Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 07.11.2011 um 06:12:34 Uhr
Verschoben von "wa-wo-windows" nach "Batch & Shell".

Ordner -geändert am- löschen per batch

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: qm1qm1

qm1qm1 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2011, aktualisiert 18.10.2012, 2764 Aufrufe, 4 Kommentare

xx

hiho
ich möchte windows alle 24studen automatisch ordner löschen lassen die "geändert am" älter als 5 tage sind

per task sheduler ist eine einfache sache aber das batch ist kniffelig

X:\viele
X:\ordner
X:\auf
X:\dem
X:\laufwerk-X

wenn "geändert am" älter als 5 tage dann rd /s /q sonst nicht

wie komme ich an das "geändert am" datum der ordner per batch ? (nicht "erstellt am")
und rechne das datum 5 tage zurück ?

ist das evtl per vbs leichter ? (bin nicht vbs fest)

andre
Mitglied: bastla
06.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo qm1qm1!

Im Hinblick auf die große Anzahl von Beiträgen, in denen dieses Thema schon behandelt wurde, ist es etwas verwunderlich, dass Du bei der Suche hier im Forum noch nicht fündig geworden bist ...

... denn das passende VBScript (eignet sich tatsächlich für diesen Zweck besser als Batch) gibt's schon seit Jahren ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.11.2011 um 23:36 Uhr
Moin.

Weitere Lösung: Lad Dir mal forfiles.exe von MS runter und schau Dir den Parameter /d an.
Bitte warten ..
Mitglied: qm1qm1
10.11.2011 um 13:59 Uhr
zu dem vbs eine frage



Set myArguments = WScript.Arguments
If myArguments.Count <> 2 Then
call DisplayInfo
Wscript.Quit (1)
End if

Dim heute, olddate
heute = FormatDateTime(Date, 2)
olddate = DateAdd("d","-" & myArguments(1), heute)
set objFS = CreateObject("Scripting.FilesystemObject")

set myFolder = objFS.GetFolder(myArguments(0))
set mySubfolders = myFolder.Subfolders
for each subfolder in mySubfolders
if subfolder.DateCreated < olddate then
subfolder.Delete
end if

next
Sub DisplayInfo
MsgBox "Usage: deleteoldfolders.vbs [FolderPath] [Anzahl Tage]", vbExclamation, "Missing Arguments"
end Sub





das argument
"..vbs x:\ 10" erzeugt ein fehler 800A0046
wenn ich stattdessen
"...vbs x:\test 10" funktioniert das vbs wie gewünscht
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
10.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo qm1qm1!

Ändere den Teil (wenn Du "Code"-Formatierung verwendet hättest, könnte ich jetzt die Zeilennummern angeben)
01.
for each subfolder in mySubfolders 
02.
if subfolder.DateCreated < olddate then 
03.
subfolder.Delete 
04.
end if 
05.
 
06.
next 
auf
01.
for each subfolder in mySubfolders 
02.
if subfolder.Name <> "System Volume Information" Then 
03.
    if subfolder.DateCreated < olddate then 
04.
        subfolder.Delete 
05.
    end if 
06.
end if 
07.
next
Falls es noch andere Ordner gibt, für die Du keine Löschrechte hast, müssten diese gleichfalls ausgenommen werden (siehe dazu diesen Beitrag) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
AppData Temp Ordner beim Abmelden löschen (9)

Frage von markaurel zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...