Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OpenVPN auf zwei Ports - nur einer kommt ins Netz

Frage Netzwerke

Mitglied: Marty2

Marty2 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2014 um 20:30 Uhr, 1099 Aufrufe, 3 Kommentare

Liebe Community,

mit Hilfe der guten Anleitung von Jan Karres (http://jankarres.de/2013/05/raspberry-pi-openvpn-vpn-server-installiere ...) habe ich es geschafft, einen OpenVPN-Server auf meinem Raspberry Pi zu installieren und möchte damit aus der Ferne einen sicheren Internetzugang bzw. Zugriff auf mein NAS etc. zu Hause.

Um auch gegen die restriktivste Firewall gewappnet zu sein, möchte ich, dass der Zugriff auf den OpenVPN-Server nicht nur über den UDP-Port 1194, sondern auch über den TCP-Port 443 möglich ist.
Entsprechend der Anleitung unter http://vondewitz.org/openvpn-server-on-two-ports/ habe ich hierfür eine zweite ".conf"-Datei erstellt.

Als nur eine ".conf"-Datei vorlag, klappte der Zugang über OpenVPN ins Netz ohne Problem - egal, ob in dieser einen Datei der UDP-Port 1194 oder der TCP-Port 443 eingestellt war.

Mein Problem: Liegen aber zwei verschiedene ".conf"-Dateien vor, eine mit UDP-Port 1194, die andere mit TCP-Port 443, klappt der Zugang ins (Heim-) Netz immer nur über eine - mal über den einen Port, mal über den anderen Port. (Eine Verbindung zum OpenVPN-Server kann aber immer hergestellt werden.)

Zusatzinfos:
  • In meiner FRITZ!Box wurden Portfreigaben für UDP 1194 und TCP 443 für den Raspberry eingerichtet.
  • In der Datei /etc/default/openvpn habe ich AUTOSTART="all" auskommentiert.

Hier die beiden ".conf"-Dateien:

  • openvpn.conf
01.
dev tun 
02.
proto udp 
03.
port 1194 
04.
ca /etc/openvpn/easy-rsa/keys/ca.crt 
05.
cert /etc/openvpn/easy-rsa/keys/server.crt 
06.
key /etc/openvpn/easy-rsa/keys/server.key 
07.
dh /etc/openvpn/easy-rsa/keys/dh1024.pem 
08.
user nobody 
09.
group nogroup 
10.
server 10.8.0.0 255.255.255.0 
11.
persist-key 
12.
persist-tun 
13.
status /var/log/openvpn-status.log 
14.
verb 3 
15.
client-to-client 
16.
push "redirect-gateway def1 bypass-dhcp" 
17.
push "route 10.9.0.0 255.255.255.0 10.8.0.1" 
18.
#set the dns servers 
19.
push "dhcp-option DNS 8.8.8.8" 
20.
push "dhcp-option DNS 8.8.4.4" 
21.
log-append /var/log/openvpn 
22.
comp-lzo 
23.
duplicate-cn 
24.
keepalive 10 120
  • openvpn_port_443.conf
01.
dev tun 
02.
proto tcp 
03.
port 443 
04.
ca /etc/openvpn/easy-rsa/keys/ca.crt 
05.
cert /etc/openvpn/easy-rsa/keys/server.crt 
06.
key /etc/openvpn/easy-rsa/keys/server.key 
07.
dh /etc/openvpn/easy-rsa/keys/dh1024.pem 
08.
user nobody 
09.
group nogroup 
10.
server 10.9.0.0 255.255.255.0 
11.
persist-key 
12.
persist-tun 
13.
status /var/log/openvpn-status.log 
14.
verb 3 
15.
client-to-client 
16.
push "route 10.8.0.0 255.255.255.0 10.9.0.1" 
17.
push "redirect-gateway def1 bypass-dhcp" 
18.
#set the dns servers 
19.
push "dhcp-option DNS 8.8.8.8" 
20.
push "dhcp-option DNS 8.8.4.4" 
21.
log-append /var/log/openvpn 
22.
comp-lzo 
23.
duplicate-cn 
24.
keepalive 10 120
Wie kriege ich es hin, dass die OpenVPN-Verbindung ins (Heim-) Netz immer über beide Ports möglich ist?

Vielen Dank im Voraus für Hinweise & LG!
Mitglied: aqui
06.11.2014, aktualisiert um 09:32 Uhr
Die Antworten stehen in diesem Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
Hast du das gelesen ?
Nur so viel: Du kannst natürlich nur eine einzige .conf Datei für den Server und Client haben !
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
06.11.2014 um 09:59 Uhr
Hi,
wirst Dich wohl für einen der beiden Ports entscheiden müssen, wie das @aqui schon richtig gesagt hat.
Da hilft nur eine 2.Serverinstanz und das ganze dann entsprechend routen.
Also 1. Tunnel mit Port 1194 und der 2. mit Port 443.
Vergiss nicht die Verschlüsselung entsprechend hoch zu verwenden, wenn Du Dein Sicherheitsbedürfnis befriedigen willst.
Es sei denn, Du willst eine Tunnel im Tunnel Variante, wie hier beschrieben...
http://www.computerwoche.de/a/flexibel-mit-virtuellen-routern,1926884,3
..das wirst Du unter OpenVPN aber so wohl nicht realisieren können.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
06.11.2014 um 17:17 Uhr
Viele (die meisten?) Distributionen haben halt ein init.d-Skript, das openvpn für alle Konfigurationen startet. Da kann der Anfänger schon drauf reinfallen, wenn die Tutorials oben das nicht erwähnen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Ping zu Windows Server funktioniert im OpenVPN netz nicht (5)

Frage von ketanest112 zum Thema Netzwerke ...

Linux Netzwerk
Openvpn client Netz ereichbar machen (33)

Frage von schlamp zum Thema Linux Netzwerk ...

Informationsdienste
NSA-Ausschuss: Wikileaks stellt 90 Gigabyte an Akten ins Netz (2)

Link von Frank zum Thema Informationsdienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...