Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ordner per script anlegen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: xm-bit

xm-bit (Level 2) - Jetzt verbinden

12.05.2011, aktualisiert 10:58 Uhr, 15242 Aufrufe, 12 Kommentare

Moin moin,

ich habe mal ein wirklich kleines Problem.

Ich möchte eine Ordnerstruktur die wie folgt aussieht anlegen können.


Hauptordner variabel
Unterordner1
Unterordner2
Unterordner3

Das ganze entwerder per Script über windows scripting oder Powershell.
Es ist ja nicht wirklich schwierig, aber für einen der so im Punkto Scripting immer wieder versucht anzufangen, und doch wieder abgelenkt wird, wird diese Aufgabe dann doch etwas größer.

Prinziopiell weiß ich wie ich es realisieren kann. Aber wie bekomme ich es hin, das ich den Wert einer Variablen ändern kann???
Quasi, wenn das Script startet, ich eine Abfrage bekomme, wie denn der Hauptordner heißen soll.


Danke schon mal vorab für eure Hilfe...

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Mitglied: Skyemugen
12.05.2011 um 11:03 Uhr
Aloha,

ja wie soll denn der Hauptordner heißen? Hm, nun, fragen wir doch mal den Benutzer per set /p "Hauptordner=Bitte gebe doch mal den Namen ein: "

Oder wie oder was?

greetz André

P.S.: per script über windows scripting ... hä? Bleiben wir also erst einmal bei batch ...
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
12.05.2011 um 11:05 Uhr
Aloha,

ja, soweit bin ich auch gekommen.
Wenn aber nun das Script, auf einem Netzlaufwerk, wird der Hauptordner nicht angelegt...

Mit freundlichen Grüßen
Sascha

edit: hatte nen Schreibfehler in dem Variablennamen.
*peinlich*

Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
12.05.2011 um 11:07 Uhr
Moin,

also soooo schwer is das jetzt ja eigentl. auch nicht .)
01.
set /p "Hauptordner=Hauptordner: " 
02.
mkdir %hauptordner% 
03.
cd /D %hauptordner% 
04.
mkdir Unterordner1
@Skyemugen
Oder wie oder was?
Steht doch alles da .)

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
12.05.2011 um 11:17 Uhr
Hi Slainte,

Jap, so in der Richtung habe ich das auch schon gehabt...

Aber dann hat sich nen Fehler eingeschlichen, und ich konnte es nicht mehr auf einem Netzlaufwerk ausführen...

Aber jetzt funktioniert es wieder...

Was mich aber trotzdem noch interressiert, wie kann ich im WSH oder PS eine variable erstellen, wo ich per Eingabefeld, den Wert ändern kann??


Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
12.05.2011 um 11:20 Uhr
Aloha Slainte,

naja die Aussage war eher im Zusammenhang mit dem Gedanken an mein P.S. ^_^

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
12.05.2011 um 11:24 Uhr
Hi ihrs,

ich doch noch mal.

Wenn ich das Script, auf nem Netzlaufwerk ausführe, bekomme ich als Fehlermeldung:

"Netzlaufwerk"
CMD.EXE wurde mit dem oben angegebenen Pfad als aktuellem Verzeichnis gesta
UNC-Pfade werden nicht unterstützt.
Stattdessen wird das Windows-Verzeichnis als aktuelles Verzeichnis gesetzt.

Das ist dann nicht so gut...

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
12.05.2011 um 11:27 Uhr
Aloha,

tja, da mag wer keine UNC Pfade, du kannst ja temporär das Laufwerk mappen net use /? ist dein Freund dafür

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
12.05.2011 um 11:35 Uhr
Zitat von xm-bit:
Was mich aber trotzdem noch interressiert, wie kann ich im WSH oder PS eine variable erstellen, wo ich per Eingabefeld, den Wert ändern kann??
im WSH nimmt man Inputbox.

01.
UserInput = InputBox( myPrompt )
Aber jetzt funktioniert es wieder...
Hättest Du mal gessagt, das du mal UNC Pfade, mal gemapte Laufwerke benutzt ...
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
12.05.2011 um 11:48 Uhr
Hi André,

So weit habe ich das auch realisiert.

Aber bei einem Aufruf des ganzen über einen gesendeten Link(per email),

kommt folgende Meldung:

"Netzlaufwerk"
CMD.EXE wurde mit dem oben angegebenen Pfad als aktuellem Verzeichnis gestartet
UNC-Pfade werden nicht unterstützt.
Stattdessen wird das Windows-Verzeichnis als aktuelles Verzeichnis gesetzt.

Wenn das nen nen user ließt, kommt bestimmt ne Nachfrage...

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
12.05.2011 um 11:50 Uhr
Zitat von xm-bit:
Aber bei einem Aufruf des ganzen über einen gesendeten Link(per email),
... ich bin raus ... das Szenario hier dehnt sich mehr aus als das Universum
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
12.05.2011 um 11:56 Uhr
Kannst Du nicht gleich von Anfang an die ganze Geschichte erzaehlen? Alles muss man den Leuten hier aus der Nase ziehn... .man man.

So, jetzt kann man das Script also nicht von einem UNC Pfad aus aufrufen - was könnte man denn jetzt machen? hm?
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
12.05.2011 um 13:20 Uhr
Hi,

also doch nicht nur so ein kleine sProblem.

Ich möchte auf einem Netzlaufwerk einen Ordner erstellen, dessen Name variable ist.
Weiterhin sollen in diesem Ordner mehrere Unterordner erstellt werden, deren Namen fest sind.

Das war es auch schon.

Damit es verschiedene Personen ausführen können, wird der Ort, andem das Script liegt, als Link per email versendet...

Mit freundlichen Grüßen
Sascha

:edit

Ich habe es auf eine andere Art auch teilweise geschafft, nur kann ich keinerlei Unterordner anlegen...

unterordner = InputBox("Bitte Ordnernamen eingeben:","Kundenordner","")
If unterordner = "" Then
WScript.Quit
End If

Dim fso
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
fso.CreateFolder("\\Server\Verzeichnis\Verzeichnis\" + unterordner)
MsgBox("Erledigt")

:/edit

Wie kann ich bei dem Konstrukt, in dem definierten Unterordner, weitere fest definierte ORdner anlegen?

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst VB Script rekursiv statt nur ein Ordner (4)

Frage von Saschaaaaa zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
gelöst Per Script Ordner überwachen und Prog. ausfühern (9)

Frage von Knuefi zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...