Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich bei openSUSE Tastenkombinationen session-übergreifend definieren?

Frage Linux Suse

Mitglied: Klimmbimm

Klimmbimm (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2010 um 17:03 Uhr, 3738 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich rufe ein Shell-Skript auf, indem ich dafür in den Systemeinstellungen von openSUSE 10.2 eine Tastenkombination angelegt habe. Dies funktioniert leider nur, wenn ich angemeldet bin und der Desktop nicht gesperrt ist.
Die Tastenkombination ist nur der Druck auf die Taste "Rollen" und das Script bewirkt, dass der KVM-Switch auf einen anderen Rechner umschaltet. Es ist sehr unpraktisch, dass die Tastenkombinationen nur funktionieren, wenn ich angemeldet bin.
Kann man diese KDE-Hotkeys (die ja durch irgendeinen Dienst gesteuert werden) irgendwie auch abgemeldet benutzen?
Bzw. gibt es eine alternative Möglichkeit Tastenkombinationen zu definieren, die unabhängig von KDE funktioniert?
Mitglied: dog
16.12.2010 um 19:13 Uhr
Unter Debian findest du in der /etc/inittab folgenden Eintrag:
01.
 
02.
# What to do when CTRL-ALT-DEL is pressed. 
03.
ca:12345:ctrlaltdel:/sbin/shutdown -t1 -a -r now 
04.
 
Das sollte als Ansatz reichen
Bitte warten ..
Mitglied: Klimmbimm
17.12.2010 um 11:16 Uhr
Danke für den Tipp, aber ich bin mir nicht sicher, ob der zielführend sein kann.

Ich hab mir mal die zur inittab-gehörige man-page angeguckt - http://unixhelp.ed.ac.uk/CGI/man-cgi?inittab+5 :
Die Autostart-Befehle dort sind wohl immer so aufgebaut:
id:runlevels:action:process

Die id scheint kein Problem zu sein. So wie ich das verstanden hab muss die nur unique sein. Da kann ich mir ja anscheinend was ausdenken.
Die Runlevels würd ich bei 12345 belassen (wie beim Strg+Alt+Entf-Beipiel).
Der Process ist das Skript, was ich geschrieben hab. Da muss ich doch nur drauf achten, dass root (?) diese Datei ausführen kann, oder?
Kompliziert finde ich den action-Parameter. Dort ist für mein Anliegen (Reaktion auf Druck der "Rollen"-Taste auf der Tastatur) die Aktion "kbrequest" wohl die geeignete.
D.h. meine Zeile in der inittab sollte ca. so aussehen: cb:12345:kbrequest:/home/kurt/kvmswitch.sh - Richtig? EDIT: Und kann ich überhaupt immer ein Shell-Skript ausführen? Oder sollte als Process eine Binärdatei zum Einsatz kommen?

Jetzt brauche ich wieder Hilfe, da die Rollen-Taste ja noch nicht im Spiel ist: Auf der man-page steht, dass man für die Aktion "Alt" + "PfeiltasteHoch" folgenden Befehl in einem keymap-file benutzen soll: alt keycode 103 = KeyboardSignal
Nach kurzem Googlen hab ich herausgefunden, dass der Keycode für "Rollen" wohl 70 ist, also müsste ich folgende Zeile in das keymap file eintragen: keycode 70 = Scroll_Lock
Stimmt das soweit?
Und: wo ist dieses keymap file zu finden?

Freue mich sehr auf eure Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: dog
17.12.2010 um 13:42 Uhr
keycode 70 = Scroll_Lock

Nein, der entsprechende Eintrag wäre
01.
keycode 70 = KeyboardSignal
KeyboardSignal ist das Schlüsselwort, auf das kbrequest anspringt.
Die Keymap-Dateien sind bei Debian in /usr/share/keymaps, aber ich würde eher empfehlen das Mapping dynamisch zu definieren mit folgendem Befehl beim Start:
01.
loadkeys << EOF 
02.
keycode 70 = KeyboardSignal 
03.
EOF
Bitte warten ..
Mitglied: Klimmbimm
17.12.2010 um 13:55 Uhr
Danke sehr! Noch eine Frage: Ich schreibe die 3 Zeilen von dir auch in die inittab?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
17.12.2010 um 13:58 Uhr
Nein, das ist ein Befehl.

Den kannst du in die rc.local schreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Klimmbimm
11.01.2011 um 11:36 Uhr
Fazit nach vielem Rumprobieren: Umschalten funktioniert nicht zuverlässig bis gar nicht unter KDE (nur auf TTYs). Einen Level1 KVM-Switch KVM-0221 sollte man sich nicht kaufen, wenn man damit auch openSUSE bedienen möchte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Standardprogramme zum öffnen definieren (1)

Frage von DragonKill zum Thema Windows 10 ...

Visual Studio
gelöst C Sharp Form übergreifend das Panel ändern (3)

Frage von Dipps zum Thema Visual Studio ...

Batch & Shell
gelöst Batch: CPU-Auslastung eines Prozesses auslesen und als Variable definieren (3)

Frage von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Standarddrucker ändert sich während einer Remotedesktop Session (2)

Frage von karbaa zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...