Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OpenWRT oder DD-WRT

Frage Netzwerke

Mitglied: weitss

weitss (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2014, aktualisiert 18:02 Uhr, 26073 Aufrufe, 8 Kommentare, 2 Danke

Hallo,
ich möchte nach einem Umzug nun mein Heim Netz umbauen und umstrukturieren.
Dazu möchte ich nun eine flexiblere Firmware auf meine Netzwerk Geräte aufspielen.
Nun wird ja teilweise OpenWRT empfohlen, teilweise DD-WRT.
Was sind denn die grundlegenden Unterschiede, bzw wozu würdet ihr mir raten?

Für die folgenden Geräte
Main Router - TP-Link TL-WR1043ND
Und 3x AP - TP-Link TL-MR3020

Ich möchte 2 Netzwerke haben

Das erste Netzwerk
- Alle Internet Verbindungen sollen über ein VPN Netz gehen wie zum Beispiel hide.me.
- das man Proxys einrichten kann.

Das 2 Netzwerk soll ein Gast Netzwerk sein
- es soll nur normalen Internet Zugang haben
- man soll keinen Zugriff auf das andere Netzwerk haben
- es soll auch ein Internet Filter drauf laugen
Mitglied: aqui
LÖSUNG 28.02.2014, aktualisiert um 18:03 Uhr
Es ist kein Unterschied denn beides basiert auf OpenWRT. Wenn du dich gut mit unixoiden Betriebssystemen und CLI auskennst ist OpenWRT richtig. Wenn du ein offenes System haben willst aber auf eine gute GUI nicht verzichten willst ist deine Wahl DD-WRT.
Letztlich ist DD-WRT etwas handlicher in der Bedienung bietet aber auch CLI Option. Its up to you...

Deine beiden Netze ist ein simpler Klassiker. Wie man das macht erklären dir diese Forumstutorials im Detail:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
http://www.administrator.de/wissen/vpn-einrichtung-pptp-mit-dsl-routern ...
und fürs Gastnetz:
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
LÖSUNG 28.02.2014, aktualisiert um 18:03 Uhr
Hallo,

es verhält sich so wie @aqui es beschrieben hat, aber ich
würde noch einen Schritt weiter gehen wollen, OpenWRT
ist frei und kostenlos verfügbar und DD-WRT ist das eben
nicht bzw. nur bedingt und muss eventuell bezahlt werden.
Das ist aber abhängig von der eingesetzten Hardware.

Gruß ♪
Dobby♬
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
LÖSUNG 28.02.2014, aktualisiert um 18:02 Uhr
Hi,
Zitat von 108012:
OpenWRT ist frei und kostenlos verfügbar und DD-WRT ist das eben nicht bzw. nur bedingt und muss eventuell bezahlt werden. Das ist aber abhängig von der eingesetzten Hardware.

Zumindest für die vom TO erwähnte Hardware ist DD-WRT kostenlos verfügbar.

Bei DD-WRT musst du nur aufpassen, weil die Doku und die Routerdatenbank doch teils sehr veraltet ist. Die letzte offizielle "stable" Version liegt Jahre zurück. Die seit dahin fast monatlich veröffentlichten betas ftp://ftp.dd-wrt.com/betas laufen aber sehr stabil.

