Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OpenVPN Access-Server Verständnisfrage

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Ph4t0n

Ph4t0n (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4782 Aufrufe, 4 Kommentare

OpenVPN Access-Server 2 IP-Adresse über eine Netzwerkkarte

Hallo,

zunächst einmal ich bin OpenVPN Neuling und habe nun einen OpenVPN-Access-Server auf meinem ESXi installiert (um mal kurz zu erläutern auf welchem Stand ich bin)

Ich habe eine Frage zum OpenVPN-Access-Server und zwar wenn ich die networkinterfaces konfiguriere, dann hat man ja ja eth0 und eth1 und ich dachte eigentlich, dass eth0 sozusagen Netzwerkkarte 1 ist und eth1 Netzwekrkarte 2. Wenn ich aber diese konfiguriere und dann den Netzwerkstecker aus der Netzwerkkarte 1 z.B. ziehe läuft gar nichts mehr sprich der Server ist nicht mehr erreichbar wenn ich das selbe bei der Netzwerkkarte 2 mache stört ihn das irgendwie gar nicht sprich er läuft weiter wie zuvor. Und da steige ich jetzt irgendwie nicht durch muss man ihm irgendwo noch sagen das eth0 = NIC 1 und eth1 = NIC 2 oder muss man das gar ganz anders lösen?

Ich danke euch schonmal für eure Hilfe!

MfG
Mitglied: tonabnehmer
29.08.2011 um 21:49 Uhr
Hi,

ich habe ein Haus mit zwei Türen. Wenn ich die Vordertür zu mache, komme ich durch die Vordertür nicht mehr rein. Wenn ich aber statt der Vordertür die Hintertür zu mache, komme ich weiter durch die Vordertür rein. Woran liegt das?

Im Ernst: Deine Frage hat mit dem OpenVPN AS nichts zu tun sondern mit der Netzwerkkonfiguration Deiner Maschine. Wie sieht denn Dein Netz aus, benötigt der AS zwingend zwei NICs?

Grüße,
tonabnehmer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.08.2011, aktualisiert 18.10.2012
Wenns ums OpenVPN geht findest du in diesem Tutorial alles was du dazu wissen musst :
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
Konfig ist auf jeder Hardware identisch !
Bitte warten ..
Mitglied: Ph4t0n
30.08.2011 um 00:18 Uhr
Irgendwie hatte ich einen Stein vor dem Kopf!... Ich mache es nun mal nach dem TuT danke!
Bitte warten ..
Mitglied: tonabnehmer
30.08.2011 um 09:05 Uhr
Ohne das Tutorial gelesen zu haben, der OpenVPN AS ist im Unternehmen schon toll. Man installiert den als fertige VM oder noch besser als Linux Package und konfiguriert ihn per Web GUI. AD Integration für Benutzerauthentifizierung ist mit an Board. Die Benutzer laden sich über die Web GUI ihre personalisierte Konfigurationsdatei bzw. den personalisierten MSI Installer herunter. Die Lizenz für 10 gleichzeitige Verbindungen kostet nach meiner Erinnerung 50 USD.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
Verständnisfrage DMZ (11)

Frage von maddig zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Zugriff vom LAN zu OpenVPN Server (22)

Frage von Aubanan zum Thema Netzwerke ...

Netzwerkgrundlagen
OpenVPN mit IPv6 (2)

Frage von Moddry zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(4)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(7)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...