Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ordner mit bestimmter Zeichenfolge aus Quelle nach Ziel kopieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: ahstax

ahstax (Level 2) - Jetzt verbinden

12.08.2014, aktualisiert 13:25 Uhr, 992 Aufrufe, 6 Kommentare, 4 Danke

Hallo,

ich möchte Ordner mit einer Batch-Datei aus einem Quellverzeichnis in ein Zielverzeichnis kopieren. Die zu kopierenden Ordner sind benannt "%username%_blabla".

Ich hab ein wenig recherchiert und aus dem Ergebnis das hier:
01.
set "quelle=\\SERVER\Quellverzeichnis" 
02.
for /f "tokens=*" %%i in ('dir /b /ad ^| find ^"%quelle%\%username%_^"') do ( 
03.
echo "%%i")
gebastelt. Im Quellverzeichnis ist mindestens ein Ordner, der mit "%username%_" anfängt.

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben?

Neugierige Grüße,
Andreas
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 12.08.2014, aktualisiert um 13:25 Uhr
Moin Andreas,
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "quelle=\\SERVER\Quellverzeichnis" 
03.
set "ziel=D:\Ordner" 
04.
for /d %%i in ("%quelle%\%username%_*") do ( 
05.
  xcopy "%%i" "%ziel%\%%~ni" /K /R /E /I /S /C /H /Y 
06.
)
oder mit Powershell so:
01.
dir "\\SERVER\Quellverzeichnis\$($env:USERNAME)_*" | ?{$_.PSIsContainer} | move-item "D:\Zielordner" -force
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
12.08.2014 um 12:33 Uhr
Moin,

wie wäre es einfach mit robocopy?
01.
robocopy /S /E "\\SERVER\Quellverzeichnis" "\\SERVER\Zielverzeichnis" %username%_*.*

Das ist schon alles.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
12.08.2014, aktualisiert um 12:43 Uhr
Zitat von Sheogorath:
wie wäre es einfach mit robocopy?
robocopy /S /E "\\SERVER\Quellverzeichnis" "\\SERVER\Zielverzeichnis" %username%_*.*
Das ist schon alles.
schon mal ausprobiert, geht nämlich so nicht

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
12.08.2014 um 13:06 Uhr
Hallo Uwe,
hallo Chris,

DANKE für Eure Antworten.

Leider scheine ich was falsch zu machen, es wird nicht der Ordner sondern dessen Inhalt kopiert...
Im Quellordner vorhanden ist zu Testzwecken eine TXT-Datei "ah_bla.txt" und ein Ordner "ah_bla", in dem eine Datei xxx.txt ist. Das soll so alles im Zielordner wieder abgebildet werden... Wie kann ich denn aus/in der for-Schleife den ermittelten Ordnernamen abfragen?

01.
set "ordnername=%username%_*" 
02.
set "dateiname=%ordnername%.*" 
03.
set "quelle=\\SERVER\Quelle" 
04.
set "ziel=\\SERVER\Ziel" 
05.
 
06.
: Kopieren 
07.
: Dateien 
08.
xcopy "%quelle%\%dateiname%" "%ziel%\" /R /Y 
09.
 
10.
: Ordner 
11.
for /d %%i in ("%quelle%\%ordnername%") do ( 
12.
  xcopy "%%i" "%ziel%" /K /R /E /I /S /C /H /Y 
13.
)
(KREISCHY ist ja mal ne schöne Eselsbrücke...)

Muss ich erst noch einen Ordner im Ziel erstellen, der so heißt, wie der Quellordner? Sollte sich der nicht automatisch anhand des zu kopierenden Quellordners erstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 12.08.2014, aktualisiert um 13:25 Uhr
ändere die xcopy-Zeile 12 so ab:
xcopy "%%i" "%ziel%\%%~ni" /K /R /E /I /S /C /H /Y 
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
12.08.2014 um 13:25 Uhr
Danke, perfekt!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...