Ich selbst verwende DD-WRT oft und gerne für Consumerhardware. Da ist mir noch kein Gerät untergekommen wofür eine Lizenz fällig wäre. Bei Professional Hardware mag das anders sein.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: weitss
28.02.2014 um 18:03 Uhr
Oke danke euch schon mall, ihr habt mir sehr weitergeholfen.
Bin aber noch unentschlossen, wie intensiv ich mich mit dem Thema beschäftigen will und den Router mit ssh konfiguriere also OpenWRT oder es mir mit DD-WRT einfach mache
Nun habe ich aber noch ein Frage und zwar wie sieht es mit der Sicherheit und Stabilität bei den beiden.
Gibt es bei denen auch extra einprogrammierte hinter Türen?
Wie oft gibt es Updates?
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
01.03.2014 um 11:44 Uhr
Hi,
Nun habe ich aber noch ein Frage und zwar wie sieht es mit der Sicherheit und Stabilität bei den beiden.
Im Zuge der NSA-Affäre werde alle munter...
Fest eingeplante Hintertüren kann ich mir weder in Open-WRT noch in DD-WRT vorstellen. Aber wie in jeder Software Fehler, die ein kompromittieren des Routers möglich machen.
Die Auswahl an Software bei DD-WRT ist riesig, da eigentlich fast für jeden SoHo-Router mindestens eine existiert, meist aber mehrere Software mit unterschiedlichen Funktionen angeboten wird. (siehe Routerdatenbank) Dabei ist die Routerdatenbank nur die halbe Wahrheit, wie @Cthluhu schon bemerkt hat, ist sie veraltet und wenn Du auf der Homepage oder im Forum von DD-WRT mal ein wenig suchst, wirst Du dort auch noch jede Menge zusätzlicher Software von unterschiedlichen Entwicklern in Beta-Versionen finden, die auch problemlos funktionieren.
Dann gibt es da noch Kong-Varianten, die auch problemlos funktionieren.
Wichtig ist das richtige Flashen der Software, ist aber alles wunderschön beschrieben.
Du solltest darauf achten, das Du möglichst aktuelle Software auf Deine Router spielst, um die Gefahr von Sicherheitslücken möglichst gering zu halten, egal ob nun DD-WRT oder OpenWRT.
Gruß orcape.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.03.2014 um 16:21 Uhr
@Cthluhu
Weisst du ob die im Beta Verzeichnis enthalteten Images auch z.B. die VPN Option enthalten. Am Beispiel des WRT54 ist dort nur ein Binary drin, es gibt aber unterschiedliche Versionen des WRT54 Images mit oder ohne VPN usw.
Wie verhält sich das da ?
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
01.03.2014 um 18:59 Uhr
Hi Aqui,
war zwar nicht an meine Adresse gerichtet...
Weisst du ob die im Beta Verzeichnis enthaltenen Images auch z.B. die VPN Option enthalten.
Das kann Dir wohl nur BrainSlayer oder Eko so richtig beantworten. Für meine Begriffe ist das ganze Projekt auf Grund der Menge der unterstützten Router schon recht unübersichtlich geworden.
In der Datenbank kann man ja sehen, das es einige Versionen des WRT54 gibt, die dann auch voneinander teils stark abweichende Images enthalten.
Die neuesten Beta-Versionen..
ftp://dd-wrt.com/others/eko/BrainSlayer-V24-preSP2/2013/12-24-2013-r23 ...
....sind alle so um die 3,5 MB gross und könnten damit auch die VPN-Funktion enthalten.
Da hilft dann wohl nur mal so einen WRT-"Oldtimer" mit der neuesten Beta-Version zu beglücken.
Leider habe ich auch nur einen WRT54GL mit "DD-WRT v24-sp2 (08/07/10) vpn" am laufen und es wäre schon interessant, ob man damit noch auf der "sicheren Seite" liegt.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
01.03.2014, aktualisiert um 19:19 Uhr
Zitat von aqui:
Weisst du ob die im Beta Verzeichnis enthalteten Images auch z.B. die VPN Option enthalten. Am Beispiel des WRT54 ist dort nur ein
Binary drin, es gibt aber unterschiedliche Versionen des WRT54 Images mit oder ohne VPN usw.

Es gäbe grundsätzlich ein Schema für Präfixe im Dateinamen welches darüber Auskunft gibt, was alles in der Firmware enthalten ist. http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/What_is_%22DD-WRT%22%3F#File_Versi ...
Bin aber erst grad selber dahintergekommen, dass dieses Schema wohl schon länger nicht mehr durchgezogen wird. Direkt zum WRT54 kann ich nichts sagen, da dies schon ein älteres Gerät ist und als ich es selber zum letzen mal eingesetzt habe, gab es die Präfixe noch. Nur mehr einige Broadcom basierte Geräte haben Endungen wie mini, mega oder big. Vermutlich liegt es daran dass die meisten aktuellere Geräte 8 MB Flash Speicher besitzen und abgespeckte (ohne VPN) Varianten nur mehr selten benötigt werden (kleiner Broadcom Firmware Varianten werden IMHO eingesetzt und einen zerflashten Router wieder in Gang zu bringen). In letzter Zeit (seit ca 2011) war in allen von mir getesteten (für Hardware von Linksys und TP-Link) 8 MB großen Firmwares sowohl OpenVPN als auf PPTP sowohl als Client als auch Server mit dabei.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
VPN zwischen DD-WRT und Fritzbox
Frage von ValdoAddamsNetzwerke7 Kommentare

Hallo, ist es möglich mit einem DD-WRT Router ein dauerhaftes VPN mit einer Fritzbox 7360 SL aufzubauen? Hintergrund ist ...

Router & Routing
OpenVpn Client mit DD-WRT
gelöst Frage von Delikat89Router & Routing30 Kommentare

Schönen guten Abend, ich habe folgendes Problem. Ich befinde mich in einem Uni-Netz wobei ich entweder über die Uniseite ...

Netzwerkmanagement
Open VPN mit DD WRT
Frage von NeckCheckNetzwerkmanagement9 Kommentare

Ich habe ein kleines Problem mit OpenVpn und DD WRT. Also meine Server Config sieht so aus: und meine ...

Router & Routing
DD-WRT aktualisiseren.
Frage von trallerRouter & Routing6 Kommentare

Hallo, ich möchte demnächst die DD-WRT software auf meinem Router aktualisieren. Wie mache ich das vom Konzept her am ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 35 MinutenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 108 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Wieso kann ich den UPD 7000-9000 nicht freigeben?
Frage von Jayk0bRouter & Routing8 Kommentare

Router: Telekom W 723V Ports: UDP 7000-9000 Können nicht frei gegeben werden. Benutzgrund: Rocket League 7000 – 9000 UDP ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...