Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Oracle clustern aber ohne RAC

Frage Netzwerke Cluster

Mitglied: Flori

Flori (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2007, aktualisiert 26.01.2007, 5390 Aufrufe, 6 Kommentare

Oracle cluster unter 10g aber nicht mit RAC.

Hallo,

gibt es eine Lösung von Oracle oder einem externen Hersteller eine Oracle Datenbank zu clustern aber des ganze nich über RAC laufen zu lassen?
Ich hätte des gern ungefähr folgendermasen, ich habe 2 Server auf denen eine geclusterte Anwendung (inkl Appserver, Webserver etc.) mit zugehöriger Oracle Datenabnk läuft. Es soll zur Ausfallsicherheit dienen sprich immer nur ein Server ist aktiv. Gibt es nun eine Möglichkeit das sich die beiden Datenbanken untereinander einfach abfragen was sich geändert hat und die passive Datenbank die Änderungen in ihren Datenbestand schreibt.
Wäre cool wenn da einer eine Lösung wüsste egal ob mit Oracle Produkten oder ganz was anderem.

danke im vorraus

Flori
Mitglied: RKO
15.01.2007 um 18:31 Uhr
MetroCluster ?

Gruß

RKO
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
15.01.2007 um 21:50 Uhr
Hallo,

wenn ich mich recht erinnere, gibt es von Oracle eine Funktion shadowcopy (nagel mich nicht drauf fest), bei der wird mit einem kleinen Zeitversatz ein Abgleich der produktiven DB auf eine Backup-DB gemacht. So dass dann im Wörst Käize die Backupmaschine nur ein bisschen hinterhängt und dann aber sofort produktiv gehen kann.

Frag mal Deinen Oraclepartner des Vertrauens.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Flori
18.01.2007 um 10:33 Uhr
Also es gibt eine Möglichkeit über den Oracle Data Guard.
Werde des jetz mal probieren, wobei ich mir noch nicht so sicher bin ob des auch wirklich automatisch läuft...
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
26.01.2007 um 15:44 Uhr
Du kannst ganz einfach eine Transaktionsreplikation aufsetzen
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.01.2007 um 20:45 Uhr
Von Libelle http://www.libelle.com/de/ gibt es eine Lösung bei der eine zweite Datenbank parallel mitläuft auf der die Transaktionsprotokolle nach Wunsch eingespielt werden. Das ist eine sehr gute Lösung die vor allem auch sehr leicht zu bedienen sein soll. Sie ist allerdings alles andere als billig.
Bitte warten ..
Mitglied: linuxtester
29.06.2009 um 13:48 Uhr
Der DataGuard macht genau das. Er kopiert die archivierten Redologs auf die 2. Maschine und arbeitet diese dann automatisch ein. Bei einem Ausfall des Masters muss die zweite DB an geöffnet werden und übernimmt die Funktionen. Allerdings ist ein Zurückschwenken nicht ganz so einfach. In diesem Fall muß die Standby-DB neu aufgesetzt werden. Gruß Olaf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
VMware - V2V Migration von unabhängigen Clustern (2)

Erfahrungsbericht von Holle1991 zum Thema Vmware ...

Backup
Backup von laufender Oracle-Datenbank - VSS writer (4)

Frage von brain2011 zum Thema Backup ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
ORACLE - MERGE Abfrage mit Denkfehler? (3)

Frage von Chillministrator zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...