Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OpenSuse Server startet nach zypper up Befehl nicht mehr

Frage Linux Suse

Mitglied: m.reeger

m.reeger (Level 2) - Jetzt verbinden

30.07.2013, aktualisiert 13:36 Uhr, 2122 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich bin gerade tierisch am verzweifeln.
Wir haben hier in der Firma eine HiPath 3500 mit einem OpenSuse Linux Server für Office HX.

Nun ist uns die letzte installation schon flöten gegenangen und wir haben alles neu aufgesetzt...

1 Woche Programmierarbeit und besprechen von Ansagen etc.

Nun war da jemand so schlau und hat kein Backup angelegt...und den Befehl "sudo zypper up" benutzt.
System natürlich neu gestartet und was ist...ja Server kommt nicht mehr hoch!

Hier mal ein BIld von der Fehlermeldung:

4ec48db2112e01a11be287c0b040289d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ach ja ehm...nein ich kann y oder n nicht drücken er erkennt garkeine Eingabe der Tastatur.

Ich bekomme hier nochmal die Kriese
Vielleicht kann mir ja jemand helfen, die Installation zu retten!
Denn eine Reinstallation wäre echt Fatal und ich glaube dann Rollen
in unserer Firma Köpfe...

PS.
Hier sind eig. nur Windows Admins ^^, der Linux musste halt her für die TK-Anlage für MOH, Sprachboxen etc.
Mitglied: Cthluhu
30.07.2013, aktualisiert um 15:43 Uhr
Hi,

Da hat jemand was an den Platten unsauber verändert (gewechselt, umparitioniert, System auf anderern Rechner geclont,...).

Unter /etc/fstab findest du Einhängepunkte der Platten. Da sind vermutlich Platten/Partitionen drinnen die im Rechner so gar nicht mehr existieren.

Lösung:
1) Knoppix, Ubuntu, partedmagic oder andere Live-CD booten
2) /etc/fstab (nicht die vom Livesystem sonder jene auf der root-Partition des Servers) anpassen.
3) reboot

Mit freundlichen Grüßen

Ctlhuhu

Edit: openSUSE bietet über Yast2 eine gute GUI an, um an den Partitionen herumzufummeln. Verwendet man diese sind solche Probleme beinahe ausgeschlossen.
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
30.07.2013, aktualisiert um 22:53 Uhr
Hallo ,

beim zypper up passiert eigentlich nichts wildes.
Ich glaub die Moehre war von vornherein nicht reboot fest.

nach dem update wird mit Sicherheit versucht ein neuen Kernel zu laden.
Hier ist es dann mal einen Versuch wert waehrend des bootens , sobald der Bootloader Grub erscheint " c " zu druecken....
Dann kommt man auf die GRUB Commandshell.

Hier muss jetzt der alte Kernel eingestellt werden.

Wie ?

ist hier mal sehr fein beschrieben , zum Glueck kann Grub Tabcompletion....

http://answers.oreilly.com/topic/44-how-to-discover-boot-parameters-fro ...

Gruss

@Cthluhu

Server mit GUI..... ekelhaft, sowas macht man doch nicht.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
31.07.2013 um 10:01 Uhr
OK vielen Dank
Server läuft zum Glück wieder und ich habe gerade mal ein Backup erstellt ^^

Da hat jemand versucht die Systempartitionen zusammenzufügen

Ja bei der Linux Kiste konnten wir uns das nicht aussuchen, die OpenSuse Version gibts von Siemens so nur mit GUI.
Unsere Windows Server laufen ohne GUI zwar manchmal etwas aufwendiger aber dafür läufts flüssiger
und man hat ja noch die Client Verwaltungstools :D
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
31.07.2013 um 11:46 Uhr
Zitat von Alchimedes:
@Cthluhu

Server mit GUI..... ekelhaft, sowas macht man doch nicht.

Das von einem Windows-Admin zu hören tut echt weh. Da jammern die Windows-User immer, dass unter Linux-System so vieles auf der Shell zu machen ist. Wenn man dann ne GUI anbietet ists auch verkehrt.

Btw: yast und seine tools laufen alle auch in der shell (mittels ncurses).

Back-to-Topic: Du hast das Problem ja gelöst. Kannst du bitte noch die Lösung posten?
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
31.07.2013 um 12:00 Uhr
Der Link von @Alchimedes hat alles wunderbar erklärt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server startet nicht mehr nach Festplattentausch (3)

Frage von Stibe88 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Best Practices um Windows Server 2012 sicherheitstechnisch up-to-date zu halten (21)

Frage von hMueller zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server startet nicht mehr, Fehler 0xc000021a (15)

Frage von lgraap zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...