Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ordner auslesen und den Befehl hotcopy verwenden

Frage Microsoft

Mitglied: 65984

65984 (Level 1)

27.06.2008, aktualisiert 13:07 Uhr, 4517 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

Mein Ziel ist es mehrere Ordner mit Hilfe des Befehls hardcopy zu kopieren/exportieren, da dieser Befehl nur einzelne Pfade verarbeiten kann komm ich mit einem *. nicht weiter.
Daher dachte ich das man sich mit dem Befehl dir alle Ordner anzeigen lassen könnte, das würde dann so aussehen:

Verzeichnis von D:\

1.Spalte 2.Spalte 3.Spalte 4.Spalte
07.04.2008 11:08 <DIR> Adressen
16.06.2008 17:22 <DIR> Backup
23.05.2008 18:15 <DIR> Bilder
07.04.2008 13:26 <DIR> Dateien
03.04.2008 11:04 <DIR> Dokumente
01.05.2008 15:38 <DIR> E-Mail_Fax
01.05.2008 14:44 <DIR> Jbuilder
23.06.2008 09:32 <DIR> LabellaDo
03.04.2008 11:10 <DIR> LabView - Training
05.06.2008 09:57 <DIR> PDF - Files
23.06.2008 23:31 <DIR> Projektdaten
24.06.2008 13:30 <DIR> Software
26.06.2008 17:08 <DIR> Temp
03.04.2008 11:10 <DIR> Vorlagen
06.06.2008 11:20 <DIR> Wissenswertes
13 Datei(en) 3.829.596 Bytes
21 Verzeichnis(se), 8.738.865.152 Bytes frei


So mich interessiert an dieser Stelle lediglich die Vierte Spalte und hier nur die die Ordner name und nicht die Bytes.
Die 4.Spalte dann in eine txt. Datei erstellen lassen und jede einzelne Zeile in eine Variable packen und diese dann dem Befehl


F:\SVN>svnadmin hotcopy f:\SVN\svn_Conf\Variable e:\svn.bak\SVN_Conf --clean-logs

übergeben.
Ich weis nocht ob das zu kompliziert gedacht ist oder ob es da einen leichteren Weg gibt. Allerdings scheitere ich bereits an der Ausgabe der Verzeichnisnamen

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.

Vielen Dank schonmal
Mitglied: 60730
27.06.2008 um 11:41 Uhr
Moin,

Ordner auslesen und den Befehl hardcopy verwenden
Hardcopy?
F:\SVN>svnadmin hotcopy
Hotcopy?

Sind für mich genauso Böhmische Dörfer, wie der Rest deines Textes....

Kennst du

dir /b /AD d:\
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
27.06.2008 um 13:07 Uhr
Hmm,

ich kann mich auch nicht so recht entscheiden, welche der Fragen ich beantworten soll.

Fangen wir halt irgendwo an:

  • der Repository-Backup
Sollte erledigt sein mit:
01.
svnadmin hotcopy f:\SVN e:\svn_backup --clean-logs
  • ein Bearbeiten aller Unterordner eines Verzeichnisses
01.
FOR /D %i in (f:\SVN\Svn_Conf\*) do @echo machWasMit "%i" 
02.
FOR /D %i in (f:\SVN\Svn_Conf\*) do @echo machWasMit "%nxi"
.... sollte spätestens nach dem Testen dieser beiden Zeilen am CMD-Prompt neue Perspektiven eröffnen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateien im Ordner auslesen und umbennen (10)

Frage von jocheng zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Ordnername auslesen und verwenden (3)

Frage von zamsi7 zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...