daten liegen ja auf einer anderen maschine,
wie gesagt, eine samba freigabe.
ich finde in den einstellungen von openoffice auch nichts, was dem
nahe kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
21.07.2010 um 20:58 Uhr
Hallo,

mit "andere Maschine" meine ich eine andere als die Samba Kiste, lokal, Windows Share, whatever

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
26.07.2010 um 09:15 Uhr
Ok
ich hab das Dokument auf eine alte Freigabe des Windows SErvers gespeichert.
Es stellt sich jetzt folgendermassen dar:
Wenn ich mit einem Windows Client das Teil zuerst öffne, und dann mit dem OO von Debian drauf zugreifen
möchte, kommt die tolle Fehlermeldung "Ein allgemeiner Fehler im Interent Bereich trat auf."
Wenn ich das Dokument zuerst mit OO von Debian öffne und dann mit dem Windows Client darauf zugreifen möchte,
kommt die korrekte Feststellung, das dieses Dokument bereits benutzt wird.

Das ist vieleicht nicht die eleganteste Lösung, aber ok.
Es wird verhindert, das zwei Leute gleichzeitig an dem Dokument arbeiten.

Nun ... sie kann ich der Samba freigabe das auch beibringen.
Hier gibt es ja anscheinend ein Problem mit dem Sperren der Datei....?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
26.07.2010 um 11:00 Uhr
Hallo,

ofenbar gibt es zwischen Samba und OO ein Problem mit dem locking, s. hier oder hier. Wie das genau zu behebn oder zu umgehen sit, habe ich aber nicht geschaut.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
26.07.2010 um 11:12 Uhr
hi,
das ist ein interessanter bug report,
aber das ist nicht das, was bei mir passiert.
ich hab grad in die netzwerkfreigabe geschaut,
und dort bleiben keine lock- dateien übrig,
noch stürzt oo ab.

es muss irgendwas mit den einstellungen von samba zu tun haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
26.07.2010 um 17:36 Uhr
Hi,

das es eigentlich das Gegenteil von deinem Problem ist, ist mir auch klar, aber ich wollte es mal als Denk- oder Suchanstoß mitteilen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
27.07.2010 um 08:17 Uhr
hmm
leider komm ich bei den problem nicht weiter...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
OpenOffice, vorhandene .ODS-Dokumente lassen sich nicht auf Netzfreigabe speichern
Frage von thomas.vdgMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo Allerseits, Als "Thema, Microsoft: Microsoft Office" gewählt, da zu dieser Frage, keine Kategorie sonst passt. Nach Austausch des ...

Windows 7
Ausführungsverhinderung OpenOffice
gelöst Frage von Nico76Windows 74 Kommentare

Hallo, ich möchte die Ausführung von OpenOffice im Domänennetzwerk verbieten. Wenn ich in der Gruppenrichtlinienverwaltung mit Applocker eine Regel ...

Windows Netzwerk
(mal wieder) Client im AD sperrt sich
gelöst Frage von freenodeWindows Netzwerk27 Kommentare

Hallo liebe Kollegen und Koleginnen, wir haben seit geraumer Zeit das Problem, dass sich ein einzelner Windows 7 Client ...

Mac OS X
OpenOffice am Mac - Standardformat definieren
gelöst Frage von peter8500Mac OS X1 Kommentar

Hallo! Wie kann ich bei OpenOffice festlegen das Standardmässig nur als .ods oder .odt gespeichert wird ? Am liebsten ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...