Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

OpenVPN vs. Window 7 - merkwürdiges Problem

Frage Microsoft

Mitglied: manuel-r

manuel-r (Level 3) - Jetzt verbinden

11.07.2012, aktualisiert 08:34 Uhr, 3553 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo alle zusammen,

ich hätte heute mal wieder ein kleines Problemchen. Ok, eigentlich hab ich das schon ein paar Tage, aber mir gehen jetzt die Ideen aus

Aus verschiedenen Gründen bin ich leider gezwungen meine VPN-Infrastruktur zu ändern. Der Plan ist, dass ich im Unternehmen eine IPFire-Box aufstelle deren Job es sein soll unseren Usern VPN zu Verfügung zu stellen und temporäre Standorte per IpSec Zugang zu gewähren.
Als Windows-Client habe ich mich für den Securepoint SSL VPN Client entschieden, weil der laut Beschreibung die typischen Windows 7 Problematiken (bspw. Benutzer muss Netzwerk konfigurieren dürfen, Client muss als Admin laufen, usw) eben nicht hat, weil die notwendigen Dinge von einem Dienst getan werden und nicht von einer Anwendung.

Soweit so gut. Die Box funktioniert und der Client auch. Auch unter Windows 7 als normaler Benutzer.

Mein Problem ist folgendes:
Um die ganze Geschichte zu testen usw. hänge ich in den meisten Fällen mit meinem Notebook unter Windows 7 zu Hause am WLAN. Baue ich darüber ein VPN auf, dann bekomme ich etwa 2-10 Pings durch danach ist Feierabend.
Nutze ich dagegen mein Handy als Hotspot und baue darüber das VPN auf, dann läuft das stundenlang ohne Probleme.

Was hab ich bisher gemacht:
NB mit W7 am Home-WLAN -> funktioniert nicht
-> IP-Subnet: 192.168.2.x, Profil: Heimnetz/Arbeitsplatz/öffentlich ändert nichts
-> per netsh firewall bzw advfirewall selbige ausgeschaltet bringt auch nichts

NB mit W7 am Handy-WLAN -> funktioniert tadellos
-> IP-Subnet: 192.168.45.x, Profil: öffentlich

NB mit WXP am Home-WLAN -> funktioniert tadellos
-> IP-Subnet 192.168.2.x, Profile hat XP nicht

Bis ich mit dem NB unter WXP getestet hatte, glaubte ich noch an ein evtl. Routing-Problem. Da die Maschine aber wunderbar VPN herstellt schließe ich das jetzt aus.

Die einzige Idee, die ich aktuell noch habe, ist ich mein W7-NB mal an ein WLAN zu hängen das es bisher noch nicht kennt und zu schauen was dann passiert.

Hat irgendwer noch andere - vielleicht bessere - Ideen oder Tipps???
Mitglied: catachan
11.07.2012 um 10:48 Uhr
Hi

dein WLAN zu HAuse wird bestimmt von eime Router/Firewall bereitgestellt. Check dort mal das (Firewall) Log.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
11.07.2012 um 10:56 Uhr
Im Prinzip könnte das wohl sein. Dagegen spricht aber
  • Es ist aber ein stinknormaler Speedport 700. Die handelüblichen Homegeräte lassen in aller Regel von innen alles nach außen und von außen das rein was von innen initiiert wurde.
  • Mit unserem bisherigen Cisco-VPN funktioniert das auch und der Port ist der gleiche.
  • Wenn der Router was blocken würde, dann ginge es auch mit der XP-Maschine nicht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst Keyboard problem (7)

Frage von rocco61 zum Thema Vmware ...

Windows Server
Freigaben, Berechtigung Problem nach Deaktivierung von Vererbung (7)

Frage von opc123 zum Thema Windows Server ...

Windows Update
WSUS Server Problem

Frage von mibo17 zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...