Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ordner suchen, nur dateien und Unterordner löschen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: gear

gear (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2009, aktualisiert 10.03.2011, 12644 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi Leutz,

teile meiner Frage habe ich zwar hier schon gefunden, allerdings fehlt mir noch etwas.

Bräuchte ein batch-script, das auf einem Laufwerk nach einem bestimmten Ordnernamen sucht und, wenn er diesen gefunden hat alle darin befindlichen Dateien und Unterordner löscht. Allerdings muss der Ordner, nach dem gesucht wurde bestehen bleiben.
Wie geht das?

Danke im Voraus

Gear
Mitglied: Farbauti
17.11.2009 um 18:18 Uhr
Warum löscht du nicht einfach den Ordner (rmdir) und legst ihn gleich danach wieder an (mkdir)?

Wenn der Ordner bestehen bleiben muss, sollte das hier funktionieren:
01.
set FOUNDDIR=c:\tmp 
02.
 
03.
for /d %%d in (%FOUNDDIR%\*) do rmdir /s /q %%d 
04.
del %FOUNDDIR%\*
Gruß, Farbauti.
Bitte warten ..
Mitglied: gear
18.11.2009 um 08:57 Uhr
Hmm nun weil auf diesen Ordnern spezielle Berechtigungen gesetzt sind, die nach dem löschen weg wären
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.11.2009 um 12:50 Uhr
Moin gear,

Zitat von gear:
Bräuchte ein batch-script, das auf einem Laufwerk nach einem bestimmten Ordnernamen sucht
und, wenn er diesen gefunden hat alle darin befindlichen Dateien und Unterordner löscht.
Ich halte diesen Plan für sehr sehr gewagt - ich rate dringendst davon ab, ein komplettes Laufwerk nach einem bestimmten Ordnernamen/einem bestimmten Dateinamen zu durchsuchen und per Batch automatisch und ohne Rückfrage alle Vorkommnisse zu löschen.

Natürlich geht mir dieses Windows-Weichei-Gesäusel mit "Wollen Sie wirklich.." und "Sind Sie sicher..." auch auf den Zopf.
Dennoch empfehle ich die folgenden Halbzeilen nur anzuwenden, wenn du glaubst zu wissen, was du tust.

Beispiel am CMD-Prompt (">" nicht mit eingeben, das ist mein Prompt).
01.
>for /r "e:\" /d %i in ("te*") do @(for /d %j in ("%i\*") do @echo rd /s /q "%j" & echo del /q "%i\*.*")
Die vorangegangene Zeile würde anzeigen, was sie im Echtfall ausführen würde:
01.
del /q "e:\test\." 
02.
rd /s /q "e:\test\now" 
03.
rd /s /q "e:\test\OLGrpCalender" 
04.
rd /s /q "e:\test\vbSkrypt" 
05.
rd /s /q "e:\test\outlookcode.com" 
06.
rd /s /q "e:\test\FolderRedirector" 
07.
rd /s /q "e:\test\usbdlm" 
08.
rd /s /q "e:\test\editini" 
09.
rd /s /q "e:\test\CommandBurner" 
10.
rd /s /q "e:\test\regon" 
11.
rd /s /q "e:\test\AdFind" 
12.
rd /s /q "e:\test\WinObj" 
13.
rd /s /q "e:\test\FileACL" 
14.
rd /s /q "e:\test\gammadyne.com" 
15.
rd /s /q "e:\test\DirectoryListPrintDE" 
16.
rd /s /q "e:\test\wasfile" 
17.
rd /s /q "e:\test\jacksum-1.7.0" 
18.
rd /s /q "e:\test\cronw" 
19.
rd /s /q "e:\test\Software_de" 
20.
rd /s /q "e:\test\ps$Quest_com" 
21.
rd /s /q "e:\test\workshop2" 
22.
del /q "e:\Dokus\TechRep\."
  • es wird auf dem ganzen Laufwerk E: nach Ordnern mit dem Namen/der Wildcard "Te" gesucht
  • gefunden werden die Ordner "E:\Test" und "E:\Dokus\TechRep"
  • in beiden Fällen werden zunächst alle Dateien auf dieser Ordnerebene mit DEL gelöscht
  • und danach alle vorhandenen Unterordner dieses Ordners "mit RD /S /Q" weggeschrubbelt.

Das sollte von deiner Anforderung entsprechen.

Wenn du das wirklich als Batch unbesehen starten willst, dann:
  • Pack es in eine unformatierte Textdatei mit der Endung *.bat oder *.cmd
  • Ersetze alle einfachen Prozentzeichen (%i, %j9 durch doppelte (%%i, %%j)
  • Ersetze die Simulation "echo DEL ..." und "echo RD ..." durch "DEL ..." und "RD..."
  • setz einen grünen Haken an den Beitrag und werde glücklich.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: gear
18.11.2009 um 13:25 Uhr
Super! Erst mal vielen Dank für die Info.
Kann es aber sein, dass ich das Script nur einmal ausführen kann?? Seltsamerweise "übersieht" es nun eine Datei, die nach dem ersten Durchlauf erstellt worden ist., Der Ausgabemodus bleibt ebenfalls leer...
Ne Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: gear
18.11.2009 um 13:27 Uhr
Hab das Problem gefunden! Solange kein Unterordner existiert, löscht er auch keine Dateien )))
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.11.2009 um 13:45 Uhr
Moin gear,

Zitat von gear:
Hab das Problem gefunden! Solange kein Unterordner existiert, löscht er auch keine Dateien )))
Dieses "Problem" tun wir Biber mit den lapidaren Worten "Works as designed.." ab.
Ist oben bei meiner Simulations-Ausgabe auch zu sehen... der Unterordner "E:\Dokus\Techrep\" hat auch keine Unterordner.

Denkst du noch an diesen kleinen Haken...?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: gear
18.11.2009 um 13:53 Uhr
Ist ja auch net wirklich ein "Fehler"
Ich suche nicht mit wildcards .. ich suche nach einem festen Wort Andere Ordner mit diesem Namen gibt es bei uns nicht bzw. darf es nicht geben..genau aus diesem Grund

Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Dateien in einem Ordner nach XY Tagen löschen (3)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Im ordner nach dateien aus excel liste suchen (2)

Frage von tioloco zum Thema Microsoft ...

Windows 10
Löschen von Ordner mit Dateien (3)

Frage von jerry32 zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
0 KB dateien automatisch löschen (5)

Frage von amgm2006 zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (52)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...