Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OpenVPN Verbindungsmöglichkeiten

Frage Internet Server

Mitglied: dq28121989

dq28121989 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.09.2009, aktualisiert 18.10.2012, 4472 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo, ich sitze schon seit tagen an dem Problem. Ich möchte ein VPN mit meinen Server und mehreren Clients einrichten, und finde nirgens eine für mich verständliche Erklärung, ich hoffe ihr könnt mir sagen welche Verbindungsform ich nehmen soll und wie man diese einrichtet. Es gibt zwar genug Anleitungen aber keine beschreibt die Probleme die bei mir auftreten.

Ich möchte folgendes machen:
-ich habe einen Server (Notebook ohne display) Win XP Prof.
-eine domain von dyndns
-port forwarding ist auch konfiguriert und funktioniert
-mehrere clients (ein PC:Lokal;Netbook Lokal/Internet; KollegenPC Internet)


Jetze sollen alle Rechner wenn möglich wie in einem Internen Netzwerk fungieren, der Server ist da standard Gateway und man kann die Daten vom Server und den Jeweiligen Clients abrufen.

eine einzelne peer to peer Verbindung habe ich schon hinbekommen, nur bringt diese mir nichts wenn ich mehrere Rechner miteinander verbinden möchte, ich meine ich könnte auch Hamachi benutzen für meine Zwecke aber das ist nicht Sinn der Sache ich will es mit OpenVPN lernen.

Die Hilfe die ich erwarte wäre zum einen das mir jemand erklärt welche Verbindungsart für welche Zwecke da ist und welche für mich am besten wäre. Dann wäre es schön wenn mir jemand eine kleine Vorlage für die Serverkonfig schreibt es gibt noch eine Menge Sachen die mir unklar sind.


Ansonsten schönes Wochenende.
Mitglied: aqui
19.09.2009, aktualisiert 18.10.2012
Im Grunde genommen ist das alles recht einfach mit OpenVPN.
Ein kleiner Leitfaden ist dieses Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...

Bei dir der Server dann halt nicht auf dem Router sondern auf einem PC. Von der Installation her ist das kein Unterschied.
Das genaue Vorgehen sagen dir auch 2 Tutorials hier bei admin.de:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-teil-1-installation%2c-konfi ...
und
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-teil-1-installation%2c-konfi ...

Die groben ToDos sind:

Fertig bist du.
Wenn du hier angekommen bist kannst du den Client erstmal lokal testen. Also einfach ins LAN mit dem OpenVPN Server und versuchen eine Verbindung herzustellen.
Der Client hat ein Log was dir zeigt wo ggf. Fehler sind.
Wenn das alles klappt, dann klappt auch die Verbindung von remote.
Ist eigentlich ein Kinderspiel. Man kann OpenVPN auch mit preshared Keys einrichten, da ist die Konfig dann etwas einfacher aber die Schlüsselvariante ist sicherer !!
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
19.09.2009 um 13:05 Uhr
Hallo, ich danke dir schonmal, die Tuts arbeite ich grade durch, allerdings bin ich schonwieder am verzweifeln, bei mir geht dauernd alles schief das ist nicht normal. Wenn das passieren würde was auch im Tut steht wäre ich einen Schritt weiter aber ich hab eine errormessage nach der anderen.

nagut ich werds weiter probieren.... -.-
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2009 um 13:09 Uhr
Dann gibst du meist nicht genau das ein was da steht..... sorry ist aber so !
Halte dich penibel an die Syntax, dann klappt das auch !

Ansonsten poste hier wo genau die Errormessage kommt...dann werden Sie geholfen...


P.S.: Dein Thread hier ist kein Bericht !! Du solltest das also bitte unter "Bearbeiten" unten in eine Frage umklassifizieren !!
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
19.09.2009 um 14:08 Uhr
Ja das ist mir klar das Problem ist ich seh da einfach nicht durch die Tuts haben alle verschiedene Varrianten irgendwas wie einzurichten das einen das mehr oder weniger durcheinander bringt, ich werde das Thema jetze mal eine Woche ruhen lassen und dann mit einem freien Kopf nochmal an die Sache rangehen, dann sollte ich auch konzentrierter dran arbeiten.


PS:Danke für den Hinweis habe das mit Bericht und Frage übersehen.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.09.2009 um 17:55 Uhr
Halte dich einfach genau an das HowTo der OpenVPN Seite:
http://www.openvpn.net/index.php/open-source/documentation/howto.html
Das ist das Maß aller Dinge, denn das ist das Original !!

Am besten installierst du dir eine Umgebung zum "Spielen" mit einem XP in einer VmWare wo du den OpenVPN Server installierst und wo du mit deinen Clients mal testweise zugreifen kannst.
Natürlich kann das auch auf einer richtigen Maschine im netz passieren.
Mit Learning by doing kommt man immer weiter.
Wenn man dem OpenVPN HowTo folgt (und am besten nur dem...) ist die Umsetzung im Handumdrehen in einer halben Stunde gemacht und man hat sein fertiges VPN !
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
19.09.2009 um 18:22 Uhr
Danke ich werds in Angriff nehmen.

PS: Was ich tue ist learning by doing ;) ich habe die Maschiene am netz und einige clients, nur weiter bin ich bis jetze noch nicht gekommen ich denke ich mache nur eine kleinigkeit falsch daher erstmal 2 tage pause. Wie sagt man? Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Openvpn kein ping auf openvpn server möglich
gelöst Frage von kohle1957LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Mein Server ist ein Windows 2012 Standard hinter einen Kabel Deutschland modem interne ip 192.168.0.200 Habe 2 virtuelle Maschinen ...

Linux Netzwerk
OpenVPN Sicherheit
gelöst Frage von marcel90Linux Netzwerk5 Kommentare

Hallo zusammen, ich verwende nun seit einiger Zeit einen VPN Server. Die Verbindung wird bei meinen Geräten über Zertifikate ...

Router & Routing
OpenVPN Routingproblem
gelöst Frage von BirdyBRouter & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche mich gerade daran, ein Site-to-Site-VPN zwischen einer pfSense und einem Mikrotik-Router aufzusetzen. Das Setup sieht ...

DNS
OpenVPN und DFS
Frage von geocastDNS

Hallo Zusammen Ich habe OpenVPN auf unserer PfSense (V. 2.2.6) aufgesetzt mit Domainsuffix und AD DNS Server angegeben. Auf ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 13 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 15 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.